Deine Mutter Witze Logo
Beliebte Witze-Kategorien:

Jürgen-Witze

Die besten Jürgen-Witze

Die lustigsten Jürgen-Witze

  • "Bei mir blasen die Girls auf Kommando in die Stange." Jürgen (43), Dirigent

  • Alle Kinder freuen sich über den Kredit, nur nicht Jürgen, der mußte bürgen

  • Alle Kinder haben einen dicken Hals, außer Jürgen, den kann man gut würgen.

  • Alle Kinder kauen ihr Essen, nur nicht Jürgen, der tut würgen.

  • Die besten Jürgen-Witze

  • Alle Kinder ziehn am Stahlseil, außer Jürgen, den se würgen.

  • Allen Kindern geht es gut, nur nicht Klaus- Jürgen, der muss würgen.

  • Ein Obdachloser überlegt sich, wie er am besten an Geld kommt. Denkt er, die Politiker die haben ja immer sehr viel Geld. Gesagt getan. Er setzt sich vor den Bundestag in Berlin und fängt an, Gras zu fressen. Kommt Angela Merkel vorbei und meint: "Ja, was machst du denn da? Warum frisst du denn Gras?” Meint der Obdachlose: "Ja, die Zeiten sind schlecht, da muss man schon mal Gras fressen.” Meint die Merkel: ” Gut hier hast du 50 Euro, kauf dir was Schönes zu essen. "Der Obdachlose ist total happy, rennt unter die Brücke und gibt einen aus. Die ganze Nacht wird gefeiert. Da meint Paul: "Das muss ich auch mal probieren. Wenn es bei dem anderen geklappt hat, schaff’ ich das auch.” Also geht Paule zum Bundestag, setzt sich vorne hin und frisst Gras. Kommt Jürgen Trittin raus und sagt: "Ja, was machst du denn da?” Paul: "ja, die Zeiten sind schlecht, ja, da muss man schon mal Gras fressen.” Trittin überlegt kurz und meint dann: ” Komm, hier hast Du 2, 50 Euro, fahr zum Botanischen Garten, da wächst das Gras zwei Meter hoch.”

  • Jürgen Klinsmann kommt im Himmel. Gott zu Klinsmann: "In Anbetracht Ihrer großen Verdienste um den FC Bayern kriegen Sie hier Ihr eigenes Häuschen. Und glauben Sie mir, das kriegt hier nicht jeder." Gott nimmt Klinsmann an die Hand und führt ihn vor einen kleinen Flachdachbungalow. Eine kleine FC-Bayern-Fahne weht im Vorgärtchen. Klinsmann denkt sich: "Nett", dreht sich um und traut seinen Augen nicht. Auf der nächsten Wolke über ihm steht eine riesige Villa. Sie ist rot weiß gestrichen und über und über mit FC-Symbolen, -Graffiti, -Fahnen und Transparenten übersät, große FC-Wappen aus Marmor zieren den Garten. Aus riesigen Lautsprechern dröhnt die FC Hymne zu ihm herab. In FC Trikots gewandetes Hauspersonal erfüllt alle Wünsche. Klinsmann ist schwer brüskiert: "Was ist das denn? Wem gehört denn der Palast da?" Gott dreht sich um und schaut Klinsmann tief in die Augen: "Mein Sohn, das ist Meins."