Deine Mutter Witze Logo
Beliebte Witze-Kategorien:

Hals-Witze

Die besten Hals-Witze

Die lustigsten Hals-Witze

  • "Seit meinem Berufswechsel habe ich ständig Probleme am Hals" - Henry, 29, Vampirjäger

  • Alle Kinder haben einen dicken Hals, außer Jürgen, den kann man gut würgen.

  • Allen steht das Wasser bis zum Hals, nur nicht Heiner der war kleiner.

  • Als die Tiere in Noahs Arche gingen, stockte plötzlich der Zug. Da sagte der Frosch zur Giraffe: "Guck mal, was da los ist." Die Giraffe reckte den langen Hals und sagte dann seufzend: "Das kann lange dauern. Der Tausendfüssler zieht sich die Hausschuhe an."

  • Der Lehrer fragt Fritzchen: "Wie hoch ist den unser Schulgebäude? Schätz mal." "1, 50 Meter." "Wie kommst du denn darauf?" "Naja, ich bin 1, 60 Meter groß und die Schule geht mir bis zum Hals." Daraufhin schickt ihn der Lehrer zum Direktor, dieser will ein Gespräch mit Fritzchen führen. "Fritzchen, dein Lehrer hat mir gesagt, dass du sehr schlecht im Schätzen bist, schätze doch mal, wie alt ich bin." "46 Jahre." "Richtig, woher weißt du das?" "Bei uns in der Straße wohnt einer, der ist 23 Jahre alt und ein Halb-Idiot."

  • Die besten Hals-Witze

  • Ein Elefant geht jeden Tag zum Wasser trinken den selben Pfad entlang zum Fluss und läuft dabei immer über einen Ameisenbau. Nachdem die Ameisen den Bau jedesmal wieder aufgebaut haben, reicht es ihnen. Sie entwerfen einen Schlachtplan. Sie krabbeln auf die umliegenden Bäume und als der Elefant wieder zum Wassertrinken den Pfad entlang kommt, werfen sie sich todesmutig auf ihn. Der Elefant schüttelt sich und alle Ameisen fallen herunter. Nur eine bleibt in einer Halsfalte hängen. Da rufen die anderen, die heruntergefallen sind: "Los Erwin. Würg ihn."

  • Ein Feuerwehrmann sieht einen kleinen Jungen vor der Wache stehen. Der kleine Junge hat einen Feuerwehrhelm auf und einen kleinen roten Anhänger dabei. Auf der einen Seite des Anhängers ist eine Leiter befestigt, an der anderen ein zusammengerollter Garenschlauch. Den Anhänger zieht ein Hund. Der Feuerwehrmann fragt den Jungen freundlich: "He, junger Mann was machst Du hier?" Der Junge antwortet: "Ich bin ein Feuerwehrmann, und dies ist mein Feuerwehrauto." "Das ist aber ein tolles Feuerwehrauto", sagt der Feuerwehrmann und schaut sich die Sache etwas genauer an. Er stellt fest, dass der Junge den Anhänger an den Hoden des Hundes festgebunden hat. "Junger Mann, ich will Dir ja nicht reinreden, aber ich glaube, wenn Du den Anhänger am Halsband festbindest, ist Dein Feuerwehrwagen bestimmt schneller." Der kleine Junge überlegt kurz und antwortet: "Da haben Sie sicher recht, aber dann habe ich ja keine Sirene mehr."

  • Ein junger Mann besucht seine Großeltern. Sein Großvater sitzt auf dem Balkon in seinem Schaukelstuhl, nackt von der Hüfte abwärts." Großvater, was machst du denn?" fragt der Enkel." Warum sitzt du hier mit einem nackten Unterkörper?" "Nun, " sagt der Großvater. "Das ist ein Einfall deiner Großmutter. Letzte Woche saß ich hier mit nacktem Oberkörper und bekam einen steifen Hals."

  • Ein Mann sitzt abends ziemlich frustriert in einer Bar und trinkt einen Whiskey nach dem anderen. Nach dem sechsten fragt ihn der Keeper: "Na, heute nicht so gut drauf?" "Nee, hängt mir zum Hals raus, diese ewige Arbeit am Beckenrand." "Oh, Sie sind wohl der neue Bademeister aus dem Stadtbad." "Quatsch, ich bin Gynäkologe."

  • Ein Tourist geht in eine Zoohandlung. Während er sich umschaute kommt ein Kunde in den Laden und sagt zum Verkäufer: "Ich hätte gerne einen Excel-Affen." Der Verkäufer nickt, geht rüber zu einem Käfig und holt einen Affen raus. Er legt dem Affen eine Leine um und sagt: "Das macht 3000 Euro." Der Kunde zahlt und verlässt das Geschäft. Erstaunt fragt der Tourist: "Das war aber ein sehr teurer Affe. Warum kostet der denn so viel?" "Der Affe kann Excel programmieren – sehr schnell, wenig Aufwand, keine Fehler und eben sehr günstig." Der Tourist schaut zu einem anderen Affen im Käfig. "Der hier ist ja noch teurer, der kostet ja 5000 Euro. Was kann der denn?" "Oh, das ist ein Web-Affe. Er beherrscht Webdesign, kann programmieren, präsentieren und all dies nützliche Zeugs". Der Tourist schaute sich noch eine Weile um und erblickt einen dritten Affen im Käfig. Der Preis hängt an seinem Hals: 25000 Euro. Der Tourist: "Der hier kostet ja mehr als Alle anderen zusammen. Was kann der denn Besonderes? "Der Verkäufer: "Tja, ich habe ihn noch nie etwas Nützliches tun sehen, aber die anderen Affen nennen ihn Manager."

