Deine Mutter Witze Logo
Beliebte Witze-Kategorien:

Fehler-Witze

Die besten Fehler-Witze

Die lustigsten Fehler-Witze

  • "Ausgezeichnet, nur zwei Fehler." lobt der Chef die neue Sekretärin "und jetzt versuchen wir mal das zweite Wort."

  • Am Straßenrand steht ein Auto mit einem platten Reifen. Woran erkennt man, dass der Fahrer Informatiker ist? Wenn er nachsieht, ob an den anderen Reifen der gleiche Fehler auftritt.

  • Anfrage von einer PC-Anwenderin: "Wenn ich einen Film auf meiner Diskette speichern möchte, kommt die Meldung, dass auf der Diskette nicht genügend Speicherplatz vorhanden ist. Dann versuche ich es mit »Verknüpfung speichern« und dann ist Platz genug und der Film ist auf der Diskette. Das Problem ist aber, wenn ich diesen Film auf der Diskette nun auf einem anderen PC anschauen möchte. Dann kommt immer die Fehlermeldung »Nicht gefunden«. Aber auf meinem PC funktioniert es. Wie oder was kann das sein?"Antwort der IT-Hotline: "Sehr geehrte Anwenderin, in Ihre Handtasche passt Ihr Pelzmantel einfach nicht rein. Ein Zettel mit dem Vermerk, dass Ihr Pelzmantel im Schrank hängt, passt aber in Ihre Handtasche. Also, solange Sie diesen Zettel daheim lesen, finden Sie Ihren Pelzmantel im Schrank. Schwieriger wird es, wenn Sie Ihre Freundin besuchen und dort Ihren Zettel lesen und erfahren, dass Ihr Pelzmantel im Schrank hängt. In dem Schrank von Ihrer Freundin können Sie suchen so lange Sie wollen. Ihren Pelzmantel finden Sie dort bestimmt nich? ." "Noch eine Hilfe: Handtasche = Diskette, Pelzmantel = Film, Zettel = Verknüpfung, Schrank = PC. Motten im Schrank = PC Virus. Nachbar im Schrank = Hacker? . Alles klar? ."

  • Angela Merkel wird im Himmel von Petrus begrüßt. Sie blickt sich um und sieht eine riesige Zahl von Uhren. Sie fragt Petrus, was das bedeuten soll. "Nun, jede Regierung der Welt hat eine Uhr. Wenn die Regierung eine Fehlentscheidung trifft, rücken die Zeiger ein Stück weiter." Merkel noch einmal in die Runde und fragt dann: "Und wo ist die deutsche Uhr?" "Tja, die hängt in der Küche als Ventilator!"

  • Die besten Fehler-Witze

  • Der frischgebackene Priester unterhält sich mit seinem Seniorkollegen: "Also was ich eben bei der Beichte gehört habe. Da geht ja einem der Hut hoch." "Ja also Herr Kollege. Den Fehler machen viele Anfänger, dass sie ihren Hut auf den Schoß legen."

  • Dieser Moment wenn der Tipp-Ex leer ist und dir klar wird, dass du 10 Meter Fehler gemacht hast.

  • Ein Großvater sorgt sich um seinen Enkel, der inzwischen 18 ist, aber nie das Haus verlässt, weil er ständig vor dem PC rumsitzt. Eines Tages spricht ihn der Großvater an: "Weißt du, was ich in deinem Alter getan habe?" "Ne was denn?" "Wir sind nach Paris ins Moulin Rouge gefahren, haben gefressen, gesoffen, haben den Weibern an den Titten rumgespielt, haben dem Barmann an die Theke gepisst und sind ohne zu zahlen gegangen." Dem Enkel scheint diese Vorstellung zu gefallen, nicht nur das, nein sie lässt ihn nicht mehr los. Also entscheidet er sich, das selbe zu tun. Inzwischen sind 2 Wochen vergangen und der Großvater kommt wieder zu Besuch. Da sieht er seinen Enkel komplett eingegipst und nur noch mit der Hälfte seiner Zähne. "Mein Gott, was ist denn mit dir passiert?" "Tja Großvater. Wir sind nach Paris ins Moulin Rouge gefahren, haben gefressen, gesoffen, den Weibern an den Titten rumgespielt, haben dem Barmann an die Theke gepisst und wollten ohne zu zahlen gehen. Dann haben sie uns zusammengeschlagen." Fragt der Großvater: "Mit wem wart ihr denn da?" "Mit der TUI." "Hmh, ja", brummt der Großvater, "Das war Euer Fehler." "Warum, mit wem warst du denn da?" "Mit der Wehrmacht."

