Deine Mutter Witze Logo
Beliebte Witze-Kategorien:

Schatz-Witze

Die besten Schatz-Witze

Die lustigsten Schatz-Witze

  • "Liebst du deine Mathematik mehr als mich?" "Natürlich nicht, mein Schatz, ich liebe dich viel mehr." "Dann beweise es." "OK… Sei R die Menge aller liebenswerten Objekte…"

  • Am Tag vor Heiligabend sagt das kleine Mädchen zu seiner Mutter: "Mami, ich wünsche mir zu Weihnachten ein Pony." Darauf die Mutter: "Na gut, mein Schatz. Morgen Vormittag gehen wir zum Friseur."

  • Der Ehemann kommt nach Hause und sagt: "Du siehst so erschöpft aus, mein Schatz." "Bin ich auch." antwortet die Ehefrau. "Ich habe den ganzen Tag lang meine Handtasche aufgeräumt."

  • Der Ehemann kommt nach Hause: "Du Schatz", sagt er, "ich muss nachher noch mal weg. Ich gehe zum Angeln." "Ich weiß schon", antwortet die Ehefrau, "die Forelle hat bereits dreimal angerufen."

  • Der Lehrer fragt Fritzchen: "Wie hoch ist den unser Schulgebäude? Schätz mal." "1, 50 Meter." "Wie kommst du denn darauf?" "Naja, ich bin 1, 60 Meter groß und die Schule geht mir bis zum Hals." Daraufhin schickt ihn der Lehrer zum Direktor, dieser will ein Gespräch mit Fritzchen führen. "Fritzchen, dein Lehrer hat mir gesagt, dass du sehr schlecht im Schätzen bist, schätze doch mal, wie alt ich bin." "46 Jahre." "Richtig, woher weißt du das?" "Bei uns in der Straße wohnt einer, der ist 23 Jahre alt und ein Halb-Idiot."

  • Die Ehefrau des Jägers liegt mit ihrem Liebhaber im Bett. Da hört sie ihren eifersüchtigen Mann kommen. Sie feuert ihren Liebhaber an: "Mach schneller, Schatz. Bewegliche Ziele trifft er nicht."

  • Die Schauspielerin zum Produzenten: "Sehe ich eigentlich schon aus wie dreißig?" "Nein mein Schatz, schon lange nicht mehr."

  • Du Schatz ruft der Ehemann "Was würdest du tun, wenn ich im Lotto gewinne?" "Ich würde mir die Hälfte nehmen und ausziehen." Antwortet die Frau: "Ich habe 12 Euro gewonnen. Hier sind deine 6 € und da ist die Tür."

  • Die besten Schatz-Witze

  • Ein älterer Ehemann findet im Bettkasten 3 Flaschen Bier und 1200 Euro in bar. Als er bei seiner Frau nachfragt, erklärt sie ihm: "Mein Schatz, nach so vielen Ehejahren kann ich es dir ja erzählen. Jedes Mal wenn du fremdgegangen bist, habe ich eine Flasche Bier getrunken." "Ok", denkt der Eheman, "Drei Mal in 40 Jahren Ehe, das geht ja noch." "Aber Schatz, was hat es mit den 1200 Euro auf sich?" Darauf die Frau: "Das ist Pfandgeld."

  • Ein älteres Ehepaar liegt abends im Bett. Sagt er freudestrahlend zu ihr: "Du, Schatzi, ich habe gerade eine Tablette genommen." Darauf sie: "Eine Tablette?" - "Ja, eine Viagra." Sie seufzt und sagt: "Ich habe auch eine Tablette genommen - eine Aspirin..."

  • Ein Angestellter in einer sehr großen Firma nimmt das Telefon, wählt und sagt: "Mein Schatz, heb deinen süßen kleinen Arsch hoch und bring mir einen Kaffee und ein Gipfeli und beeil dich." Es antwortet eine sehr männliche, tiefe Stimme: "He, du Vollidiot, du hast dich verwählt. Weißt du überhaupt mit wem du redest? Mit dem Geschäftsführer, du Penner." Darauf der Angestellte: "Und du Arschloch, weißt du mit wem du redest?"Antwortet der Geschäftsführer: "Nein." Sagt der Angestellte: "Boah, Glück gehabt", und legt schnell auf.