  • Eine Giraffe und ein Häschen unterhalten sich. Sagt die Giraffe: "Häschen, wenn du wüsstest, wie schön das ist, einen langen Hals zu haben. Das ist so toll. Jedes leckere Blatt, das ich esse wandert langsam meinen langen Hals hinunter und ich genieße diese Köstlichkeit soo lange." Das Häschen guckt die Giraffe ausdruckslos an." Und erst im Sommer, Häschen, ich sag dir, das kühle Wasser ist so köstlich erfrischend, wenn es langsam meinen langen Hals hinunter gleitet. Das ist soo schön, einfach toll einen so langen Hals zu haben. Häschen, kannst du dir das vorstellen?" Häschen ohne Regungen: "Schon mal gekotzt?"

  • Frage: Was ist schlimmer als ein Tausendfüßler mit Holzbein? Antwort: Eine Giraffe mit Halsweh.

  • In der Zeitung liest der Mann von einem ganz besonderen Abnehmprogramm. Daraufhin ruft er bei der Firma an und bestellt deren 5-Tage/5-kg-Abhnehmpaket. Am nächsten Tag klingelt es an seiner Tür und vor ihm steht eine vollbusige, sportliche Blondine, Anfang 20. Sie stellt sich als eine Mitarbeiterin der Firma für das Abnehmprogramm vor. Die junge Frau trägt nichts außer ein paar Nike Laufschuhe und einem Schild, auf dem steht: "Wenn du mich fängst, gehör ich dir." Ohne auch nur eine Sekunde zu zögern, rennt der Mann der Blondine hinterher. Nach einigen Kilometern und einigem Hin und Her fängt er sie schließlich und hat seinen Spaß mit ihr. Das gleiche Mädchen erscheint die nächsten vier Tage an seiner Tür und das Spiel wiederholt sich. Am fünften Tag stellt er sich auf die Waage und stellt zufrieden fest, dass er tatsächlich 5 kg abgenommen hat. Daraufhin ruft er erneut bei der Firma an und bestellt das 5-Tage/10-kg-Paket. Am nächsten Tag klingelt es an der Tür: Vor ihm steht die schönste und sexieste Frau, die er je gesehen hat. Sie trägt nichts bis auf Reebock-Laufschuhe und einem Schild um den Hals: "Wenn du mich fängst, gehör ich dir." Das lässt er sich nicht zweimal sagen, doch dieses Mädchen hat eine super Kondition und er braucht eine Weile, bis er sie hat. Dann ist sie aber jeden Muskelkrampf und jede Atemnot wert. Die gleiche Sache wiederholt sich die nächsten 4 Tage. Am Ende der Woche stellt er sich auf die Waage und ist absolut zufrieden, denn er hat wieder 10 kg abgenommen. Er beschließt, noch einen drauf zu setzen und ruft ein drittes Mal bei der Firma an. Er möchte das 7-Tage/25-kg-Abnehmprogramm. Die Dame am Telefon fragt: "Sind Sie sich ganz sicher?" Er ist sich absolut sicher. Am nächsten Tag klingelt es an seiner Tür. Als der Mann öffnet, steht vor seiner Tür ein riesiger, muskelbepackter 2m-Mann, der nichts trägt außer ein paar pinkfarbener Joggingschuhe und einem Schild um den Hals: "Ich bin Francis. Wenn ich dich fange, gehörst du mir."

  • In die Kneipe an der Ecke stampft ein Nilpferd, kippt sich drei Glas Bier in den Hals, zahlt und geht. "Mensch" ruft der Wirt, "so was. Hier war noch nie ein Nilpferd." Da dreht sich das Nilpferd um und schnaubt: "Bei den Preisen wirst Du auch nie wieder eins in Deinem Laden sehn."

  • Papa, warum haben Giraffen eigentlich so lange Hälse? "Weil sie den Gestank ihrer eigenen Fürze nicht ertragen können."

  • Warum hat die Giraffe so einen langen Hals? Weil der Kopf so weit oben ist

  • Warum muß man die Viagra Pille schnell schlucken? Weil man sonst einen steifen Hals bekommt.

  • Was ist passiert wenn Sie einen Anwalt bis zum Hals im Sand begraben finden? Es war nicht genug Sand vorhanden.

  • Zwei Jungen spielen im Dortmunder Westpark Fußball. Aus heiterem Himmel springt ein Rottweiler über die Wiese und fällt einen der Jungen an. Der Hund beißt sich in dem linken Bein des Jungen fest. Geistesgegenwärtig nimmt der andere Junge einen Stock und steckt ihn in das Halsband des Hundes. Sofort beginnt er den Stock zu drehen und schnürt der Bestie zuerst die Luft ab, um dem Hund kurz danach das Genick zu brechen. Der Rottweiler gibt endlich nach und sinkt tot auf die Wiese. Ein Journalist, der das Geschehen verfolgt hat, rennt zum Tatort und befragt den jungen Retter, während er gleichzeitig die Schlagzeile auf seinem Laptop verfasst: "BVB-Fan rettet durch Heldentat seinem Freund, der von einer wilden Bestie angefallen wurde das Leben." Doch der Junge dementiert: "Ich bin doch gar kein BVB Fan." Der Reporter: "VFL Bochum Fan befreit seinen Freund von einem Hundebiss." Doch Junge dementiert erneut: "Ich bin auch kein VFL Fan." Der Reporter: "Ja für welche Mannschaft bist Du denn?" Der Junge: "Schalke." Der Reporter schreibt: "Asozialer Schalker erwürgt Hundewelpen im Dortmunder Westpark."