Deine Mutter Witze Logo
Beliebte Witze-Kategorien:

Garten-Witze

Die besten Garten-Witze

Die lustigsten Garten-Witze

  • "Was ist denn heute mit Ihrem Kater los?", fragt der Gartenbesitzer seinen Nachbarn. "Der flitzt ja wie ein Verrückter durch sämtliche Gärten." "Ja", sagt er, "den hab' ich gestern kastrieren lassen und nun sagt er alle Verabredungen ab."

  • Ach wie gut das niemand weiß das ich ihn fremde Gärten Scheiß

  • Alle Kinder spielen im Garten, nur nicht Frank, der steht im Schrank.

  • Alle Kinder spielen im Garten, nur nicht Irene, die hat Migräne.

  • Alle Kinder spielen im Garten, nur nicht Uschi, die spielt mit ihrer ... Katze

  • Das Ehepaar ist nun schon eine Weile verheiratet und es kommt wie es kommen muß. Er kommt nach Hause er und Sie sagt: "Der Wasserhahn tropft, mach das doch mal." Darauf er "Bin ich Klempner?" Bald darauf wieder die Szene: "Schatz, im Bad ist die Birne kaputt, mach das doch mal." Er: "Bin ich Elektriker?" Tage später: "Schatz, der Garten müßsste umgegraben werden." "Bin ich Gärtner?" Wochen später kommt Er nach Hause, der Wasserhahn ist dicht, im Bad gibt's Licht, der Garten ist umgraben, der Rasen gemäht. Auf Seine Frage, wie es dazu kam, sagt Sie "Naja, der Nachbar war da, hat alles erledigt und als Lohn wollte er entweder einen Kuchen oder mit mir schlafen." "So, und was für einen Kuchen hast Du gebacken." "Bin ich Bäcker?"

  • Die besten Garten-Witze

  • Die Gefängnisinsassen bekommen Arbeit zugeteilt. "Was haben Sie getan?", fragt der Beamte. "Einbrecher." "Ab in die Küche." "Und Sie?" "Einbrecher." "Auch ab in die Küche." "Und Sie?" "Anarchist." "Ab in den Garten. Den Rasen sprengen."

  • Ein Mann hat einen 50 cm langen Penis. Seine Frau meint, der wäre ihr zu lang, er möge doch was tun, so dass des Mannes bestes Stück das Idealmaß von 20 cm hat. Er fährt darauf gleich zum Arzt und schildert dem sein Problem. Dieser meint aber: "Tut mir leid. Das liegt außerhalb meiner medizinischen Kompetenzen. Aber versuche es doch mal mit Magie. Am Stadtrand steht ein kleines Schloss, in dessen Garten ist ein Brunnen und in diesem Brunnen sitzt ein magischer Frosch. Jedes mal wenn du ihn fragst ob er dich küssen will und er darauf NEIN sagt, wird ER 10 cm kürzer." Der Mann natürlich gleich los zum Stadtrand. Schloss, Brunnen und Frosch sogleich gefunden. Er fragt: "Willst du mich küssen?" "Nein" Boing - 10 cm kürzer. Der Mann: "Haha, zwei mal noch. Willst du mich küssen?" Der Frosch etwas genervter: "Nein." Boing - wieder 10 cm kürzer. Der Mann erneut: "Haha, einmal noch. Willst du mich küssen?" Der Frosch total genervt und wütend: "Nein, Nein und nochmal Nein."

