Deine Mutter Witze Logo
Beliebte Witze-Kategorien:

Wochenende-Witze

Die besten Wochenende-Witze

Die lustigsten Wochenende-Witze

  • Der Chef kommt am Freitag zur Arbeit und neben seinem Auto steht ein Ferrari. Er geht in sein Büro und lässt von seinen 1400 Angestellten den Mann ausrufen, dem der Ferrari gehört. Herr Müller meldet sich beim Chef. Chef: "Wie kannst du dir denn bei deinem Gehalt einen Ferrari leisten?" Müller: "Ja ich wette halt gerne und da gewinne ich immer." Chef: "Gut dann schließen wir eine Wette ab." Müller: "OK, ich wette mit ihnen um 100 €, dass Sie am Montag nur noch ein Ei haben." Das Wochenende vergeht und so fährt der Chef am Montag zur Arbeit und ruft Herrn Müller zu sich. Chef: "Das war wohl nichts. Ich hab noch alle meine Eier." Müller: "Das muss ich aber prüfen." und greift dem Chef an die Eier. Chef: "Diesmal hast du verloren oder?" Müller: "Ja bei Ihnen habe ich 100 € verloren. Aber mit den anderen 1399 Angestellten habe ich gewettet, dass ich ihnen heute an die Eier greife."

  • Die Lehrerin in der Schule hat ein neues System entwickelt, wie sie die Schüler dazu bringt, übers Wochenende etwas zu lernen. Freitag, letzte Stunde: "Liebe Schüler. Wer mir am Montag eine von mir gestellte Frage beantworten kann, bekommt zwei Tage frei." Die Kinder büffeln das ganze Wochenende hindurch. Montag, erste Stunde: "Nun, meine Frage: Wieviele Bäume stehen im Schwarzwald?" Betretenes Schweigen. Niemand weiß es. Freitags darauf, letzte Stunde: "Liebe Schüler. Wer mir am Montag eine von mir gestellte Frage beantworten kann, bekommt zwei Tage frei." Alle lernen, nur nicht Klaus. Der bastelt. Er nimmt zwei Hühnereier aus dem Eisschrank, klebt sie künstlerisch zusammen, bemalt sie schwarz, nimmt sie montags mit zur Schule und legt sie aufs Lehrerpult. Die Lehrerin betritt die Klasse, ihr Blick fällt sofort auf das Lehrerpult: "Nanu? Wer ist denn der Künstler mit den zwei schwarzen Eiern?" Springt Klaus auf und ruft: "Sammy Davis junior. Tschüss bis Mittwoch."

  • Drei junge Männer betreten eine Apotheke: ein Portugiese, ein Italiener und ein Deutscher. Sie decken sich mit Lebenswichtigem ein. Der Portugiese will sieben Kondome. "Warum sieben?" fragt die Apothekerin. "Montag, Dienstag, Mittwoch, für die ganze Woche", antwortet der Portugiese. Der Italiener kauft neun Kondome. "Wieso neun?" "Klar, am Wochenende zwei", meint der Italiener. Der Deutsche verlangt zwölf Kondome. "Oho" murmelt die Gruppe. "Ist doch ganz einfach", sagt der Deutsche. "Januar, Februar, März..."

  • Fred und Klaus treffen sich, wie üblich, am Dienstag Abend um über ihre Schandtaten vom letzten Wochenende zu reden. Prahlt Fred: "Ich war am Wochenende auf einer Party. Die war Klasse. Die Gastgeber hatten sogar ein goldenes Klo."Daraufhin Klaus : "Du hast ne Meise, ein goldenes Klo…"Nach einigem Hin und Her kommen die beiden auf die Idee, zu den Leuten, die die Party gegeben haben, zu gehen und nachzusehen, ob das mit dem goldenen Klo auch tatsächlich stimmt. Gesagt getan. Sie maschieren los und einige Minuten später klingelt Fred an der Tür.Eine etwas ältere Frau öffnet und schaut die beiden fragend an : "Kann ich Ihnen helfen? "Fred : "Ja, gnädige Frau. Ich war hier am Wochenende auf Ihrer Party, und mein Freund Klaus hier, will mir nicht glauben, dass Sie hier im Haus ein goldenes Klo haben."Die Frau guckt die beiden an, dreht sich in den Hausflur und ruft : "Hermann, hier ist das Schwein, das in Deine Posaune geschissen hat."

  • Die besten Wochenende-Witze

  • Ist Ihre Arbeit eigentlich schwer? wird ein Beamter gefragt. "Nein", gesteht er, "aber sie ist doch ein Störfaktor zwischen Kur, Nachkur, Urlaub, Feiertagen, Wochenenden, Betriebsausflügen…"

  • Kommt ein Mann zum Männerarzt und beichtet ihm sein Problem: "Herr Doktor, in letzter Zeit habe ich irgendwie so eine ausgeleierte Vorhaut." Arzt: "Ah, ja. Dann muss ich ihnen ein paar Fragen zu Ihrem Geschlechtsleben stellen. Sind Sie denn verheiratet?" "Ja, bin ich." "Und wie oft haben Sie da Verkehr?" "Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag, Samstag und Sonntag." "Ah ja. Und irgendwelche sonstigen Aktivitäten?" "Naja, eine Geliebte hab ich auch noch." "Und wie oft?" "Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag, Samstag und Sonntag." "Mmmh, sehr interessant. Und noch irgendwas?" "Nun ja, ab und zu muss meine Sekretärin mal Überstunden machen." "Und wann immer?" "Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag und am Wochenende auch des öfteren." "Aber sonst gibt es nichts, oder?" "Ach ja, ich gehe auch noch ganz gerne mal ins Eros-Center." "Und?" "Naja, Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag, Samstag und Sonntag." "Aber das war jetzt alles, oder?" "Ja, das war alles." "Na sehen Sie, die ausgeleierte Vorhaut kommt von Ihren ausschweifenden Sexualleben. Sie müssen sich also um Ihre Gesundheit keine Gedanken machen." "Na, da bin ich aber beruhigt. Ich dachte schon, es käme vom vielen Wi*en."

  • Mit dem Wochenende ist es wie bei der Deutschen Bahn – Man muss viel zu lange darauf warten.

  • Warum arbeiten Blondinen auch am Wochenende? Damit man sie am Montag nicht neu anlernen muss

  • Zwei Sekretärinnen erzählen sich immer ihre Wochenenderlebnisse. Um etwaige Lauscher zu irritieren sagen sie statt Sex Lachen." Am Freitag habe ich herzlich gelacht. Am Samstag kam der Nachbar; mein Gott, was haben wir zusammen gelacht. Am Sonntag waren wir auf einer Party. Acht Paare - ich hab mich halb tot gelacht. Und wie war es bei dir?" "Am Freitag hatte ich nichts zu lachen, am Samstag hatte ich nichts zu lachen, und wie ich am Sonntag ins Badezimmer gekommen bin, hat sich mein Mann ins Fäustchen gelacht."