Deine Mutter Witze Logo
Beliebte Witze-Kategorien:

Gynäkologen-Witze

Die besten Gynäkologen-Witze

Die lustigsten Gynäkologen-Witze

  • Der berühmte Gynäkologe geht in einem Urlaubsort spazieren. Eine hübsche Frau begegnet ihm und grüßt freundlich. Er nickt höflich zurück. Am zweiten Tag begegnet er ihr wieder, sie grüßt wieder lächelnd und er nickt zurück. Am dritten Tag geht die Frau auf ihn zu und meint: "Herr Doktor, erkennen Sie mich denn nicht wieder? Ich war doch jahrelang Ihre Patientin." "Oh, entschuldigen Sie bitte", meint der Mediziner." Von außen habe ich Sie gar nicht wieder erkannt."

  • Der Malermeister im Arbeitsamt: "Ich brauche dringend eine Arbeitskraft, habt ihr jemanden für mich?" "Tut uns Leid, aber Maler sind zurzeit sehr rar. Wir hätten da aber noch einen arbeitslosen Gynäkologen." Nach einigem Hin und Her stimmt der Malermeister zu: "Für ein oder zwei Wochen wird's schon gehen." Nach vier Wochen ruft das Arbeitsamt an und fragt: "Wie läuft's denn mit dem Gynäkologen? Wir hätten jetzt nämlich einen Maler, der einen Job sucht." Darauf der Malermeister: "Kommt nicht in Frage, das ist mein bester Mann. Letzte Woche kamen wir zu einer Wohnung, da waren die Leute nicht zu Hause. Und da hat der den ganzen Flur durch den Briefschlitz tapeziert.

  • Die frisch verheiratete Blondine will eine Familie gründen Das klappt aber nicht so ganz und so beschliesst sie, zum ersten Mal zu einem Gynäkologen zu gehen "Na, dann wollen wir mal sehen Bitte ziehen sie sich aus und setzen sich auf den Stuhl" "OK, Doktor", meint Blondie, "aber ich wollte das Baby eigentlich von meinem Mann"

  • Drei Ärzte unterhalten sich. Sagt der erste, ein Zahnarzt : "Wenn ich mal von dieser Welt gehe, soll auf meinem Grabstein ein großer Zahn aus Marmor sein." Sagt der zweite, ein Kardiologe : "Gute Idee, bei mir lasse ich ein großes Herz auf meinem Grabstein machen." Sagt der dritte, ein Gynäkloge: "Ich glaube, ich lasse meinen Körper einfach nur einäschern."

  • Ein Mann sitzt abends ziemlich frustriert in einer Bar und trinkt einen Whiskey nach dem anderen. Nach dem sechsten fragt ihn der Keeper: "Na, heute nicht so gut drauf?" "Nee, hängt mir zum Hals raus, diese ewige Arbeit am Beckenrand." "Oh, Sie sind wohl der neue Bademeister aus dem Stadtbad." "Quatsch, ich bin Gynäkologe."

  • Eine Frau und ein Mann mittleren Alters lernen sich kennen und beschließen zu heiraten. In der Hochzeitsnacht sagt sie zu ihm: "Sei bitte vorsichtig, ich bin noch Jungfrau." Er ist erstaunt: "Wie? Ich dachte, du warst schon dreimal verheiratet." "Ja", antwortet sie, "aber das war so. Mein erster Mann war Psychologe, und er wollte immer nur darüber reden. Mein zweiter Mann war Gynäkologe. Der wollte sich alles immer nur anschauen. Und mein dritter Mann war Briefmarkensammler. Ohje, wie ich den vermisse."

  • Wie verabschieden sich Ärzte? Der Augenarzt überlegt kurz und meint dann: "Ich lass mich mal wieder sehen." Darauf der Ohrenarzt: "Tschö, ich lass mal wieder von mir hören." Der Urologe: "Ich werd mich mal verpissen." Der Gynäkologe: "Gute Nacht Freunde. Bestellt euren Frauen schöne Grüße und sagt ihnen, ich werde demnächst mal wieder reinschauen."