Deine Mutter Witze Logo
Beliebte Witze-Kategorien:

Wagen-Witze

Die besten Wagen-Witze

Die lustigsten Wagen-Witze

  • "Ihr Wagen ist völlig überladen. Ich muss ihnen leider den Führerschein abnehmen", sagt der Polizist zu einem Autofahrer. "Aber das ist doch lächerlich. Der Führerschein wiegt doch höchstens 50 Gramm."

  • Alle Kinder bewundern die Schrottpresse, nur nicht Hagen, der sitzt noch im Wagen.

  • Anruf bei der Funkzentrale der Polizei: "Helfen Sie mir, man hat aus meinem Wagen Lenkrad, Handbremse und Armaturenbrett geklaut." Minuten später meldet sich der Streifenwagen: "Hat sich erledigt. Der Kerl ist besoffen und sitzt auf dem Rücksitz."

  • Der Polizist betritt die Bank, tritt hinter den Kunden, er gerade bedient wird und fragt: "Entschuldigen Sie, ist es ihr Wagen, der vor der Bank mit laufendem Motor im Halteverbot steht?" Der Bankkunde kleinlaut: "Ja." Der Polizist: "Dann heben Sie mal zehn Euro mehr ab."

  • Der Zollbeamte beugt sich in das geöffnete Fenster des Wagens, fragt: "Alkohol, Zigaretten?" Der Fahrer winkt ab: "Nein, bitte zwei Kaffee."

  • Derrick wird jetzt auch in Polen gedreht:"Harry, klau schon mal den Wagen!"

  • Die besten Wagen-Witze

  • Die schusselige Sophie fährt mit ihrer klapprigen Ente bei Rot über die Ampel. Ihr Pech, denn nach wenigen Metern wird sie schon von der Polizei eingeholt. Der unfreundliche Polizist verlangt Fahrzeugpapiere und Führerschein, notiert dann Sophies Personalien und meint unwirsch: "Das kostet Sie 80 Euro, gute Frau." Sophie gelassen: "In Ordnung, Herr Wachtmeister, der Wagen gehört Ihnen."

  • Ein Bauunternehmer will einem maßgeblichen Abgeordneten ein Auto schenken. Meint der Politiker: "Lassen Sie das, das wäre Bestechung." "Na schön, dann verkaufe ich ihnen den Wagen eben für zehn Mark." "Ach? In diesem Fall nehme ich gleich Drei."

  • Ein Europäer und ein Japaner streiten sich. Nach einiger Zeit eskaliert der Streit und beide werden handgreiflich - zack, auf einmal liegt der Europäer auf dem Boden."Was war denn das?", fragt er seinen Gegner. "Das kommt aus meiner Heimat, das war Karate." Sie raufen weiter, nach ein paar Sekunden liegt der Europäer wieder auf dem Boden." Das kommt auch aus meiner Heimat, das war Judo", sagt der Japaner. Sie raufen weiter, auf einmal liegt der Japaner auf dem Boden. "Was war denn das?", fragt dieser erstaunt. "Das kommt auch aus deiner Heimat", antwortet der Europäer, "das war ein Wagenheber von Toyota."

  • Ein Idiot hat einen Gebrauchtwagenhandel. Als er einen alten BMW nicht los wird, rät ihm ein Freund, zu behaupten, dass der Wagen dem früheren Papst Benedikt aus Bayern gehört habe. Eine Woche später steht das Auto in einem verschlossenen Raum. Der Freund des Händlers fragt ihn: „Warum bist du das Auto immer noch nicht los geworden?“ Da antwortet der Idiot: „Ich bin doch nicht blöd und verkaufe ein Auto, das der Papst gefahren hat.“

  • Ein junger, erfolgreicher Rechtsanwalt öffnet die Türe seines Wagens etwas unvorsichtig. Diese wird von einem Laster abgerissen. Aufgeregt hüpft der Anwalt von einem Bein aufs andere: Mein BMW, mein nagelneür BMW. Mittlerweile ist ein Polizist an der Unfallstelle eingetroffen. Kopfschüttelnd geht er zu dem Anwalt: Ihr Anwälte seid so materialistisch, dass Sie vor lauter Aufregung über die Beschädigung an Ihrem BMW nicht mal merken, dass Ihnen der Laster den ganzen Arm abgerissen hat. Entsetzt blickt der Anwalt auf den Armstumpf. Kreidebleich antwortet er dem Polizisten: Wo zur Hölle liegt das Ding?

