Deine Mutter Witze Logo
Beliebte Witze-Kategorien:

Platz-Witze

Die besten Platz-Witze

Die lustigsten Platz-Witze

  • Anfrage von einer PC-Anwenderin: "Wenn ich einen Film auf meiner Diskette speichern möchte, kommt die Meldung, dass auf der Diskette nicht genügend Speicherplatz vorhanden ist. Dann versuche ich es mit »Verknüpfung speichern« und dann ist Platz genug und der Film ist auf der Diskette. Das Problem ist aber, wenn ich diesen Film auf der Diskette nun auf einem anderen PC anschauen möchte. Dann kommt immer die Fehlermeldung »Nicht gefunden«. Aber auf meinem PC funktioniert es. Wie oder was kann das sein?"Antwort der IT-Hotline: "Sehr geehrte Anwenderin, in Ihre Handtasche passt Ihr Pelzmantel einfach nicht rein. Ein Zettel mit dem Vermerk, dass Ihr Pelzmantel im Schrank hängt, passt aber in Ihre Handtasche. Also, solange Sie diesen Zettel daheim lesen, finden Sie Ihren Pelzmantel im Schrank. Schwieriger wird es, wenn Sie Ihre Freundin besuchen und dort Ihren Zettel lesen und erfahren, dass Ihr Pelzmantel im Schrank hängt. In dem Schrank von Ihrer Freundin können Sie suchen so lange Sie wollen. Ihren Pelzmantel finden Sie dort bestimmt nich? ." "Noch eine Hilfe: Handtasche = Diskette, Pelzmantel = Film, Zettel = Verknüpfung, Schrank = PC. Motten im Schrank = PC Virus. Nachbar im Schrank = Hacker? . Alles klar? ."

  • Bauer und Bäuerin gehen zum erstenmal ins Kino. Im Saal ist es stockdunkel. Die Platzanweiserin kommt ihnen mit einer Taschenlampe entgegen. "Paß auf, Resi", brüllt er, "ein Fahrrad!"

  • Bei einem Abschlag am 17. Loch passiert es. Der Ball fliegt über den Platz hinaus, durchschlägt die Frontscheibe eines Kleinwagens, der daraufhin ins Schleudern kommt und einen Schulbus rammt. Dieser kommt von der Straße ab und bohrt sich in die Fensterscheibe eines Supermarktes. Das Gebäude stürzt daraufhin teilweise ein und begräbt Dutzende von Menschen unter den Trümmern. Völlig verzweifelt stammelt der Golfer: "Wie konnte denn das nur passieren?"Daraufhin sein Spielpartner: "Du hast den Daumen zu weit abgespreizt."

  • Bush, Obama und Trump tretten vor den Allmächtigen Herrn im Himmel. Dieser fragt zuerst den Georg W. "Was hast du Gutes für die Menschheit getan?" Seine Antwort "Ich habe Demokratie in die Welt getragen." "OK komm auf meine linke Seite." Dann wendet er sich Obama zu: "Was hast du gutes für die Menschheit getan?" Obama antwortet "Ich habe Frieden in die Welt getragen." "OK komm auf meine rechte Seite." Zuletzt bleibt nur noch Trump, doch bevor er ihn fragen kann entgegnet dieser ihm "Ich glaube du sitzt auf meinem Platz."

  • Der Bankdirektor fragt den Pfarrer: "Habe ich einen Platz im Himmel sicher, wenn ich der Kirche 25000 Euro schenke?" "Gottes Wege sind unergründlich, aber ein Versuch wäre es wert."

  • Die besten Platz-Witze

  • Der Chef des Golf-Shops möchte wissen: "Hat der Herr, den Sie eben bedient haben, etwas gekauft?" "Natürlich, die teuren Golfschuhe aus echtem Leder." "Hat er sie auch bezahlt?" "Nein, er bringt morgen das Geld vorbei, wenn er bei uns eine Runde spielt." "Ja sind Sie denn verrückt? Der Mann wird auf allen Plätzen der Welt mit unseren Schuhe spielen und niemals wiederkommen." "Das glaube ich nicht, denn ich habe ihm zwei linke Schuhe eingepackt."

