Deine Mutter Witze Logo
Beliebte Witze-Kategorien:

Schwulenwitze

Schwulenwitze

Die lustigsten Schwulenwitze

  • Ich wollte ein Fastfood-Lokal für Schwule eröffnen, aber der Slogan "Buletten für Schwuletten" kam nicht so gut an.

  • Ich wollte ein Kino für Schwule Aufmachen aber das Motto "Gucken für Schwuppen" kam nicht so gut an.

  • Treffen sich zwei Schwule: "Mir ist gestern ein Kondom geplatzt." "Im Ernst? "Nein, im Dieter."

  • Frage: Was ist schwul und fliegt im Garten? Antwort: Ein Gayer.

  • Frage: Was macht ein schwuler Frosch im Rumtopf? Antwort: Er schmeißt die Pflaumen raus.

  • Zwei Schwule sitzen im Taxi, einer von ihnen ist schwanger. Wohin fahren sie? Zum Patentamt.

  • 2 Schwule streiten sich, sagt der eine: "Leck mich am Arsch." Darauf der andere: "Ey von Versöhnung war nicht die Rede."

  • Der Papst in Rom zelebriert eine Messe und schwenkt dabei Weihrauch. Kommt ein Schwuler vorbei und sagt: "He Detlef, deine Handtasche brennt."

  • Ein Alkoholiker, ein Kettenraucher und ein Homosexueller sterben alle an ihren Lastern. Da spricht am Himmelstor Petrus zu ihnen: "Na schön, ich gebe euch allen noch eine Chance, aber solltet ihr auch nur einmal eure Sünden wiederholen, dann wars das." Auf einmal sind sie alle drei wieder lebendig. Der Alkoholiker sieht auf der Straße einen Penner mit einer Schnapsflasche sitzen, reißt ihm diese aus der Hand und säuft sich auf der Stelle tot. Der Kettenraucher sieht eine noch brennende Kippe auf dem Boden liegen, da sagt der Schwule: "So, wenn du dich jetzt bückst, sind wir beide tot."

  • Ein Mann fährt im Auto nach Hause. Plötzlich sieht er auf der Straße eine blaue Gestalt sehen, die ihn durch winken auf sich aufmerksam macht. Der Mann hält an und kurbelt das Fenster runter. "Was willst du?" fragt er die blaue Gestalt. Diese erwidert: "Ich bin der kleine schwule blaue Zwerg, und ich habe Hunger." Der Mann schaut etwas verwirrt, gibt dem blauen Kerl dann aber ein Stück Brot, welches von seinem Arbeitstag übrig ist. Der Zwerg erwidert schroff: "Her damit." und zieht von dannen. Verwundert fährt der Mann weiter. Nach einer Weile macht wieder eine Gestalt auf sich aufmerksam. Diese ist allerdings rot. Der Mann hält wiederum an und kurbelt das Fenster runter. "Was willst du von mir?" fragt er die Gestalt. Diese erwidert: "Ich bin der kleine schwule rote Zwerg und ich habe Durst." Der Mann ist etwas aufgebracht, beherrscht sich jedoch und gibt der Gestalt eine Coladose die auf dem Rücksitz liegt. Wieder reißt der Zwerg ihm die Dose aus der Hand und verschwindet ohne ein Dankeschön. Wütend fährt der Mann weiter als eine weitere, diesmal grüne Gestalt am Straßenrand winkt. Der Mann fährt an den Straßenrand, hält an, kurbelt das Fenster herunter und schreit die Gestalt an: "Und was willst du jetzt du kleiner grüner schwuler Zwerg?" Dieser erwiedert: "Führerschein und Fahrzeugpapiere bitte."

  • Ein Mann kommt in die Bar und bestellt sechs doppelte Wodka. "Sie müssen aber einen beschissenen Tag hinter sich haben", meint der Barkeeper. "Ja, ich habe gerade erfahren, dass mein großer Bruder schwul ist." Am nächsten Tag kommt der Typ wieder in die Bar und bestellt dasselbe. Als der Barkeeper fragt, was heute das Problem ist, antwortet er: "Ich hab gerade erfahren, dass mein kleiner Bruder auch schwul ist." Am dritten Tag bestellt er wieder sechs doppelte. "Scheiße, Mann", sagt der Keeper, "steht in Ihrer Familie denn gar niemand auf Frauen?" Meint der Typ: "Doch, meine Frau."