  • Ein Ehepaar sitzt abends vor dem Fernseher und schaut sich eine Tiersendung an. Sie zu ihm: "Du Schatz, findest du auch, dass Nagetiere dumm und gefräßig sind?" Er: "Ja, mein Mäuschen."

  • Ein Ehepaar sitzt auf dem Balkon. Sie sieht verträumt in den Sonnenuntergang und säuselt romantisch: "Hör mal, Schatz, die Grillen." Er blättert genervt in seiner Sportzeitung und meint: "Ich riech nix."

  • Ein junges Ehepaar sitzt beim Abendessen. Der Mann erkundigt sich: "War das Essen wieder aus der Dose?" "Ja, mein Schatz, und stell dir vor, es war so ein süßer Hund darauf abgebildet und daneben ist gestanden: "Für ihren Liebling."

  • Ein Kaninchenpaar wird von mehreren Hunden durch Feld und Wald gehetzt. Im letzten Augenblick flüchten sie in ein Erdloch. "Und was nun?" jammert sie. Er: "Das ist doch ganz einfach, Schätzchen, wir warten, bis wir ihnen zahlenmäßig überlegen sind."

  • Ein Paar, das schon etwas länger miteinander verheiratet ist, geht zu Bett. Gerade am Einschlafen bemerkt die Frau, dass sich ihr Mann ihr in ungewohnt zärtlicher Weise nähert. Zuerst streicht er über ihren Nacken, dann entlang ihrer Schultern, dem Rücken entlang bis zu ihren Hüften. Anschließend berührt er ganz leicht ihre Brüste, lässt seine Hand über ihren Bauch gleiten und umschmiegt dann nochmals ihre Hüften. Dann gleitet seine Hand an der Außenseite ihres rechten Beines entlang bis zu ihrem Knöchel, um anschließend an der Innenseite ihres Beines hinaufzustreichen. Anschließend am anderen Bein genau das gleiche. Die Frau, mittlerweile schon ziemlich erregt, stöhnt leise auf und versucht es sich etwas bequemer zu machen. In diesem Moment unterbricht ihr Mann abrupt und dreht sich auf die andere Seite des Bettes. "Warum hörst Du schon auf, mein Schatz? " flüstert sie irritiert.Er, ebenfalls flüsternd: "Ich habe die Fernbedienung gefunden."

  • Ein Sträfling flieht nach 15 Jahren aus dem Gefängnis. Er bricht in das erstbeste Haus ein und findet schon im ersten Raum etwas Geld, Kleider und sogar eine Waffe. Im nächsten Raum, dem Schlafzimmer, findet er das Ehepaar, welches sich gerade im Bett ein wenig austobt. Er befiehlt dem Mann, sich auf den Stuhl zu setzen und fesselt ihn. Daraufhin fesselt er die Frau ans Bett, beugt sich über sie, küsst ihren Nacken und verschwindet im Badezimmer. Während der Sträfling noch im Badezimmer ist, flüstert der Ehemann seiner Frau zu: "Hör zu, dieser Kerl ist ein entflohener Sträfling. Er ist sicher brutal und sehr gefährlich. Er hat wahrscheinlich schon ziemlich lange keine Frau mehr gesehen. Ich hab gesehen, wie er sich über dich gebeugt hat und deinen Nacken geküsst hat. Offensichtlich gefällst du ihm. Wenn er aus dem Bad rauskommt, will er sicher Sex mit dir, also wehr dich nicht, schrei nicht. mach alles, was er von dir verlangt. Befriedige ihn, egal wie schlimm es auch sein wird. Dieser Kerl bringt uns sonst beide um. Sei stark Schatz. Ich liebe dich." Daraufhin seine Frau: "Er hat meinen Nacken nicht geküsst, er hat mir nur was ins Ohr geflüstert. Er sagt, er sei lange im Knast gewesen und inzwischen schwul geworden. Er sagt, dass du ihm gefällst und fragte, ob wir Vaseline im Haus hätten. Ich sagte ihm, dass er im Bad welche findet. Sei stark Schatz. Ich liebe dich auch."

