Deine Mutter Witze Logo
Beliebte Witze-Kategorien:

Radio-Witze

Die besten Radio-Witze

Die lustigsten Radio-Witze

  • Abschlussprüfung an der Uni. Thema dieses Semesters: Schall und Licht. Der erste Kandidat betritt den Raum. Professor: "Was ist schneller, der Schall oder das Licht?" Student: "Das Licht." Professor: "Schön, und wieso?" Student: "Wenn ich das Radio einschalte, kommt erst das Licht und dann der Ton." Professor: "Raus." Der Zweite Kandidat. Dieselbe Frage. Stundent: "Der Schall." Professor: "Wieso denn das?" Student: "Wenn ich meinen Fernseher einschalte, kommt erst der Ton und dann das Bild." Professor: "Raus." Der Professor fragt sich, ob die Studenten zu dumm sind oder ob er die Fragen zu kompliziert stellt. Der dritte Kandidat. Professor: "Sie stehen auf einem Berg. Ihnen gegenüber steht eine Kanone, die auf sie abgefeuert wird. Was nehmen sie zuerst wahr? Das Mündungsfeuer oder den Knall?" Student: "Das Mündungsfeuer." Professor: "Können Sie das begründen?" Student: "Na ja, die Augen sind doch weiter vorne als die Ohren." Professor: "Raus."

  • Ein Türke ist auf der Autobahn unterwegs. Plötzlich bekommt er einen Plattfuss. Als er gerade dabei ist das Rad zu wechseln kommt ein Pole angefahren, steigt aus, geht zum Auto des Türken und reist das Radio heraus. Darauf der Türke wütend:"Ey, spinnst Du?" Da meint der Pole: "Psst, ich Radio, Du Reifen."

  • Kommt ein Ostfriese ins Elektrogeschäft und sagt zum Verkäufer:"Guten Tag, ich würde gerne dieses Radio umtauschen." Verkäufer:" Das ist jetzt das dritte Mal in einer Woche! Was ist denn immer damit?" "In dem hier läuft auch immer nur doofe Musik."

  • Die besten Radio-Witze

  • Mündliche Abiturprüfung in Physik. Der erste Schüler kommt rein und wird von dem Prüfer gefragt: "Was ist schneller, das Licht oder der Schall?" Antwort: "Der Schall." Abi-Prüfer: "Können Sie das begründen?" Antwort: "Wenn ich meinen Fernseher einschalte, kommt zu erst der Ton und dann das Bild." Prüfer: "Oh Mann. Sie sind durchgefallen. Der nächste bitte." Der nächste Abiturient kommt rein und bekommt die gleiche Frage gestellt. Antwort: "Das Licht natürlich." Prüfer: "Können Sie das auch begründen?" Antwort: "Wenn ich mein Radio einschalte, dann leuchtet erst das Lämpchen und dann kommt der Ton." Prüfer: "Raus! Sie sind durchgefallen. Rufen Sie den nächsten Schüler rein." Zuvor holt sich der Lehrer eine Taschenlampe und eine Hupe. Vor dem Schüler macht er die Taschenlampe an und gleichzeitig hupt er. Prüfer: "Was haben Sie zuerst wahrgenommen, das Licht oder den Schall?" Schüler: "Das Licht natürlich." Prüfer glücklich: "Können Sie das auch begründen?" Schüler: "Klar doch. Die Augen sind doch weiter vorne als die Ohren."

  • Was macht ein Polizist im Wagen? Radio hören.

  • Wie ist das Jodeln entstanden? Zwei Chinesen waren in den Alpen wandern und ihr Radio ist in eine Schlucht gefallen. Da schreit der eine: "Hol du die Ladio."