  • Der Chef des Shops möchte wissen: "Hat der Herr, den Sie eben bedient haben, etwas gekauft?" "Natürlich, die teuren Golfschuhe aus echtem Leder." "Hat er sie auch bezahlt?" "Nein, er bringt morgen das Geld vorbei, wenn er bei uns eine Runde spielt." "Ja sind Sie denn verrückt? Der Mann wird auf allen Plätzen der Welt mit unseren Schuhe spielen und niemals wiederkommen." "Das glaube ich nicht, denn ich habe ihm zwei linke Schuhe eingepackt."

  • Der Lehrer zu Fritzchen: "Du Fritzchen, wer von euch hat gestern von meinem Apfelbaum Äpfel geklaut?" Fritzchen: "Herr Lehrer, ich kann hier in der letzten Bank nichts verstehen." "Das wollen wir doch einmal sehen", sagt der Lehrer." Komm sofort nach vorn und setz dich auf meinen Platz. Und dann stellst du mir eine Frage." Sie tauschen die Plätze. Da fragt Fritzchen: "Herr Lehrer, wer hat gestern mit meiner Schwester geschlafen?" Antwortet der Lehrer: "Fritzchen, du hast recht. Hier hinten versteht man wirklich nichts."

  • Der Lehrer zu Hänschen: "Du Hänschen, wer von euch hat gestern von meinem Apfelbaum Äpfel geklaut?" Hänschen: "Herr Lehrer, ich kann hier in der letzten Bank nichts verstehen." "Das wollen wir doch einmal sehen", sagt der Lehrer." Komm sofort nach vorn und setz dich auf meinen Platz. Und dann stellst du mir eine Frage." Sie tauschen die Plätze. Da fragt Hänschen: "Herr Lehrer, wer hat gestern mit meiner Schwester geschlafen?" Antwortet der Lehrer: "Hänschen, du hast recht. Hier hinten versteht man wirklich nichts."

  • Der Platzordner sieht nach Ende des Fußballspiels einen Jungen über den Zaun klettern und brüllt: "Kannst du nicht da rausgehen wo du reingekommen bist?" Der Junge: "Tu ich doch."

  • Deutschland spielt bei der EM gegen Holland. Rudi Völler und seine Spieler unterhalten sich vor dem Match in der Umkleidekabine: "Hört zu Jungs, ich weiß, die Holländer sind schlecht. Aber wir müssen gegen sie spielen, um die UEFA glücklich zu machen." "Ich mach' euch einen Vorschlag", sagt Oliver Kahn. "Ihr geht alle in ne Bar und ich spiele allein gegen sie. Was meint ihr dazu?" "Klingt vernünftig." antworten der Teamchef und die Spieler und gehen in eine Kneipe auf ein Bier und spielen Billard. Nach gut einer Stunde erinnert sich Michael Ballack, dass ja das Spiel läuft und schaltet den Fernseher an: Deutschland 1 (Kahn 10. Min) Holland 0 zeigt die Anzeigetafel. Zufrieden widmen sie sich wieder ihrem Billardspiel und dem Bier für eine weitere Stunde, bevor sie sich das Endresultat betrachten. Die Anzeigetafel zeigt: Deutschland 1 (Kahn 10. Min) Holland 1 (Davids 89. Min. ) "Scheiße." schreien alle Spieler und rennen entsetzt ins Stadion zurück, wo sie Oliver Kahn in der Kabine sitzen sehen, das Gesicht in den Händen vergraben. "Was zum Teufel ist passiert, Olli?" schreit Rudi Völler. "Sorry Freunde", antwortet Kahn "aber dieser verdammte Schiedsrichter hat mich in der 11. Minute vom Platz gestellt."

  • Die neue Saison in der Bundesliga steht bevor. Die Trainer der Bundesliga-Vereine fragen Gott, welchen Platz sie diesmal belegen. Klopp von Dortmund fragt: "Lieber Gott, welchen Platz werden wir am Ende der Saison belegen? Gott sagt: " Ihr werdet den 3. Platz belegen." Da dreht sich Kloppo um und weint bitterlich. Guardiola von Bayern fragt: "Lieber Gott, welchen Platz werden wir am Ende der Saison belegen? Gott sagt: " Ihr werdet den 2. Platz belegen." Da dreht sich Pep um und weint bitterlich. Kommt der neue Schalke-Trainer zu Gott und fragt: "Lieber Gott, welchen Platz werden wir am Ende der Saison belegen? Dreht sich Gott um und weint bitterlich.

