Deine Mutter Witze Logo
Beliebte Witze-Kategorien:

Lampe-Witze

Die besten Lampe-Witze

Die lustigsten Lampe-Witze

  • Eine Hebamme wird zu einer Hausgeburt auf dem Land gerufen – der Vater zeigt Ihr den Weg ins Schlafzimmer. Kurz darauf kommt die Hebamme wieder heraus und bittet den Vater um eine Taschenlampe. Sie erhält die Lampe und geht wieder ins Schlafzimmer. Wenig später kommt sie wieder heraus und bittet den Vater um eine Zange – die er Ihr, schon leicht verwundert, gibt. Keine fünf Minuten später kommt Sie wieder aus dem Zimmer und bittet um ein Brecheisen. "Keine Sorge – bei Ihrer Frau ist alles klar, ich kriege nur die blöde Tasche nicht auf."

  • Eine Inuit-Familie ist zum ersten Mal in einem Kaufhaus. Während sich die Mutter fasziniert die Dessous anschaut, stehen Vater und Sohn voller Stauen vor einer geteilten Metalltür, die sich wie von Geisterhand öffnet und einen kleinen Raum freigibt - einem Aufzug. Der Sohn fragt: "Vater, was ist das?" Der Vater: "Mein Sohn, so etwas habe ich mein Lebtag noch nicht gesehen!" Da geht eine ältere Dame mit Buckel und ihrem Rollator an ihnen vorbei in den Aufzug. Die Türe schießt sich und Vater und Sohn beobachten wie die Lämpchen über dem Aufzug nacheinander aufleuchten: 1 - 2 - 3 - 4 - 3 - 2 - 1. Die Türe geht wieder auf und eine phantastisch aussehende Blondine verlässt den Lift. Da sagt der Vater zu seinem Sohn: "Schnell! Hol Deine Mutter!"

  • Die besten Lampe-Witze

  • Geht ein Afrikaner durch die Wüste. Plötzlich findet er eine Lampe. Er reibt daran - und es erscheint eine Fee. Die sagt: "Danke, dass du mich aus der Lampe befreit hast. Dafür erfülle ich dir zwei Wünsche." Daraufhin sagt der Afrikaner: "Dann möchte ich weiß sein und am schönsten Ort dieser Welt." Pling - und da war er ein Tampon.

  • Mündliche Abiturprüfung in Physik. Der erste Schüler kommt rein und wird von dem Prüfer gefragt: "Was ist schneller, das Licht oder der Schall?" Antwort: "Der Schall." Abi-Prüfer: "Können Sie das begründen?" Antwort: "Wenn ich meinen Fernseher einschalte, kommt zu erst der Ton und dann das Bild." Prüfer: "Oh Mann. Sie sind durchgefallen. Der nächste bitte." Der nächste Abiturient kommt rein und bekommt die gleiche Frage gestellt. Antwort: "Das Licht natürlich." Prüfer: "Können Sie das auch begründen?" Antwort: "Wenn ich mein Radio einschalte, dann leuchtet erst das Lämpchen und dann kommt der Ton." Prüfer: "Raus! Sie sind durchgefallen. Rufen Sie den nächsten Schüler rein." Zuvor holt sich der Lehrer eine Taschenlampe und eine Hupe. Vor dem Schüler macht er die Taschenlampe an und gleichzeitig hupt er. Prüfer: "Was haben Sie zuerst wahrgenommen, das Licht oder den Schall?" Schüler: "Das Licht natürlich." Prüfer glücklich: "Können Sie das auch begründen?" Schüler: "Klar doch. Die Augen sind doch weiter vorne als die Ohren."

  • Scheiße in der Lampenschale dämpft das Licht im ganzen Saale.