Deine Mutter Witze Logo
Beliebte Witze-Kategorien:

Studentenwitze

Studentenwitze

Die lustigsten Studentenwitze

  • Drei Studenten, ein Jurastudent, Architektur- und ein Medizinstudent erhalten einen Auftrag. Sie sollen das Hamburger Telefonbuch auswendig lernen. Der Jurastudent verklagt den Auftraggeber, der angehende Architekt erstellt einen Plan. Der Medizin Student fragt: "Bis wann?"

  • Ein Zoologiestudent steht mitten im Examen. Der Professor steht vor einem halbbedeckten Käfig, bei dem nur die Beine eines Vogels zu sehen sind. "Was für ein Vogel ist das?", fragt der Professor. "Weiß ich nicht", antwortet der Student. "Ihren Namen bitte.", verlangt der Professor. Daraufhin zieht der Student seine Hosenbeine hoch und meint: "Raten Sie mal."

  • Treffen sich drei Studenten und streiten sich wer wohl der Faulste sei. Sagt der Erste: "Ich bin gestern durch Frankfurt gelaufen, da lag ein 100-Euro-Schein vor mir und ich war zu faul ihn aufzuheben." Sagt der Zweite: "Das ist ja noch nichts. Ich hab letzte Woche im Preisausschreiben einen 7er BMW gewonnen und war zu faul ihn abzuholen." Lacht der dritte nur und sagt: "Ich war gestern im Kino und habe zwei Stunden lang nur geschrien." Die anderen: "Was ist daran denn faul?" Der Dritte wieder: "Ich hab mir beim Hinsetzen die Eier im Klappstuhl eingeklemmt und war zu faul aufzustehen."

  • Während der Mittagspause an einer Universität setzt sich ein Student in der Mensa ungefragt an den Professorentisch. Der dort anwesende Professor lässt entrüstet sein Besteck fallen und beschwert sich lautstark: "Na, hören Sie mal. Seit wann essen Schwein und Adler denn an einem Tisch?" Der Student steht unbeeindruckt wieder auf und antwortet: "Sorry, dann flieg’ ich mal weiter."

  • Frage: Warum stehen Studenten schon um sechs Uhr auf? Antwort: Weil um halb sieben der Supermarkt zumacht.

  • Was war Jesus von Beruf? Student. Er wohnte mit 30 noch bei den Eltern, hatte lange Haare und wenn er was tat, war es ein Wunder.

  • "Kennen wir uns nicht?", begrüßt der Professor den aufgeregten Studenten bei der mündlichen Prüfung. "Ja, Herr Professor, vom letzten Mal. Ich wiederhole heute." "Gut. Wie lautete denn das letzte Mal die erste Frage?", will der Professor wissen. "Kennen wir uns nicht?"

  • Liebe Eltern, schreibt der Student, "ich habe schon lange nichts mehr von Euch gehört. Schickt mir doch einen Scheck über 500 Euro, damit ich weiß, dass es Euch gut geht."

  • "Was ist Betrug?", fragt der Professor den Jurastudenten. "Betrug ist, wenn Sie mich durchfallen lassen." "Wieso denn das?" "Weil sich nach dem Strafgesetzbuch derjenige des Betruges schuldig macht, der die Unwissenheit eines anderen ausnützt, um diesen zu schädigen."

  • Abschlussprüfung an der Uni. Thema dieses Semesters: Schall und Licht. Der erste Kandidat betritt den Raum. Professor: "Was ist schneller, der Schall oder das Licht?" Student: "Das Licht." Professor: "Schön, und wieso?" Student: "Wenn ich das Radio einschalte, kommt erst das Licht und dann der Ton." Professor: "Raus." Der Zweite Kandidat. Dieselbe Frage. Stundent: "Der Schall." Professor: "Wieso denn das?" Student: "Wenn ich meinen Fernseher einschalte, kommt erst der Ton und dann das Bild." Professor: "Raus." Der Professor fragt sich, ob die Studenten zu dumm sind oder ob er die Fragen zu kompliziert stellt. Der dritte Kandidat. Professor: "Sie stehen auf einem Berg. Ihnen gegenüber steht eine Kanone, die auf sie abgefeuert wird. Was nehmen sie zuerst wahr? Das Mündungsfeuer oder den Knall?" Student: "Das Mündungsfeuer." Professor: "Können Sie das begründen?" Student: "Na ja, die Augen sind doch weiter vorne als die Ohren." Professor: "Raus."

