Deine Mutter Witze Logo
Beliebte Witze-Kategorien:

Universitätswitze

Universitätswitze

Die lustigsten Universitätswitze


  • Typisch: Der Professor sagt in der Uni: "Das nächste Thema ist Klausur relevant." Alle wachen auf, 200 Kulis klicken, sieben Bierflaschen fallen um und in der hinteren Reihe wird noch schnell ein Lagerfeuer ausgetreten.

  • "Ich habe erfolgreich die Uni abgeschlossen." – Günther (52), Hausmeister

  • Der Student verbringt seine Nachmittage vorwiegend damit, im Keller chemische Substanzen zu mischen. Eines Tages kommt der Vater runter, als der Sohn gerade etwas in die Wand schlägt." Stefan, klopf doch bitte keine Nägel in die Wand." "Das ist kein Nagel, Papa. Das ist ein Wurm. Ich habe eine Salbe entwickelt, die alle Dinge hart wie Stein macht." "Weißt du was Sohn?", meint Vater mit plötzlichem Interesse, "du gibst mir die Salbe und ich kauf dir ein Auto." Als Stefan am nächsten Tag von der Uni kommt, stehen zwei nagelneue Autos in der Einfahrt." Papa, wozu die Autos?", fragt er." Oh, die sind beide für dich, mein Sohn. Der Golf ist von mir und der Mercedes von deiner Mutter."

  • Albert Einstein kommt auf eine Cocktailparty. Gleich die erste Person spricht er an: "Hallo, ich bin Albert Einstein. Was ist dein IQ und auf welcher Uni warst du?" Antwort: "185. Ich war in Oxford." Einstein: "Toll, wir können uns über meine Theorien zum Universum unterhalten. Bis später." Er geht weiter und trifft eine Frau: "Ich bin Einstein. Was ist dein IQ und auf welcher Uni warst du?" Die Frau: "130, Princeton." Einstein: "Toll, wir können über internationale Politik und Steuern sprechen. Wir sehen uns." Einstein geht weiter und trifft einen deplatziert wirkenden 30-jährigen: "Hallo, ich bin Einstein. Wie ist dein IQ und auf welcher Schule warst du?" "Äh, so 35 und isch war auf..." Einstein unterbricht und schreit: "Auf gehts Schalke, auf gehts..."

  • Universitätswitze

  • Während der Mittagspause an der Universität setzt sich ein Student in der Mensa ungefragt an den Professorentisch. Der dort anwesende Professor lässt entrüstet sein Besteck fallen und beschwert sich lautstark: "Na, hören Sie mal. Seit wann essen Schwein und Adler denn an einem Tisch?" Der Student steht unbeeindruckt wieder auf und antwortet: "Sorry, dann flieg’ ich mal weiter."

  • Frage: Wie nennt man einen Kevin in der Universität? Antwort: Hausmeister.

  • Ein Student fällt durch das Abschlussexamen an der Universität, der Professor gibt ihm eine sechs. Student: "Weshalb bestrafen Sie mich. Verstehen Sie überhaupt etwas?" Professor: "Ja sicher verstehe ich etwas." Student: "Gut, ich will Sie etwas fragen, wenn Sie die richtige Antwort geben, nehme ich meine Sechs und gehe. Wenn Sie jedoch die Antwort nicht wissen, geben Sie mir eine Eins." Professor: "Machen wir." Student: "Was ist legal aber nicht logisch, logisch aber nicht legal und weder logisch noch legal?" Der Professor kann ihm auch nach langem Überlegen keine Antwort geben und gibt ihm eine Eins. Danach ruft der Professor seinen besten Studenten an und stellt ihm die gleiche Frage. Dieser antwortet sofort: "Sie sind 63 Jahre alt und mit einer 30jährigen Frau verheiratet, dies ist legal jedoch nicht logisch. Ihre Frau hat einen 17jährigen Liebhaber, dies ist zwar logisch aber nicht legal. Sie geben dem Liebhaber Ihrer Frau eine eins, dies ist weder logisch noch legal."

  • Nach der x-ten amerikanischen Meldung: "Wir wissen nicht, ob Saddam Hussein noch lebt" beschließt Saddam eine Nachricht an George W. Bush zu schicken, um ihm zu zeigen, dass er noch im Spiel ist. Bush öffnet den Brief und hat offensichtlich eine codierte Mitteilung vor sich: "37OHSSV O773H". Bush kann damit nichts anfangen und gibt den Zettel Colin Powell. Dieser schüttelt nur ratlos den Kopf und leitet ihn an das CIA weiter. Dort beißt man sich allerdings die Zähne aus und bemüht NSA und FBI. Als auch diese scheiterten, geht man einen Schritt weiter und befasst die NASA damit. Nach deren vergeblichen Versuchen, die Nachricht zu entschlüsseln, tritt man an die Universitäten Berkeley und Harvard heran, die aber ebenfalls alsbald das Handtuch wirft. In ihrer Not ersuchen die Amerikaner nun den britischen MI6, sich der Sache anzunehmen. Captain George Archibald McMillan wirft einen Blick darauf und antwortet Washington: "Sagen Sie dem Präsidenten, er hält den Zettel verkehrt herum."

  • Der Meister klärt den neuen Lehrling auf: "Du bist hier nicht auf der Uni, und ich bin kein Freund vieler Worte. Wenn ich mit dem Kopf winke, kommst du her." Der Lehrling hat keine Einwände: "Das trifft sich gut. Ich halte auch nichts von langem Gelabere. Wenn ich den Kopf schüttle, komme ich nicht."

  • weitere Schul- und Bildungs-Witze