  • Ein LKW der Bundeswehr bleibt im tiefen Morast stecken. Doch der Fahrer hat Glück, denn neben ihm hält ein Jeep mit vier Offizieren. Gemeinsam gelingt es ihnen, unter letzter Kraftaufbietung den Wagen freizubekommen." Ein schönes Stück Arbeit", bemerkt einer der Offiziere, "was haben Sie denn geladen?" "26 Rekruten."

  • Ein LKW-Fahrer fährt auf einer einsamen Landstraße. Da sieht er auf einmal ein sich liebendes Pärchen mitten auf der Straße liegen. Kurz vor dem Pärchen kommt er gerade noch zum stehen. Völlig empört steigt er aus seinem Wagen aus und sagt: "Ja seit ihr denn völlig lebensmüde?" Darauf erwiedert der Mann: "Ja wissen sie, meine Freundin kam, ich kam, Sie kamen und Sie waren der einzige, der noch bremsen konnte."

  • Ein Mann bittet eine Blondine, einmal nachzuschauen, ob der Blinker seines Wagens noch funktioniert Die Blondine stellt sich hinterden Wagen und meint: "Janeinjaneinjaneinja

  • Ein Mann mit einem Glasauge hat den sehnlichen Wunsch, wieder auf beiden Augen sehen zu können. Der Chirurg macht ihm große Hoffnungen: "Das lässt sich beim heutigen Stand der Medizin durchaus bewerkstelligen. Sie müssen nur noch einen Spender ausfindig machen, der Ihnen ein Auge opfert." Auf der Nachhausefahrt wird der Einäugige von einem rasanten Autofahrer überholt. Drei Kurven weiter knallt der schnelle Wagen gegen einen Baum, das Auto ist nur noch ein rauchender Trümmerhaufen. Der Fahrer ist tot. Blitzschnell erkennt der Einäugige seine Chance, zu einem neuen Auge zu kommen. Er zückt sein Taschenmesser, ein Schnitt, dem armen Verunglückten wird das überflüssige Glasauge verpaßt - und nichts wie zurück in die Klinik. Dort klappt auch die Transplantation zu aller Zufriedenheit. Am nächsten Tag wird der Verband entfernt, und glücklich, wieder auf beiden Augen zu sehen, greift der Patient zur Zeitung. Als erstes liest er die Schlagzeile des Tages: "Polizei steht vor einem Rätsel. Sportwagenfahrer mit zwei Glasaugen tödlich verunglückt."

  • Ein Mantafahrer fährt über eine Brücke am Nil. Er muss einem Kamel ausweichen und fällt mit dem Wagen in den Fluss. Er sieht ein Krokodil auf ihn zuschwimmen: "Ey, voll goil, Rettungsboote von Lacoste."

  • Ein Porschefahrer überschlägt sich mit seinem Wagen auf der Autobahn. Als die Sanitäter ihn aus dem Wagen bergen jammert dieser: "Mein Porsche, mein schönes Auto." Sanitäter: "Der Wagen ist doch jetzt nicht wichtig Sie haben den linken Arm verloren." Darauf der Porschefahrer: "Oh Gott, meine Rolex."

  • Ein Taxi-Passagier tippt dem Fahrer auf die Schulter um etwas zu fragen. Der Fahrer schreit laut auf, verliert die Kontrolle über den Wagen, verfehlt knapp einen Bus, schießt über den Gehsteig und kommt nur wenige Zentimeter vor einem Schaufenster zum Stehen. Für ein paar Sekunden ist alles still, dann sagt der Taxifahrer: "Bitte machen Sie das nie, nie wieder. Sie haben mich zu Tode erschreckt." Der Kunde entschuldigt sich, "Ich konnte nicht ahnen, dass sie wegen eines Schultertippens gleich dermaßen erschrecken." "Ist ja auch nicht wirklich Ihr Fehler", meint der Fahrer. "Heute ist mein erster Tag als Taxifahrer. Die letzten 25 Jahre fuhr ich einen Leichenwagen."