  • Ein Priester und eine Nonne spielen Tischtennis. Der Priester ist etwas aus der Übung, und schon bald erwischt er den Ball nicht und schimpft: "Scheiße, daneben." Die Nonne ermahnt den Priester, weil der liebe Gott das Schimpfen ja so gar nicht mag. Nach einer Weile jedoch entfährt es dem Popen nach einem mißlungenen Schmetterball wiederum "Scheiße, daneben." Nun wird die Nonne aber sehr streng und verbittet sich diese gottlose Schimpferei. Der Priester nimmt sich auch zusammen, jedoch nach einem weiteren Fehlschlag entfährt es ihm wieder: "Scheiße, daneben." Daraufhin erhebt sich ein gewaltiges Gewitter, es stürmt und donnert, und schließlich wird die Nonne von einem Blitz getroffen. Stimme von oben: "Scheiße, daneben."

  • Ein Taxi-Passagier tippt dem Fahrer auf die Schulter um etwas zu fragen. Der Fahrer schreit laut auf, verliert die Kontrolle über den Wagen, verfehlt knapp einen Bus, schießt über den Gehsteig und kommt nur wenige Zentimeter vor einem Schaufenster zum Stehen. Für ein paar Sekunden ist alles still, dann sagt der Taxifahrer: "Bitte machen Sie das nie, nie wieder. Sie haben mich zu Tode erschreckt." Der Kunde entschuldigt sich, "Ich konnte nicht ahnen, dass sie wegen eines Schultertippens gleich dermaßen erschrecken." "Ist ja auch nicht wirklich Ihr Fehler", meint der Fahrer. "Heute ist mein erster Tag als Taxifahrer. Die letzten 25 Jahre fuhr ich einen Leichenwagen."

  • Ein Tourist geht in eine Zoohandlung. Während er sich umschaute kommt ein Kunde in den Laden und sagt zum Verkäufer: "Ich hätte gerne einen Excel-Affen." Der Verkäufer nickt, geht rüber zu einem Käfig und holt einen Affen raus. Er legt dem Affen eine Leine um und sagt: "Das macht 3000 Euro." Der Kunde zahlt und verlässt das Geschäft. Erstaunt fragt der Tourist: "Das war aber ein sehr teurer Affe. Warum kostet der denn so viel?" "Der Affe kann Excel programmieren – sehr schnell, wenig Aufwand, keine Fehler und eben sehr günstig." Der Tourist schaut zu einem anderen Affen im Käfig. "Der hier ist ja noch teurer, der kostet ja 5000 Euro. Was kann der denn?" "Oh, das ist ein Web-Affe. Er beherrscht Webdesign, kann programmieren, präsentieren und all dies nützliche Zeugs". Der Tourist schaute sich noch eine Weile um und erblickt einen dritten Affen im Käfig. Der Preis hängt an seinem Hals: 25000 Euro. Der Tourist: "Der hier kostet ja mehr als Alle anderen zusammen. Was kann der denn Besonderes? "Der Verkäufer: "Tja, ich habe ihn noch nie etwas Nützliches tun sehen, aber die anderen Affen nennen ihn Manager."