  • Ein Obdachloser überlegt sich, wie er am besten an Geld kommt. Denkt er, die Politiker die haben ja immer sehr viel Geld. Gesagt getan. Er setzt sich vor den Bundestag in Berlin und fängt an, Gras zu fressen. Kommt Angela Merkel vorbei und meint: "Ja, was machst du denn da? Warum frisst du denn Gras?” Meint der Obdachlose: "Ja, die Zeiten sind schlecht, da muss man schon mal Gras fressen.” Meint die Merkel: ” Gut hier hast du 50 Euro, kauf dir was Schönes zu essen. "Der Obdachlose ist total happy, rennt unter die Brücke und gibt einen aus. Die ganze Nacht wird gefeiert. Da meint Paul: "Das muss ich auch mal probieren. Wenn es bei dem anderen geklappt hat, schaff’ ich das auch.” Also geht Paule zum Bundestag, setzt sich vorne hin und frisst Gras. Kommt Jürgen Trittin raus und sagt: "Ja, was machst du denn da?” Paul: "ja, die Zeiten sind schlecht, ja, da muss man schon mal Gras fressen.” Trittin überlegt kurz und meint dann: ” Komm, hier hast Du 2, 50 Euro, fahr zum Botanischen Garten, da wächst das Gras zwei Meter hoch.”

  • Eines Morgens trifft Tim seine Briefträgerin am Gartentor: "Warum legen Sie eigentlich meine Post immer auf die Straße?" "Weil ich Angst vor Ihrem großen Hund habe." Tim überlegt eine Weile und geht dann mit seinem Hund zum Tierarzt. Am nächsten Morgen versteckt er sich hinter einem Baum. Als die Postbotin gerade wieder einen Brief vor das Tor legen will, tritt er hervor: "Sie brauchen sich nicht mehr zu fürchten, ich habe meinen Bruno kastrieren lassen." "Da haben wir uns wohl missverstanden. Ich hatte Angst, dass er mich beißt, nicht dass er mich bumst."

  • Eines Tages im Garten Eden sagte Eva zu Gott: "Gott, ich habe ein Problem." "Was ist das Problem, Eva?" "Gott, ich weiß, dass du mich erschaffen hast, mir diesen wunderschönen Garten und all diese fabelhaften Tiere und diese zum totlachen komische Schlange zur Seite gestellt hast, aber ich bin einfach nicht glücklich." "Warum bist du nicht glücklich, Eva?" kam die Antwort von oben. "Gott, ich bin einsam, und ich kann Äpfel einfach nicht mehr sehen." "Na gut, Eva, in diesem Fall habe ich die Lösung für dein Problem. Ich werde für dich einen Mann erschaffen und ihn dir zur Seite stellen." "Was ist ein Mann, Gott?" "Dieser Mann wird eine missratene Kreatur sein, mit vielen Fehlern und schlechten Charakterzügen. Er wird lügen, dich betrügen und unglaublich eitel und eingebildet sein. Im Großen und Ganzen wird er dir das Leben schwer machen. Aber er wird größer, stärker und schneller sein und er wird es lieben zu jagen und Dinge zu töten. Er wird dümmlich aussehen, wenn er erregt ist, aber da du dich ja beschwert hast, werde ich ihn derart beschaffen, dass er deine körperlichen Bedürfnisse befriedigen wird. Er wird witzlos sein und solch kindische Dinge wie Kämpfen und einen Ball herumkicken über alles lieben. Er wird auch nicht viel Verstand haben, so dass er deinen Rat brauchen wird, um vernünftig zu denken." "Klingt ja umwerfend", sagte Eva und zieht dabei eine Augenbraue ironisch hoch. "Wo ist der Haken, Gott?" "Also, du kannst ihn unter einer Bedingung haben." "Welche Bedingung ist das, oh Gott?" "Wie ich schon sagte, wird er stolz und arrogant sein und sich selbst stets am meisten bewundern. Du wirst ihn daher im Glauben lassen müssen, dass ich ihn zuerst geschaffen hätte. Denk dran, das ist unser beider kleines Geheimnis. Du weißt schon, so von Frau zu Frau."

  • Frage: Was ist schwul und fliegt im Garten? Antwort: Ein Gayer.

  • Frage: Was machen Mathematiker im Garten? Antwort: Wurzeln ziehen.

  • Ich wollte Gartenwerkzeuge an ein Behindertenheim spenden, aber der Slogan "Hacken für Spacken" kam nicht so gut an.