  • Am Anfang der Klausur sagt der Professor: "Sie haben genau zwei Stunden Zeit. Danach werde ich keine weiteren Arbeiten mehr annehmen." Nach 2 Stunden ruft der Professor: "Schluss, meine Damen und Herren." Trotzdem kritzelt ein Student wie wild weiter. Eine halbe Stunde später, der Professor hat die eingesammelten Arbeiten vor sich liegen, will auch der letzte sein Heft noch abgeben, aber der Professor lehnt ab. Bläst sich der Student auf: "Herr Professor, wissen sie eigentlich, wen sie vor sich haben?" "Nein", meint der Professor." Großartig" sagt der Student, und schiebt seine Arbeit mitten in den Stapel.

  • Das Leben sollte mit dem Tod beginnen. Du liegst unter der Erde, dunkel und muffig, und gräbst dich frei. Dann kommst du ins Altersheim, es geht dir von Monat zu Monat besser und wirst rausgeschmissen weil du zu jung bist. Dann spielst du ein paar Jahre Golf und beginnst langsam zu arbeiten. Nachdem du da durch bist gehst du zur Uni. Mittlerweile hast du genug Kohle, um das Studentenleben in Saus und Braus zu genießen. Party, Alkohol, Drogen und Sex stehen an oberster Stelle. Wenn du jung genug bist wird es Zeit für die Schule. Du wirst von Jahr zu Jahr dümmer, bis du irgendwann rausfliegst und mit einer riesen Tüte Süßigkeiten belohnt wirst. Danach spielst du ein paar Jahre im Sandkasten und mit Bauklötzen und dümpelst dann 9 Monate in der Gebärmutter herum bis du schließlich dein Leben als Orgasmus beendest?

  • Studentenwitze

  • Der alte Professor beginnt jede Vorlesung mit einem vulgären Witz. Nach einem wirklich anstößigen Exemplar einigen sich die Studentinnen, geschlossen den Hörsaal zu verlassen, wenn er wieder so was erzählen würde. Allerdings bekommt der Professor Wind von der Sache. Am nächsten Morgen kommt er in den Hörsaal und sagt: "Guten Morgen. Haben Sie schon von dem großen Mangel an Huren in Indien gehört?"Jetzt stehen alle weiblichen Studenten auf und wollten hinausgehen." Warten Sie, meine Damen" ruft der Professor, "das Schiff nach Indien geht doch erst morgen."

  • Der Anatomieprofessor zur Studentin: "Welcher Teil des menschlichen Körpers weitet sich bei Erregung um das Achtfache?" Sie wird rot und stottert: "Der, Penis" "Falsch, die Pupille", entgegnet der Professor. "Und Ihnen, gnädiges Fräulein würde ich raten, mit nicht zu hohen Erwartungen in die Ehe zu gehen."

  • Der Medizinstudent ist nicht gerade fleißig. Jetzt hat er sich auch noch ein Bein gebrochen und bleibt zwei Monate den Vorlesungen fern. Als er wiederkommt, fragt ihn der Professor teilnahmsvoll: "Na, wie gehts Ihnen denn?" "Oh", erwidert der Student, "ich laufe besser als je zuvor." "Gut", meint der Professor, "jetzt fehlt Ihnen nur noch ein anständiger Schädelbruch."

  • Der Musikstudent möchte ein Zimmer mieten, doch die Vermieterin weist ihn ab." Wir hatten schon einmal einen Musikstudenten hier wohnen. Der kam erst sehr beethoevlich an, wurde dann mit meiner Tochter mozaertlich, brachte ihr einen Strauss mit, nahm sie beim Händel und führte sie mit Liszt über den Bach in die Haydn. Er war gar nicht zu brahmsen und jetzt haben wir einen Mendelssohn."

  • Der Professor fragt nach einem anzuwendenden mathematischen Lösungsverfahren. Nachdem von den Bänken eine Weile nur Stille zu hören ist meldet sich ein Student: "Ich kaufe ein 'E'."

