Deine Mutter Witze Logo
Beliebte Witze-Kategorien:

Journalistenwitze

Journalistenwitze

Die lustigsten Journalistenwitze

  • Ein amerikanischer Journalist wird 1939 nach einem Deutschlandbesuch von seinen Kollegen gefragt, wie denn die Deutschen so seien. Darauf er: "Die Deutschen sind intelligent, ehrlich und nationalsozialistisch. Aber niemals treffen alle drei Eigenschaften gleichzeitig zu: Sind sie intelligent und nationalsozialistisch, dann sind sie nicht ehrlich. Sind sie intelligent und ehrlich, dann sind sie nicht nationalsozialistisch. Sind sie ehrlich und nationalsozialistisch, dann sind sie nicht intelligent."

  • Es war einmal in einem kleinen schweizer Dorf eine alte Frau. An ihrem 120. Geburtstag waren abends viele Journalisten bei ihr zu Gast. Ein Reporter fragte sie: "Können Sie uns Ihr Geheimnis verraten, wie sie so alt geworden sind?" Darauf sagt sie: "Viel Sex und viele Drogen." Der Reporter verblüfft: "Wann hatten Sie denn zum letzten mal Sex?" Da sagt sie: "Das war Neunzehnfünfundvierzig" Der Reporter: "Na, das ist aber schon lange her." Sie antwortet: "Wieso? Jetzt ist doch erst 20.15 Uhr."

  • Der deutsche Bundeskanzler Schröder reist nach New York. Seine Berater warnen ihn vor den cleveren amerikanischen Journalisten. Schröder winkt nur selbstsicher ab. Am Airport angekommen, stürzt sich sofort ein Pulk Journalisten auf ihn. Einer fragt: "Werden sie hier Striptease-Bars besuchen?" Schröder überlegt und meint süffisant: "Gibt es hier Striptease-Bars?" Am nächsten Tag im Hotel liest er die Schlagzeile: "Erste Frage von Schröder nach Ankunft in New York: "Gibt es hier Striptease-Bars?"

  • Zwei Jungen spielen im Dortmunder Westpark Fußball. Aus heiterem Himmel springt ein Rottweiler über die Wiese und fällt einen der Jungen an. Der Hund beißt sich in dem linken Bein des Jungen fest. Geistesgegenwärtig nimmt der andere Junge einen Stock und steckt ihn in das Halsband des Hundes. Sofort beginnt er den Stock zu drehen und schnürt der Bestie zuerst die Luft ab, um dem Hund kurz danach das Genick zu brechen. Der Rottweiler gibt endlich nach und sinkt tot auf die Wiese. Ein Journalist, der das Geschehen verfolgt hat, rennt zum Tatort und befragt den jungen Retter, während er gleichzeitig die Schlagzeile auf seinem Laptop verfasst: "BVB-Fan rettet durch Heldentat seinem Freund, der von einer wilden Bestie angefallen wurde das Leben." Doch der Junge dementiert: "Ich bin doch gar kein BVB Fan." Der Reporter: "VFL Bochum Fan befreit seinen Freund von einem Hundebiss." Doch Junge dementiert erneut: "Ich bin auch kein VFL Fan." Der Reporter: "Ja für welche Mannschaft bist Du denn?" Der Junge: "Schalke." Der Reporter schreibt: "Asozialer Schalker erwürgt Hundewelpen im Dortmunder Westpark."

  • Ein Journalist fragt einen Passanten: "Was ist das Problem der heutigen Gesellschaft - mangelndes Wissen oder mangelndes Interesse?" Darauf hin der Passant: "Weiß ich nicht. Ist mir auch scheißegal."

  • Journalistenwitze