Deine Mutter Witze Logo
Beliebte Witze-Kategorien:

Huhn-Witze

Die besten Huhn-Witze

Die lustigsten Huhn-Witze

  • Der Bauer füttert seine Hühner. Um die Hausecke rennt, vom Gockel gejagt, eine Henne. Der Hahn, schon im Begriff, sich lustvoll auf das Huhn zu stürzen, bemerkt plötzlich die ausgestreuten Maiskörner, lässt von seinem Vorhaben ab und stürzt sich auf das Futter. Seufzt der Bauer: "Gebe Gott, dass ich nie solchen Hunger habe!"

  • Die Lehrerin in der Schule hat ein neues System entwickelt, wie sie die Schüler dazu bringt, übers Wochenende etwas zu lernen. Freitag, letzte Stunde: "Liebe Schüler. Wer mir am Montag eine von mir gestellte Frage beantworten kann, bekommt zwei Tage frei." Die Kinder büffeln das ganze Wochenende hindurch. Montag, erste Stunde: "Nun, meine Frage: Wieviele Bäume stehen im Schwarzwald?" Betretenes Schweigen. Niemand weiß es. Freitags darauf, letzte Stunde: "Liebe Schüler. Wer mir am Montag eine von mir gestellte Frage beantworten kann, bekommt zwei Tage frei." Alle lernen, nur nicht Klaus. Der bastelt. Er nimmt zwei Hühnereier aus dem Eisschrank, klebt sie künstlerisch zusammen, bemalt sie schwarz, nimmt sie montags mit zur Schule und legt sie aufs Lehrerpult. Die Lehrerin betritt die Klasse, ihr Blick fällt sofort auf das Lehrerpult: "Nanu? Wer ist denn der Künstler mit den zwei schwarzen Eiern?" Springt Klaus auf und ruft: "Sammy Davis junior. Tschüss bis Mittwoch."

  • Ein Bauer kauft sich Viagra. Da er dem Mittel nicht so recht traut, verfüttert er es zuerst an seinen Hahn. Dieser pickt es gierig auf, eine Stunde lang geschieht nichts. Doch dann geht es los: Zuerst nagelt der Hahn alle Hühner, danach die Ziegen, die Schafe, nochmals die Hühner. Sodann flattert er rüber zum Nachbarhof, dort vollzieht sich dasselbe Spiel noch einmal. Plötzlich jedoch haut es den Hahn von den Füßen, er kippt um, liegt am Boden und rührt sich nicht mehr. Der Bauer ist besorgt: "Armer Gockel Host di wohl überanstrengt" Da öffnet der Hahn ein Auge, zeigt mit einem Flügel nach oben und flüstert: "Pst, Bauer Da oben 'N affenscharfer Lämmergeier"

  • Ein Börsianer erklärt seinem Sohn die Börse."Es ist wie auf dem Bauernhof. Du kaufst einen Hahn und ein Huhn, die legen Eier. Die Eier werden zu Hühnern und Hähnen, legen wieder Eier - und schon hast du einen großen, wertvollen Hühnerbestand." "So einfach ist das?" "Ja. Nur jetzt kommt ein Unwetter und spült alles weg." "Enten hättest Du kaufen müssen"

  • Die besten Huhn-Witze

  • Ein Mann geht in die Stadt, um sich ein lebendiges Huhn zu kaufen. Als er das erledigt hat, bekommt er auf einmal Lust, ins Kino zu gehen. Da er fürchtet, daß er mit dem Huhn nicht hineinkommt stopft er es sich kurzerhand unter den Mantel. Der Film beginnt. Neben ihm beginnt eine ältere Frau mit ihrem Mann zu flüstern. Frau: "Du Erwin, der Mann neben mir hat seinen Schwanz raushängen." Ehemann: "Ja, aber Erna, das ist doch nicht der erste Schwanz, den du in deinem Leben siehst." Frau: "Ja, das nicht, aber der hier frisst meine Popcorn."