  • Eine Frau begleitet ihren Ehemann zum Arzt. Nach dem Check-Up ruft der Arzt die Ehefrau allein in sein Zimmer und sagt: "Ihr Ehemann ist in einer schrecklichen Verfassung, er leidet unter einer sehr schweren Krankheit, die mit Stress verbunden ist. Sie müssen meinen Anweisungen folgen, oder er wird sterben. Machen Sie ihm jeden Morgen ein nahrhaftes Frühstück. Zum Mittagessen geben Sie ihm ein gutes Essen, das er mit zur Arbeit nehmen kann und am Abend kochen Sie ihm ein wirklich wohlschmeckendes Abendessen. Nerven Sie ihn nicht mit Alltäglichem und Kleinigkeiten, die seinen Stress noch verschlimmern könnten. Besprechen Sie keine Probleme mit ihm. Versuchen Sie ihn zu entspannen und massieren Sie ihn häufig. Er soll vor allem viel Teamsport im Fernsehen ansehen und am wichtigsten, befriedigen Sie ihn komplett mehrmals die Woche sexuell. Wenn Sie das die nächsten zehn Monate tun, wird er wieder ganz gesund werden." Auf dem Weg nach Hause fragt ihr Ehemann: "Was hat der Arzt dir gesagt?" "Du wirst sterben, Schatz", antwortet die Frau.

  • Eine Frau ist zusammen mit ihrem Liebhaber zugange, als sie hört, wie sich die Tür öffnet und ihr Ehemann nach Hause kommt."Schnell. Stell dich in die Ecke." In aller Eile besprüht sie ihren Liebhaber mit Baby-Öl und bläst Talkpuder über ihn. "Beweg dich nicht, bis ich es dir sage", flüstert sie ihm zu. "Tu einfach so, als wärst du eine Statue." "Oh, Schatz." ruft ihr Ehemann, als er das Zimmer betritt, "was ist das? " "Das ist nur eine Statue", antwortet sie wie aus der Pistole geschossen. "Die Schmidts haben sich auch eine für das Schlafzimmer gekauft. Ich fand die Idee so toll, dass ich auch eine für uns kaufte."Der Ehemann ist zufrieden und sie trollen sich müde ins Bett.Gegen zwei Uhr morgens steht der Ehemann auf, geht in die Küche, belegt sich ein Sandwich und holt sich ein Glas Milch."Hier", sagt er zu der "Statue". "Iss etwas. Ich habe drei Tage lang wie ein Idiot bei den Schmidts im Schlafzimmer gestanden und kein Schwein hat mir was angeboten."

  • Eine Hausfrau steht, mit der linken Hand einen Dildo hinter ihrem Rücken versteckend, an der Haustür." Schatz, was ist los? Warum kommst du heute schon so früh, und warum weinst du?" "Ich bin gefeuert, mich hat man in der Firma durch eine Maschine ersetzt."

  • Einige Männer plaudern gelassen in der Sauna als ein Handy klingelt. "Hallo Schatz, ich bin gerade vor einer Boutique. Die haben einen Nerzmantel ausgestellt zu einem unglaublichen Preis. Was meinst du, soll ich ihn kaufen?" Der Mann überlegt kurz: "OK, kauf ihn ruhig." "Oh danke, Liebster. Übrigens, auf dem Weg hierher habe ich beim Mercedes-Autohaus das neueste Coupé gesehen. Weißt du, Lederinterieur, metallisierter Lack, full optional. Nur 150.000 Euro. Ich will ja nicht von deiner Güte profitieren aber was meinst du dazu?" "Na ja, wenn es so ist, kauf es." "Vielen Dank. Apropos, weißt du noch als wir an der Côte d'Azur in den Ferien waren, das Haus auf dem Hügel mit Schwimmbad und Tennisplatz? Die verkaufen es für nur 2 Millionen Euro Ein echtes Schnäppchen." "Na gut, kauf auch das Haus." "Liebster, du bist ja so einen Schatz. Das ist der schönste Tag meines Lebens. Ich liebe dich. Bis heute Abend." "Bis heute Abend, Schatz." Der Mann legt auf, schaut aufs Handy, lächelt vergnügt, hebt seine Hand, beginnt mit dem Handy rumzuwinken und schreit: "Wem gehört dieses Handy?"

  • Fragt ein Dinosaurier-Baby: "Mama, wenn ich sterbe, wo komm ich dann hin? In den Himmel oder in die Hölle?" Da sagt die Mama: "Keins von beidem mein Schatz. Du kommst ins Museum."