  • Der Student erscheint zu spät zur Vorlesung. Der Professor pflaumt ihn darauf hin an." Haben Sie gedient?" "Habe ich." "Und was hat Ihr Spieß gesagt, wenn Sie zu spät gekommen sind?" "Guten Morgen, Herr Leutnant."

  • Ein angehender Musikstudent kommt zur Aufnahmeprüfung. Der Professor spielt ihm zwei Töne vor. "Wie nennt man das?" Der Prüfling denkt angestrengt nach: "Hmm. Kann ich's nochmal hören?" Der Professor spielt erneutt. Der Prüfling denkt immer angestrengter nach, man sieht seinen Kopf förmlich rauchen. "Ich hab's gleich, ich bin mir noch nicht ganz sicher. Kann ich's noch ein drittes Mal hören?" Wieder ertönt der Ton. Der Prüfling: "Ah, jetzt hab ich's. Das ist ein Klavier."

  • Ein junger Medizinstudent macht mit dem betreuenden Arzt einen ersten Rundgang durchs Krankenhaus. Sie kommen an einem offenen Zimmer vorbei, in dem ein Mann auf dem Bett liegt, der wie wild masturbiert. Der Student fragt: "Was ist denn mit dem los?" Worauf ihm der Arzt antwortet: "Tja, seine Hoden produzieren zu viele Spermien - deshalb muss er dauernd onanieren, damit sie nicht platzen." "Wow. ." denkt der Student. Kurze Zeit später sieht er in einem anderen Zimmer, wie eine hübsche Krankenschwester bei einem Patienten auf dem Bett sitzt und ihm einen bläst." Und was hat der da?" fragt der Student neugierig." Gleiches Problem, aber privat versichert."

  • Ein Psychologiestudent fragt den Professor: "Wie stellen Sie eigentlich fest, ob jemand verrückt ist?" "Ganz einfach" meint der Professor." Wir führen die Person in ein Zimmer in dem sich eine Badewanne voll Wasser befindet und zeigen ihr drei Gegenstände, einen Eimer, eine Kaffeetasse und einen Kaffeelöffel. Dann bitten wir die Person zu entscheiden, womit sie am besten die Wanne leer bekommen." "Ah, verstehe" sagt der Student eifrig "Die Normalen nehmen natürlich den Eimer um die Wanne leer zu schöpfen, da dieser ja viel größer ist, als Tasse oder gar Löffel." "Nein" antwortet der Professor. "Die Normalen ziehen den Stöpsel."

  • Ein Student, der im Examen durchgefallen ist, telegrafiert an seinen Bruder: "Nicht bestanden. Bereite Vater vor." Der Bruder telegraphiert zurück: "Vater vorbereitet. Bereite dich vor."

  • Eine Studentin fragt den Professor: "Warum brummt der Trafo vorne denn eigentlich so?" Professor: "Wenn Sie 50 Perioden in der Sekunde hätten, dann würden Sie auch brummen."

  • Im Zoo ist der letzte Gorilla gestorben. Ein Sportstudent übernimmt gegen gute Bezahlung die Rolle. Er brüllt, klettert, hängt sich an ein Seil und schwingt und schwingt - und rutscht ab und landet im Löwenkäfig." Hilfe, Hilfe." schreit der Student. Da flüstert ihm ein Löwe zu: "Sei bloß ruhig, sonst sind wir beide unseren Job los."

  • Student in einem Brief an seinen Vater: "Papa, wo bleibt mein Geld?" Antwort des Vaters: "Hier."

  • Frage: "Was ist ein radikaler Student?" Antwort: "Einer, der alles bestreitet, nur nicht seinen Lebensunterhalt."

  • Ein Student fragt den Professor: "Was genau definiert das Wort "Dilemma?" Der Prof überlegt kurz und antwortet: "Stellen Sie sich vor, sie liegen in der Mitte auf einem großen Bett zwischen einer wunderschönen jungen Frau und einem Homosexuellen. Nun zum Dilemma: Wem drehen Sie den Rücken zu?"

  • weitere Schul- und Bildungs-Witze