Deine Mutter Witze Logo
Beliebte Witze-Kategorien:

Klugheit-Witze

Die besten Klugheit-Witze

Die lustigsten Klugheit-Witze

  • Ein Gymnasiallehrer, ein Realschullehrer und ein Sonderschullehrer verlieren bei einer Alkoholkontrolle ihren Führerschein. Verzweifelt versuchen sie, die Polizeibeamten auf dem Revier gnädig zu stimmen. Als erster versucht es der Gymnasiallehrer, da er der Klügste der Kollegen ist. Aber nach 10 Minuten kommt er wieder heraus und sagt: "Es hat keinen Sinn. Sie geben uns die Führerscheine nicht wieder." Als nächster versucht es der Realschullehrer, aber auch er kommt nach 10 Minuten mit hängendem Kopf heraus und sagt: "Keine Chance". Schließlich geht der Sonderschullehrer hinein. Nach 5 Minuten kommt er strahlend mit den drei Führerscheinen in der Hand aus dem Polizeirevier. Seine Kollegen sind begeistert und fragen ihn, wie er das denn geschafft habe. Daraufhin der Sonderschullehrer: "Ach, das war eigentlich gar kein Problem. Die sind alle bei mir in die Klasse gegangen."

  • Vier Männer sprechen über die Klugheit ihrer Hunde. Der Erste ist Ingenieur und sagt, sein Hund könnte gut zeichnen. Er sagt ihm, er solle ein Papier holen und ein Rechteck, einen Kreis und ein Dreieck zeichnen, was der Hund auch leicht schafft. Der zweite Mann ist Buchhalter und sagt, er glaube, sein Hund sei besser. Er befiehlt ihm, ein Dutzend Kekse zu holen und sie in Dreierhäufchen aufzuteilen. Das macht der Hund locker. Der Dritte im Bund ist der Chemiker und meint, sein Hund sei noch cleverer. Er sagt ihm, er solle einen Liter Milch holen und davon 275ml in ein Halblitergefäß gießen. Der Hund schaffte das leicht. Alle drei Männer stimmten darin überein, dass ihre Hunde gleich klug wären. Dann wenden sie sich an den vierten ein Gewerkschaftsmitglied und fragen, was sein Hund könne. Der Gewerkschafter ruft seinen Hund und sagt ihm: "Zeig den Jungs mal, was du kannst." . Da frisst der Hund die Kekse, säuft die Milch aus, scheißt aufs Papier, bumst die anderen drei Hunde, behauptet, sich dabei eine Rückenverletzung zugezogen zu haben, reicht eine Beschwerde wegen gefährlicher Arbeitsbedingungen ein, verlangt Verdienstausfall, lässt ich krank schreiben und läuft nach Hause.