  • In der Schule geben die Mädchen mit ihren Großeltern an: "Mein Großvater ist 80 Jahre alt, kümmert sich selbst um den Garten und macht seine Einkäufe auch allein." "Mein Opa ist 84 und hat gerade wieder das goldene Sportabzeichen gemacht." "Mein Opa ist 92 und rennt noch jeder Frau hinterher, er weiß nur nicht mehr weshalb."

  • Jürgen Klinsmann kommt im Himmel. Gott zu Klinsmann: "In Anbetracht Ihrer großen Verdienste um den FC Bayern kriegen Sie hier Ihr eigenes Häuschen. Und glauben Sie mir, das kriegt hier nicht jeder." Gott nimmt Klinsmann an die Hand und führt ihn vor einen kleinen Flachdachbungalow. Eine kleine FC-Bayern-Fahne weht im Vorgärtchen. Klinsmann denkt sich: "Nett", dreht sich um und traut seinen Augen nicht. Auf der nächsten Wolke über ihm steht eine riesige Villa. Sie ist rot weiß gestrichen und über und über mit FC-Symbolen, -Graffiti, -Fahnen und Transparenten übersät, große FC-Wappen aus Marmor zieren den Garten. Aus riesigen Lautsprechern dröhnt die FC Hymne zu ihm herab. In FC Trikots gewandetes Hauspersonal erfüllt alle Wünsche. Klinsmann ist schwer brüskiert: "Was ist das denn? Wem gehört denn der Palast da?" Gott dreht sich um und schaut Klinsmann tief in die Augen: "Mein Sohn, das ist Meins."

  • Sitzt ein Schalke-Fan am Sonntagmorgen im Garten. Da fliegt eine Biene vorbei und setzt sich dem Schalke-Fan auf den Arm. Sagt der Schalke-Fan zu der Biene: "Also, wenn Du hierbleiben willst, dann musst Du aber erst das Trikot ausziehen."

  • Streiten sich ein Elektriker, ein Fußballer und ein Gärtner, wessen Beruf der Älteste sei. Sagt der Fußballer: "Mein Beruf ist der Älteste. Die Ägypter haben bereits vor den Pyramiden Fußball gespielt." Erwiedert der Gärtner: "Wir Gärtner haben bereits den Garten von Eden gepflanzt." Schreit der Elektriker, mittlerweile rot vor Wut, weil er die ganze Diskussion für Zeitverschwendung hält: "Die Elektriker haben den ältesten Beruf, weil als Gott sprach es werde Licht haben wir davor die Leitungen verlegt."

  • Unterhalten sich zwei Nachbarn am Gartenzaun: "Mein Hund ist unglaublich intelligent. Er liest jetzt regelmäßig morgens die Zeitung." "Ja, ich weiß." antwortet der andere "Mein Hund hat es mir erzählt."

  • Warum lassen die Ostfriesen immer das Gartentor offen? Damit die Pflanzen genug Luft bekommen.

  • Warum laufen Politiker von den Grünen immer nackt durch den Garten? Damit die Tomaten rot werden.

  • Warum steht ein Ventilator beim Ostfriesen im Garten? Damit die Blumen immer genug frische Lauft haben.

  • Was macht der Mathelehrer im Garten? "Wurzeln ziehen"

  • Was macht ein Mathematiker morgens im Garten? Wurzel ziehen.

  • Was passiert, wenn man Viagra im Garten verstreut? – Man kann die Regenwürmer als Nägel verwenden

  • Wie halten Kannibalen Diät? Sie essen nur noch Gartenzwerge.

  • Woran erkennt man, dass eine Blondine den Garten angelegt hat? Die Büsche sind grösser als der Rest des Grundstücks

  • Wütend schlägt ein Beamter im Gartenbauamt eine Schnecke tot. "Warum hast du das gemacht?" empört sich ein Kollege. "Das aufdringliche Ding verfolgt mich schon den ganzen Tag."

  • Zwei Golfer spielen bei Wind und Regen. Sagt der eine: "Stell dir vor, meine Frau hat mich doch tatsächlich gefragt, ob ich ihr nicht mit im Garten helfen könnte?" Sagt der andere: "Bei dem Sauwetter."