  • Drei Informatiker auf der Toilette. Kommt der erste raus. Nach dem Pissen wäscht er sich flüchtig die Hände und trocknet sie grob an der Hose ab. "Wir von Windows Sind Schnell." Kommt der zweite vom pissen. Der Wäscht seine Hände mit Seife und trocknet sie ordentlich an den Papiertüchern ab. "Wir von Apple sind nicht nur schnell, sondern auch gründlich." Kommt der dritte aus dem Klo. Die beiden Anderen machen ihm Platz und er geht an ihnen vorbei."Wir von Linux pinkeln uns gar nicht erst in die Hände."

  • Ein Beamter steigt humpelnd in einem Bus ein. Der nette Busfahrer stützt ihn und bringt ihn zu seinem Platz. Er fragt: "Was kann ich für Sie tun?" "Och, Sie könnten mir mein linkes Bein auf den gegenüberliegenden Platz legen." Der Busfahrer tut das und fragt: "Kann ich noch etwas für Sie tun?" "Ja, Sie können mein anderes Bein auch hochlegen." Auch das tut der Busfahrer." Könnten Sie mir auch noch ein Kissen unter den Rücken legen?"Das tut der Busfahrer ebenfalls und sagt dann: "Ich möchte ja nicht aufdringlich sein, aber was haben Sie eigentlich?" Antwortet der Beamte seufzend: "Urlaub."

  • Ein Mann sitzt in einem rappelvollen Flugzeug. Nur der Platz neben ihm ist noch frei. Da kommt durch den Gang eine wunderschöne Frau und setzt sich neben ihn. Der Mann kann es kaum noch aushalten. Mann: "Entschuldigung, und warum fliegen sie nach Berlin?" Sie: "Ich fliege zum Sex-Kongress. Ich werde dort einen Vortrag halten und mit einigen Vorurteilen aufräumen. Viele Leute glauben zum Beispiel, die Schwarzen seien besonders prächtig ausgestattet, dabei sind es eher die amerikanischen Ureinwohner, bei denen dies so ist. Und viele glauben, Franzosen seien die besten Liebhaber. Dabei bereiten die Griechen ihren Frauen den meisten Spaß am Sex. Aber ich weiß gar nicht, warum ich Ihnen das alles erzähle, ich kenne ja nicht einmal Ihren Namen." Der Mann streckt die Hand aus: "Gestatten, Winnetou, Winnetou Papadopoulos."

  • Eine Oma sitzt im Bus. Plötzlich steht sie auf und bietet einem jungen Skinhead den Platz an. Dieser fragt erstaunt: "Ey Alte, was ist los? Warum machst du sowas?" Erwidert die Oma: "Du tust mir so leid, Bub. Erst die Chemo, dann noch diese orthopädischen Schuhe. Und das in deinem Alter."

  • Eine supersexy Camperin, die zum ersten mal Urlaub auf einem Campingplatz macht, kommt an die Rezeption. Sie winkt dem Mitarbeiter zu und als der vor ihr steht, beugt sie sich vzu ihm hin und streicht ihm durch den Bart. "Sind Sie der Platzbetreiber?", fragt sie und tätschelt zärtlich seine Wange. "Eigentlich nicht", stammelt der Angestellte. "Können Sie ihn holen?", fragt sie und lässt ihre Hand durch sein Haar gleiten. "Leider nein", seufzt der Angestellte. "Können Sie dann etwas für mich tun?", säuselt sie und folgt mit ihren Fingern der Linie seiner Lippen. "Ich möchte eine Nachricht für den Platzbetreiber hinterlassen", sagt sie, lässt dabei einen Finger in seinen Mund gleiten, an dem er sanft lutscht. "Worum geht es denn?" "Sagen Sie ihm doch bitte, dass es auf der Damentoilette kein Klopapier, keine Seife und keine Handtücher mehr gibt."