  • Ein Penner liegt wie in jeder Sommernacht auf seiner angestammten Parkbank und schläft. Da kommt einer Schwuler daher und denkt sich die Situation ausnutzen zu müssen und nimmt den Penner von hinten. Zum Dank steckt er ihm 10 Euro in die Brusttasche seines Hemdes und verschwindet. Am nächsten Morgen, nachdem der Penner aufgewacht war und sich die Kleidung gerichtet hatte, findet er die 10 Euro. Mit dem Geld geht er direkt zum nächsten Kiosk und kauft sich eine Flasche Weinbrand. In der nächsten Nacht passiert genau das Gleiche. Der Penner schläft. Der Schwule nimmt ihn von hinten und steckt 10 Euro in die Brusttasche. Der Penner wacht auf, findet die 10 Euro, geht zum Kiosk und kauft sich wieder eine Flasche Weinbrand. Das geht die ganze Woche so. Am Samstag steht der Penner wieder mit seinen 10 Euro am Kiosk und der Besitzer fragt gleich: "Und ne Flasche Weinbrand?" Antwortet der Penner: "Nee, lass mal. Ich nehm heute ne Flasche Korn. Von dem Weinbrand tut mir immer so der Arsch weh."

  • Schwulenwitze

  • Ein Porschefahrer sieht abends an der Straße eine Blondine stehen, die per Anhalter mitfahren möchte. Der Porschefahrer hält an und öffnet elektrisch das Fenster auf der Beifahrerseite. Die Blondine steckt den Kopf hinein. Der Porschefahrer schließt das Fenster wieder und klemmt so die Blondine ein. Er steigt aus und vögelt die Blondine von hinten durch, setzt sich wieder in seinen Porsche, öffnet das Fenster wieder und sagt: "Wir Porschefahrer sind schlau, gell?" Daraufhin zieht die Blondine die Perücke vom Kopf und sagt: "Wir Schwulen aber auch."

  • Frage: Wie erkennt man einen schwulen Schneemann? Antwort: Die Karotte steckt im Arsch.

  • Frage: Wohin fliegt ein schwuler Adler? Antwort: Zu seinem Horst.

  • Gehen zwei Schwule an einer Bäckerei mit einem großen Schild draußen vorbei. Darauf steht: "Ab 16 Uhr warme Berliner." Meint der eine Schwule zum andern: "Hoffentlich sind die Herren auch pünktlich."

  • In einem Hühnerhof. Der Hahn ist schon alt, daher beschließt der Bauer einen jungen Hahn zu holen, der für Küken sorgen soll. Der junge Hahn wird in das Gehege gesetzt. Der alte Hahn geht auf ihn zu und spricht ihn an: "Ich weiß, in einem Kampf hab ich keine Chance gegen dich. Ich überlasse dir die Hennen, aber lass mir wenigstens meine Lieblingshenne." "Nein, " antwortet der junge Hahn, "wenn, dann will ich auch alle Hennen." Der alte Hahn macht einen Vorschlag: "Wir machen ein Wettrennen. Wenn ich gewinne, lässt du mir meine Lieblingshenne. Wenn du gewinnst, kannst du alle haben. Aber da ich nicht mehr der Jüngste bin, lass mir bitte einen Vorsprung." Der junge Hahn ist einverstanden. Der alte Hahn läuft los. Zwei Sekunden später läuft der junge Hahn los, als er den alten Hahn fast eingeholt hat gibt es einen Knall. Der junge Hahn fällt tot um. Der Bauer lädt seine Schrotflinte nach und denkt: "Mist, schon der dritte schwule Hahn diese Woche."