  • Eine Blondinne fährt gemütlich in ihrem Mercedes. Plötzlich streift sie einen LKW und fährt einfach weiter. Der LKW-Fahrer ist empört und zwingt sie rechts anzuhalten. Er und die Blondine steigen aus und der LKW-Fahrer zeichnet mit Kreide einen Kreis in den Boden und sagt: "Da gehst du gefälligst rein." Die Blondine tut dies und der LKW-Fahrer nimmt seinen Schlüssel und zerkratzt das ganze Auto der Blondine. Nun schaut er wie die Blondine reagiert, aber er sieht nur ein Grinsen auf ihrem Gesicht. Er wundert sich und dreht sich wieder zum Auto. Er nimmt einen Hammer und zerschlägt die Windschutzscheibe. Als er sich nun zu der Blondine umdreht fängt sie an zu kichern. Der Mann wundert sich darüber und macht weiter. Er nimmt erneut den Hammer und demoliert das ganze Auto. Nun dreht er sich in der Hoffnung um, dass die Blondine sauer ist, aber sie lacht lauthals. Der LKW-Fahrer gibt auf und fragt: "Wieso lachen sie?" Blondine kichert und sagt: "Immer wenn sie zum Wagen geguckt haben, bin ich aus dem Kreis gesprungen."

  • Eine neue Brücke ist eingeweiht worden und der tausendste Autofahrer erhält eine Prämie. Die Polizei stoppt den Wagen, beglückwünscht den Fahrer und überreicht einen Scheck. "Was werden Sie mir dem Geld anfangen?" fragt der Polizist wohlwollend. "Nun, ich werde wohl meinen Führerschein machen", erwidert der Fahrer. Da sagt seine Frau neben ihm zum Polizisten: "Hören Sie nicht auf ihn, Herr Wachtmeister, mein Mann ist doch total. betrunken." Aus dem Rücksitz beugt sich die Großmutter vor und mischt sich ein: "Ich habe es euch ja gleich gesagt, daß wir mir dem gestohlenen Wagen Ärger kriegen." Darauf das Kind neben ihr: "Ach was, Hauptsache, die Bullen finden nicht die Maschinenpistolen und den Sack Banknoten im Kofferraum."

  • Fährt ein Österreicher über die Deutsch-österreichische Grenze. Da hält ihn der Mann am Zoll an und sagt:"Sie sind der erste Autofahrer, der nicht die Geschwindigkeit überschreitet. Dafür bekommen Sie 2000 Euro." Daraufhin der Österreicher: "Klasse. Von dem Geld kann ich gleich meinen Führerschein machen." Meldet sich der Beifahrer: "Glauben Sie ihm nichts. Er erzählt immer so viel Mist, wenn er besoffen ist." Schallt es vom Rücksitz: "Ich hab euch doch gesagt, dass der Trick mit dem gestohlenem Wagen nicht klappt." Schließlich öffnet sich der Kofferraum: "Sind wir schon über der Grenze?"

  • In Polen hat man nie Probleme, wenn man im Halteverbot parkt: Bis die Politesse da ist, ist der Wagen sowieso geklaut

  • Nenne einen Satz mit zehn Wörtern und vier Lügen! Ein ehrlicher Pole fährt nüchtern mit seinem Wagen zur Arbeit

  • Warum haben Mantafahrer immer einen Hirsch im Kofferraum? Damit der Wagen auch schon bei 30 röhrt.

  • Was ist das, wenn zwei Anwälte mit ihrem Wagen gegen eine Maür rasen? Verschwendung. Es hätten vier Anwälte in den Wagen gepasst.

  • Was macht ein Polizist im Wagen? Radio hören.

  • Wenn ich sterbe, will ich friedlich gehen. So wie mein Großvater im Schlaf und nicht laut kreischend wie die Mitfahrer in seinem Wagen.

  • Woran erkennt man, dass ein Pole der erste Mensch im Weltall gewesen ist? Am großen Wagen fehlen die Räder