  • Frage: Warum heißt England, England? Antwort: Na, zwischen Buckingham Palace, Big Ben und dem London Eye ist ja nicht ganz so viel Platz.

  • Fritzchen fährt mit dem Bus zur Schule. Bei der nächsten Haltestelle, steigt eine Frau ein die Schwanger ist. Fritzchen bietet ihr seinen Platz an, die Frau nimmt dankend und meint: "Du bist ja ein richtiger Gentleman." Als Fritzchen dann in der Schule ist und die Unterrichtsstunde Englisch auf dem Lehrplan steht, fragt die Lehrerin. "Wer von Euch, weiß was ein Gentleman ist?" Fritzchen meldet sich: " Ein Gentleman, ist einer, der eine Schwangere sitzen lässt."

  • Fritzchen will in die Zirkusvorstellung. Die Verkäuferin: "Tut mir leid, wir sind bis auf den letzten Platz ausverkauft." Fritzchen: "Super, den nehme ich."

  • Geht ein Luftballon zum Psychologen und sagt: "Ich weiß nicht, was ich noch tun soll. Ständig fühle ich mich so aufgebläht und dann ist da auch noch diese Platzangst."

  • Häuptling "Großer Kral" war auf Studienreise in England. Wieder in seiner afrikanischen Heimat, nimmt er gleich seinen Medizinmann beiseite: "In London gibt es ganz tolle Zauberer. 20 bunt angezogene Männer treten auf einem großen Platz wie wild nach einer Lederkugel. Und, was soll ich sagen: Spätestens nach zehn Minuten fängt es an zu regnen."

  • Kommt ein Ballon zum Arzt und sagt:"Herr Doktor, ich habe Platzangst."

  • Sitzen zwei Blinde im Kino, sagt der eine: "Ich sehe gar nichts.". Darauf der andere: "Sollen wir die Plätze tauschen? "

  • Vor dem Spiel gegen Schalke sagt Weidenfeller, dass er ohne weiteres auch alleine gegen die Luschen spielen könne. Kloppo und der Rest der Mannschaft stimmt zu, geht darauf hin in die Kneipe und verfolgt das Spielgeschehen über Videotext. Nach etwa 10 Minuten erscheint dort: 10. Spielminute, 1:0 für den BVB, Torschütze Weidenfeller. Kloppo sagt: Alles OK, macht den Videotext ruhig mal aus. Nach 17:15 Uhr packt die Mannschaft doch die Neugier und der Videotext wird wieder eingeschaltet. Dort steht: Endstand BVB - Schalke 1:1, Torschütze Kuranyi, 90. Spielminute. Die Mannschaft kann sich das gar nicht erklären und ist völlig fertig. Ein Unentschieden gegen Schalke, wie peinlich. Plötzlich kommt Weidenfeller in die Kneipe und sagt: Sorry Jungs, aber ich bin in der 11. Minute mit Rot vom Platz geflogen.

  • Walter beschließt eines Tages, auf einem anderen Golfplatz zu spielen, wo man ihn nicht kennt. Er möchte feststellen, ob es anderswo besser läuft. Da er auf diesem Platz neu ist, nimmt er sich einen Caddy. Nach einer furchtbaren Runde mit zahllosen Luftschlägen, Slices und Fehlputts sagt er zu seinem Caddy: "Ich bin wohl der schlechteste Golfer der Welt." Da entgegnet ihm der Caddy tröstend: "Das glaube ich nicht. Am anderen Ende der Stadt soll es einen Golfer geben, der Walter heißt, und alle sagen, er ist der schlechteste Golfer der Welt."

  • Warum ging der Luftballon kaputt? Aus Platzgründen.

  • Was ist ein Keks unter einem Baum. Ein schattiges Plätzchen.

  • Zum dritten Advent streiten sich die Geschwister Max und Lotte um die Weihnachtsplätzchen. Die Mutter ist schon ganz genervt und meint verärgert: "Nicht ein Mal könnt ihr euch einig sein?" Die Kinder antworten: "Doch wir sind uns einig. Wir wollen beide Plätzchen."