  • Ein Zirkus gastiert im Dorf. Eines Morgens ist das Zebra ausgebüchst. Es kommt zu einem Bauernhof und fragt das Huhn: "Was machst Du denn hier?" "Ich lege die Eier, sagt das Huhn." Er kommt zum Schwein, die gleiche Frage. Das Schwein antwortet: "Ich werde zu Wurst und Schinken verarbeitet." Die Kuh sagt, dass sie die Milch gibt und das Pferd sagt es sei zum ziehen da. In der Ecke steht ein Hengst, der ist groß und stark. Fragt das Zebra: "Nun Hengst, für was bist du denn da?" Sagt der Hengst: "Zieh mal deinen komischen Schlafanzug aus, dann werde ich es dir schon zeigen."

  • Eine Blondine hat mit ihrem Auto ein anderes Fahrzeug gerammt. Brüllt der Fahrer: "Sie dummes Huhn. Haben sie überhaupt eine Fahrprüfung gemacht?" Zischt die Blondine zurück: "Bestimmt öfter als sie."

  • Fragt der Kellner: "Was hatten sie?" Antwort: "Das weiß wohl nur der Koch. Aber bestellt hatte ich ein Hühnchen."

  • Heißer Sommertag, die Luft flimmert, im Hühnerhof ist alles ruhig, kein Federvieh, nichts draußen, alles ist im Schatten, so heiß ist es. Plötzlich ein Krach, der Hühnerschlag wird aufgerissen, raus rennt der Hahn, rast über den Hühnerhof und schreit: "Ich habe mich geirrt - ich habe mich geirrt." Gleich darauf geht die Tür wieder auf, watschelt 'ne Ente raus und sagt: "Das macht doch nichts - das macht doch nichts."

  • In einem Hühnerhof. Der Hahn ist schon alt, daher beschließt der Bauer einen jungen Hahn zu holen, der für Küken sorgen soll. Der junge Hahn wird in das Gehege gesetzt. Der alte Hahn geht auf ihn zu und spricht ihn an: "Ich weiß, in einem Kampf hab ich keine Chance gegen dich. Ich überlasse dir die Hennen, aber lass mir wenigstens meine Lieblingshenne." "Nein, " antwortet der junge Hahn, "wenn, dann will ich auch alle Hennen." Der alte Hahn macht einen Vorschlag: "Wir machen ein Wettrennen. Wenn ich gewinne, lässt du mir meine Lieblingshenne. Wenn du gewinnst, kannst du alle haben. Aber da ich nicht mehr der Jüngste bin, lass mir bitte einen Vorsprung." Der junge Hahn ist einverstanden. Der alte Hahn läuft los. Zwei Sekunden später läuft der junge Hahn los, als er den alten Hahn fast eingeholt hat gibt es einen Knall. Der junge Hahn fällt tot um. Der Bauer lädt seine Schrotflinte nach und denkt: "Mist, schon der dritte schwule Hahn diese Woche."

  • Kommt ein Mann zum Psychiater und sagt: "Doktor, mein Bruder ist verrückt er denkt er ist ein Huhn" Doktor: "Warum bringen sie ihn nicht ins Irrenhaus?" Darauf der Mann: "Das würd ich ja gern, aber ich brauch die Eier."

  • Kommt eine Frau zum Eierverkäufer und sagt: "Ich hätte gerne 10 Eier." Sie bekommt aber 10 Froscheier. Am nächsten Tag kommt sie ganz empört in den Laden: "Sie Betrüger, in den Eiern war ja gar nichts drin." Daraufhin geht der Verkäufer in den Hühnerstall: "Okay, welche von euch nimmt die Pille?"

  • Lehrerin fragt: "Was gibt uns das Huhn?" Eier. "Eine Kuh?" Milch. "Eine Ziege?" Hausaufgaben.