  • Rohbau - 35. Stockwerk. Ganz oben arbeiten 3 Schweißer. Einer von ihnen muss mal dringend aufs Klo. Das jedoch steht ganz unten. Also sagt er zu den anderen beiden: "Hört mal, ich schieb das Brett da nach draußen, stelle mich drauf und pinkel runter. Ihr beiden stellt euch als Gegengewicht hinten drauf. OK?" Gesagt getan. Doch plötzlich klingelt es Mittagspause und die beiden Schwachmaten haben nur noch ihre Pause im Hirn und hauen ab. 32 Stockwerke tiefer besichtigt gerade der Architekt mit seinem Azubi das Gebäude. Da fragt plötzlich der Azubi: "Du Chef, sag mal, können Schwule fliegen?" Daraufhin fragt der Chef ganz verdutzt wie er denn auf so was käme. "Na, ja", sagt der Azubi, "da ist gerade einer vorbeigeflogen, hat seinen Schwanz in der Hand gehalten und gerufen: "Wo sind die Ärsche? Wo sind die Ärsche?"

  • Zwei Schwule spielen Tennis. Nach einer geraumen Zeit sagt der eine: "Du hast ja 'nen Ständer." Sagt der andere: "Kein Wunder, Du spielst ja auch, wie ein Arsch."

  • Wir schreiben das Jahr 2012. Kommen ein Rollstuhlfahrer, ein Schwuler, ein Ossi und ein Vietnamese in einen Bar. Fragt der Barkeeper: "Was seid denn Ihr für ein lustiger Haufen?"Antwortet der Haufen: "Wir sind die Bundesregierung."

  • Unterhalten sich drei Väter am Stammtisch über Ihre Söhne und was diese denn geleistet hätten: Der Erste: "Mein Sohn hat Tankwart gelernt und heute hat er 15 Tankstellen." Der Zweite: "Mein Sohn hat Drogerist gelernt und heute hat er 20 Drogerien." Der Dritte: "Na ja, ich traue mich gar nicht darüber zu reden." Die Anderen: "Na komm schon. So schlimm kann es doch nicht sein." Der Dritte: "Also gut. Mein Sohn ist schwul." Die Anderen: "Na und, womit verdient er sein Geld?" Der Dritte: "Na ja, er hat 2 Freunde. Der eine hat 15 Tankstellen und der andere 20 Drogerien."

  • Frage: Was macht ein schwuler Wurm im Salat? Antwort: Er schmeißt alle Schnecken raus.

  • Gehen zwei Schwule im Wald spazieren. Sagt der eine zum anderen: "Du ich muss unbedingt mal ein grösseres Geschäft erledigen." Sagt der andere: "Dann musst Du wohl in den Busch gehen." Der geht in den Busch und erledigt seine Notdurft. Nach einer Weile kommt er wieder heraus und sagt: "Du, wir haben ein Kind bekommen." Sagt der andere: "Das kann nicht sein, das ist biologisch gar nicht möglich." Der eine darauf: "Doch, es hat Arme, Beine und strampelt." Daraufhin geht der andere in den Busch, um der Sache auf den Grund zu gehen. Als er wieder herauskommt, haut er sich gegen den Kopf und sagt: "Mensch Du bist vielleicht blöd - du Idiot hast auf einen Igel gekackt."

  • Ein Schwuler kommt an eine Tankstelle und steckt sich einen Zapfhahn in den Hintern. Da kommt 'ne Oma vorbei und meint: "Also das ist aber nicht normal." Darauf der Schwule: "Nein, das ist Super."

  • Der junge Auswanderer fängt seinen ersten Job als Holzfäller in Kanada an. Einer seiner Kollegen klärt ihn gleich über die Vorteile seiner neuen Stellung auf: "Okay, während der Woche ist's ein bisschen einsam, aber am Freitag fahren wir immer in die Stadt und knallen uns so richtig zu." "Ich bin aber Antialkoholiker." "Macht nichts, dafür wird dir der Samstag gefallen. Da gehen wir immer in den Puff." "Ich glaube nicht, dass mir das Spaß machen würde", meint der Neue. "Bist du vielleicht schwul?" "Natürlich nicht.", antwortet er entsetzt. "Mist", bedauert sein Kumpel, "dann werden dir die Sonntage auch nicht gefallen."

  • Berufsberatung auf dem Arbeitsamt. Ein Schwuler wird gefragt: "Was möchten Sie denn werden?" Antwortet der: "Am liebsten Krankenwagenfahrer. Da kriegt man hinten einen reingeschoben, und dann gehts mit Tatü Tata durch die Stadt."