Deine Mutter Witze Logo
Beliebte Witze-Kategorien:

Frankfurt-Witze

Die besten Frankfurt-Witze

Die lustigsten Frankfurt-Witze

  • Beim Anflug auf Frankfurt entdecken die Spieler von Bayern eine Gruppe Radfahrer."Oh schaut.", sagt Matthäus, "da ist ein Radrennen." Winkt Mehmet Scholl ab: "Unsinn, das ist die Eintracht, die fahren zum Auswärtsspiel."

  • Ein Darmstädter fährt mit der Bahn von Wiesbaden nach Frankfurt. Auf einmal fährt der Zug die Böschung runter, am Fluss entlang, die Böschung wieder hoch und auf die Schienen. Da fragt der Darmstädter den Schaffner: "Hören Sie mal, der Zug ist gerade die Böschung runter, am Fluss entlang, die Böschung wieder hoch und auf die Schienen. Was war denn los?" "Keine Ahnung", antwortet dieser, "da müssen Sie mal den Zugführer fragen."Er fragt den Zugführer: "Entschuldigung, der Zug ist doch gerade die Böschung runter, am Fluss entlang, die Böschung wieder hoch und auf die Schienen. Was ist denn passiert?" Darauf antwortet der Zugführer: "Es hat ein Offenbacher auf den Schienen gestanden." "Aber da fährt man doch einfach drüber", meint der Darmstädter."Ja ja", erwidert der Zugführer, "der ist aber dann die Böschung runter, am Fluss entlang, die Böschung wieder hoch und wieder auf die Schienen."

  • Ein Offenbacher hat einen Unfall und einige Dellen in seinem Auto. Kommt ein Frankfurter vorbei und sagt: "Du musst nur kräftig in den Auspuff blasen, das drückt die Dellen wieder raus." Der Frankfurter fährt weiter und der Offenbacher denkt sich, das könne er ja mal probieren. Er bläst und bläst. Da kommen zwei Offenbacher Polizisten und fragen ihn, was er denn da macht. Er sagt: "Ein Frankfurter hat mir gesagt, ich solle in den Auspuff zu blasen, um die Dellen herauszubekommen." Die Polizisten fangen an zu lachen und sagen: "Du Idiot. Wenn das Schiebedach offen ist, kann das doch gar nicht funktionieren…"

  • Eine hinreißend hübsche Blondine betritt eine Bank in Frankfurt und bittet um einen Kredit über 10.000 Euro für eine 3-wöchige USA-Reise. Der Banker fragt: "Welche Sicherheiten können Sie bieten?" "Kein Problem, draußen ist mein neuer Aston Martin geparkt", so die Blondine. Nach 3 Wochen kehrt sie zurück, bezahlt ihre Schuld und 34, 62 Euro Zinsen." Hören Sie, meint der Banker, wir haben herausgefunden, dass Sie Multimillionärin sind. Warum tun Sie so etwas?" "Sie müssen noch viel lernen", antwortet die Blondine, lacht verschmitzt und erklärt: "Wo sonst in Frankfurt kann man ein 200.000 Euro teures Auto drei Wochen lang für 34, 62 Euro völlig sicher parken?"

  • Die besten Frankfurt-Witze

  • Flugzeug landet mit zwei Stunden Verspätung und ein paar Leute sind deshalb schlecht gelacht. Der Pilot: "Liebe Fluggäste. Willkommen in Frankfurt. Danke, dass Sie heute mit der Deutschen Bahn gereist sind."

  • Fritz und Susi sind auf dem Flug von Hamburg nach Frankfurt. Aus Spaß ruft Fritz Susi mit dem Handy an und sagt: „Guck mal Schatz ich kann die Landeklappen ausfahren!“

  • In einer Bank in Frankfurt. Bewerberin zum Personalchef: "Haben Sie eine Stelle für mich?" "Was können Sie denn?" "Nichts." "Das tut mir leid, die Führungspositionen sind alle schon besetzt."

  • Stewardess (zum Piloten eines A340, der von Kalvi nach Frankfurt fliegt):„Trinken sie noch einen Sekt?“ Pilot:„Ein Glas geht noch.“ Stewardess (Eine halbe Stunde später zum gleichen Piloten, kurz vor der Landung):“Möchten sie noch einen Sekt?“ Pilot:„Nein danke, ich muss in Frankfurt noch Auto fahren.“

  • Treffen sich drei Studenten und streiten sich wer wohl der Faulste sei. Sagt der Erste: "Ich bin gestern durch Frankfurt gelaufen, da lag ein 100-Euro-Schein vor mir und ich war zu faul ihn aufzuheben." Sagt der Zweite: "Das ist ja noch nichts. Ich hab letzte Woche im Preisausschreiben einen 7er BMW gewonnen und war zu faul ihn abzuholen." Lacht der dritte nur und sagt: "Ich war gestern im Kino und habe zwei Stunden lang nur geschrien." Die anderen: "Was ist daran denn faul?" Der Dritte wieder: "Ich hab mir beim Hinsetzen die Eier im Klappstuhl eingeklemmt und war zu faul aufzustehen."

  • Wieso gibt es in Wiesbaden eine Giftmüll-Deponie und in Frankfurt so viele Anwälte? Weil Wiesbaden zürst wählen durfte.