  • Fritz und Susi sind auf dem Flug von Hamburg nach Frankfurt. Aus Spaß ruft Fritz Susi mit dem Handy an und sagt: „Guck mal Schatz ich kann die Landeklappen ausfahren!“

  • Morgens, 7 Uhr. Die Frau stellt dem Beamten das Frühstück vor die Nase, inklusive Zeitung. Sie frühstücken, er liest die Zeitung, keiner sagt etwas. Drei Stunden später sitzt er immer noch am Tisch, liest die Zeitung, nickt ab und zu ein, schaut manchmal aus dem Fenster. Da sagt die Frau: "Sag mal, Schatz, musst du heute gar nicht ins Büro fahren?" Er springt total erschrocken auf: "Mist, ich dachte, da wäre ich längst."

  • Nach der goldenen Hochzeitsfeier liegt das alte Ehepaar im Bett. Die Gäste sind bei ihnen im Haus einquartiert. Sagt der Mann zu der Frau:"Kannst Du Dich noch erinnern Schatz, vor 50 Jahren, unsere Hochzeitsnacht? Ich hab mir in den Finger geschnitten, damit alle glaubten, Du seiest noch Jungfrau!" Darauf sie zu ihm:"Na und??? Soll ich jetzt vielleicht ins Leintuch schnäuzen, dass alle glauben Du kannst noch??!"

  • Nach zehn Jahren Ehe erklärt er seiner Frau: "Du, ich habe eine Geliebte. Aber reg dich nicht auf, Stefan und Markus haben auch eine, und deren Frauen haben sich prima damit abgefunden. Unsere Freundinnen tanzen alle im Ballett der Galaxis-Bar. Heute Abend gehen wir sie anschauen, komm mit, wenn du willst." Sie will. Während der Vorstellung erklärt er ihr: "Dort links, die Blondine ist die von Markus, die in der Mitte ist die von Stefan, und die mit den roten Haaren, das ist meine." Lange und genau schaut sich die Ehefrau die drei Mädchen an. Dann sagt sie:"Weißt Du was, Schatz, unsere gefällt mir am besten."

  • Nach zehn Jahren Ehe erklärt er seiner Frau:"Du, ich habe eine Geliebte. Aber reg dich nicht auf, Stefan und Markus haben auch eine, und deren Frauen haben sich prima damit abgefunden. Unsere Freundinnen tanzen alle im Ballett der Galaxis-Bar. Heute Abend gehen wir sie anschauen, komm mit, wenn du willst." Sie will. Während der Vorstellung erklärt er ihr: "Dort links, die Blondine ist die von Markus, die in der Mitte ist die von Stefan, und die mit den roten Haaren, das ist meine."Lange und genau schaut sich die Ehefrau die drei Mädchen an. Dann sagt sie: "Weißt Du was, Schatz, unsere gefällt mir am besten."

  • Polizist Krause kommt früh von der Nachtschicht nach Hause. Seine Frau liegt im Bett und scheint zu schlafen. Krause zieht sich im Dunkeln aus." Schatz", sagt da seine Frau, "ich habe fürchterlichen Durst, hol mir bitte eine Cola von der Nachttankstelle, ja?" Krause zieht sich die Uniform wieder an und geht los. An der Tankstelle angekommen fragt ihn der Tankwart: "Herr Krause, sind Sie nicht mehr bei der Polizei?" "Wieso?" "Weil Sie 'ne Feuerwehr Uniform anhaben.

  • Sagt ein Ehemann: "Ich möchte ja nicht misstrauisch sein, mein Schatz, aber als Du zum Friseur gegangen bist hattest Du die Laufmasche im rechten Strumpf."

  • Schatz, nörgelt sie, "warum gehst du immer auf den Balkon, wenn ich singe?" Schatz: "Ich lass mich nur sehen, damit die Nachbarn nicht denken, ich würde dich schlagen."

  • Sie: "Du Schatz, was machen wir morgen zu unserem 25. Hochzeitstag?" Er: "Eine Schweigeminute."

  • Zwei Freundinnen unterhalten sich. "Was möchtest Du bei gutem Sex nicht hören?" "Hallo Schatz! Ich bin zuhause."