Deine Mutter Witze Logo
Beliebte Witze-Kategorien:

Zugwitze

Zugwitze

Die lustigsten Zugwitze


  • Zwei Männer sitzen sich im Zug gegenüber und diskutieren wer den längsten hat und wer am längsten kann. Sagt der eine: "Die Indianer haben den längsten und die Polen können am längsten." Sagt der ändere: "Entschuldige, ich habe mich noch nicht vorgestellt mein Name ist Winnetou Kowalski."

  • Die hübsche Blondine rennt einem Zug hinterher, kann ihn aber nicht mehr einholen. Ein Mann, der das mitbekommt, fragt sie in einem etwas spöttischem Unterton : "Na, haben sie den Zug verpasst? "Kontert die Blondine schlagfertig : "Nein, ich wollte ihn nur verjagen."

  • Ein Bauer hat sich beim Holzhacken den Kiefer gebrochen. Er fährt deshalb in Begleitung seiner Frau mit dem Zug zum Arzt in die Stadt. Während der Fahrt, es sind alle Sitzplätze besetzt, lehnt sich seine Frau an die Tür des Zuges. Die Tür öffnet sich plötzlich und die Frau fällt aus dem Zug. Der Bauer schaut teilnahmslos. Ein Fahrgast, der dies sieht, ruft erbost: "Hey, Sie. Ihre Frau fiel soeben aus dem Zug und sie zeigen überhaupt keine Reaktion." Da antwortet der Bauer mit leicht geöffnetem Mund: "Entschuldigung, aber ich kann nicht lachen, ich habe mir den Kiefer gebrochen."

  • In einem Eisenbahn-Abteil sitzen eine umwerfende Blondine, eine Nonne, ein Holländer und ein Deutscher. Der Zug fährt durch einen Tunnel und man hört das klatschen einer Ohrfeige. Mit roter Wange sieht man den Holländer als der Zug durch den Tunnel gefahren war. Denkt die Blondine : "Tja, da wollte er mich wohl angrabschen, hat aber die Nonne erwischt und die hat ihm eine gelangt." Denkt die Nonne : "Da ist er der Blondine an die Wäsche gegangen und sie hat ihm eine gegeben." Denkt der Holländer: "Wie gemein, der Deutsche grabscht die Blondine an und ich bekomme eine geklebt." Der Deutsche lächelt und denkt: "Hoffentlich kommt bald wieder ein Tunnel, dann knall ich dem Holländer noch eine."

  • Treffen sich drei Chirurgen. Sagt der Eine: "Ich habe jemanden operiert dem ein Zug über die Finger gefahren ist. Heute spielt er E-Gitarre vor der Queen vor." Sagt der Zweite: "Ich bin viel besser als du, denn ich habe jemanden wieder zusammengeflickt der eine tiefe Schlucht hinunter gefallen ist und Arme und Beine verloren hat. Heute ist er ein erfolgreicher Zehnkempfer." Doch da türmt sich der dritte Chirurg auf und behauptet: "Ein Cowboy ist mit hoher Geschwindigkeit auf einem Pferd gegen sein Haus geritten. Alles was von den beiden über blieb war der Hintern des Reiters und die blonde, verfilzte Mähne des Pferdes. Heute ist der Mann der Präsident der USA."

  • Frage: Was ist die härteste Droge? Antwort: Deutsche Bahn, ein Zug und du bist weg.

  • Zugwitze

  • Ein Mathematiker, ein Physiker und ein Biologe sitzen im Zug und fahren durch Schottland. Während der Fahrt sehen sie auf einer Wiese ein schwarzes Schaf, worauf der Biologe meint: "Ah, ich sehe, dass die schottischen Schafe schwarz sind." Der Physiker sagt: "Du meinst wohl, dass manche schottischen Schafe schwarz sind." Darauf der Mathematiker: "Nein, wir wissen lediglich, dass es in Schottland mindestens ein Schaf gibt, und dass wenigstens eine Seite dieses Schafes schwarz ist."

  • Sitzt im Zug ein Geschäftsmann bei einer älteren Oma im gleichen Abteil. Da zieht die Oma einen Beutel mit Haselnüssen aus der Tasche und bietet dem Geschäftsmann welche an. Der greift natürlich gern zu und isst ein paar. So geht das mehrere Tage. Nach einer Woche sagt der Geschäftsmann: "Ich kann doch nicht Ihre ganzen Nüsse essen. Sie haben doch sicher nur eine kleine Rente. Wo haben Sie denn die Nüsse immer her?" Darauf antwortet die Oma: "Ach wissen Sie. Ich esse ja diese Toffifee für mein Leben gern, mit dieser Schokolade und dem Karamel. Nur die Nüsse, die kann ich einfach nicht mehr beißen."

  • Sohn: "Papa weißt du welcher Zug am meisten Verspätung hat?" Vater: "Nein." Sohn: "Den, den du mir letztes Jahr zu Weihnachten schenken wolltest."

  • Zwei Polen machen ihren ersten Ausflug mit einem Zug nach Warschau. Ein Verkäufer im Korridor des Zuges verkauft Bananen, die sie niemals gesehen haben. Beide kaufen eine. Begierig schält der erste die Banane und beißt gerade ab, als der Zug in einem Tunnel verschwindet. Als der Zug herauskommt, schaut er nach seinem Freund und sagt: "Die würde ich nicht essen, wenn ich Du wäre." "Warum nicht?", fragt der zweite Pole. "Ich habe nur einen Bissen gegessen und wurde für eine halbe Minute blind."

  • Ein Europäer reist durch die Staaten und kommt in eine Kleinstadtkneipe. Er bestellt einen Drink und während er wartet zündet er sich eine Zigarre an. Er nimmt immer mal wieder einen Zug und bläst gemütlich ein paar Ringe aus Rauch. Da kommt plötzlich ein Indianer wütend auf ihn zu und sagt: "Noch so eine Bemerkung und ich stopf Dir Dein großes Maul."

  • Ein BVB-Fan fährt mit der Bahn. Auf einmal fährt der Zug die Böschung runter, am Fluss entlang, die Böschung wieder hoch und zurück auf die Schienen. Da fragt der Dortmunder den Schaffner: "Hören Sie mal, der Zug ist gerade die Böschung runter, am Fluss entlang, die Böschung wieder hoch und zurück auf die Schienen. Was war denn los?" "Keine Ahnung," antwortet der Schaffner, "da müssen Sie mal den Zugführer fragen." Der Dortmunder geht nach vorne zum Zugführer und fragt: "Hören Sie mal, der Zug ist gerade die Böschung runter, am Fluss entlang, die Böschung wieder hoch und zurück auf die Schienen. Was war denn passiert?" Der Zugführer antwortet darauf: "Auf den Schienen stand ein Schalke-Fan." "Ja, aber da fährt man doch einfach drüber." meint der Dortmunder. Der Zugführer erwidert: "Da haben Sie vollkommen Recht, aber der Typ lief die Böschung runter, am Fluss entlang, die Böschung wieder hoch und zurück auf die Schienen."

  • weitere Automobil- und Fahrzeug-Witze