  • Eines Tages im Garten Eden sagte Eva zu Gott: "Gott, ich habe ein Problem." "Was ist das Problem, Eva?" "Gott, ich weiß, dass du mich erschaffen hast, mir diesen wunderschönen Garten und all diese fabelhaften Tiere und diese zum totlachen komische Schlange zur Seite gestellt hast, aber ich bin einfach nicht glücklich." "Warum bist du nicht glücklich, Eva?" kam die Antwort von oben. "Gott, ich bin einsam, und ich kann Äpfel einfach nicht mehr sehen." "Na gut, Eva, in diesem Fall habe ich die Lösung für dein Problem. Ich werde für dich einen Mann erschaffen und ihn dir zur Seite stellen." "Was ist ein Mann, Gott?" "Dieser Mann wird eine missratene Kreatur sein, mit vielen Fehlern und schlechten Charakterzügen. Er wird lügen, dich betrügen und unglaublich eitel und eingebildet sein. Im Großen und Ganzen wird er dir das Leben schwer machen. Aber er wird größer, stärker und schneller sein und er wird es lieben zu jagen und Dinge zu töten. Er wird dümmlich aussehen, wenn er erregt ist, aber da du dich ja beschwert hast, werde ich ihn derart beschaffen, dass er deine körperlichen Bedürfnisse befriedigen wird. Er wird witzlos sein und solch kindische Dinge wie Kämpfen und einen Ball herumkicken über alles lieben. Er wird auch nicht viel Verstand haben, so dass er deinen Rat brauchen wird, um vernünftig zu denken." "Klingt ja umwerfend", sagte Eva und zieht dabei eine Augenbraue ironisch hoch. "Wo ist der Haken, Gott?" "Also, du kannst ihn unter einer Bedingung haben." "Welche Bedingung ist das, oh Gott?" "Wie ich schon sagte, wird er stolz und arrogant sein und sich selbst stets am meisten bewundern. Du wirst ihn daher im Glauben lassen müssen, dass ich ihn zuerst geschaffen hätte. Denk dran, das ist unser beider kleines Geheimnis. Du weißt schon, so von Frau zu Frau."

  • Gehen zwei Tunten durch'n Wald spazieren, plötzlich muss der eine mal. Er hockt sich also hinter einen Baum und drückt sich ne' Stange Lehm aus'm Kreuz, bemerkt dabei aber nicht dass er seine Notdurft auf einen Frosch verrichtet. Als er fertig ist, und bemerkt das der Haufen sich bewegt, schreit er auf einmal los: "Hiiilfe, Detlef, komm schnell, ich glaub ich hab 'ne Fehlgeburt".

  • Lehrer zum Schüler: "Sag deinem Großvater, er soll morgen zu mir in die Schule kommen." "Nicht mein Vater?" "Nein, ich möchte deinem Großvater zeigen, wie viele Fehler sein Sohn in deiner Hausaufgabe gemacht hat."

  • Lehrer: "Moritz, du hast die gleichen sechs Fehler im Diktat wie dein Tischnachbar. Wie erklärt sich das wohl?" Moritz: "Ganz einfach. Wir haben denselben Lehrer."

  • Sonntags in Herrgottsfrühe klingelt beim Tierarzt das Telefon. Eine aufgeregte Omi ist dran: "Ich kriege meinen Pudel einfachnicht von der läufigen Hündin runter. Wissen Sie ein Patentrezept ?" Der Arzt rät, es mit einem Schirm zu versuchen. Eine Stunde später klingelt wieder das Telefon: "Hat nichts genutzt." Er empfiehlt einen Eimer Wasser. Kurz darauf klingelt es wieder: "Wieder Fehlanzeige." Der Tierarzt holt tief Luft: "Dann sagen Sie ihrem Hund, es sei jemand für Ihn am Telefon" "Sind Sie sicher, dass das hilft ?" "Garantiert" knurrt der Arzt, "sie haben es ja auch dreimal bei mir geschafft."

  • Walter beschließt eines Tages, auf einem anderen Golfplatz zu spielen, wo man ihn nicht kennt. Er möchte feststellen, ob es anderswo besser läuft. Da er auf diesem Platz neu ist, nimmt er sich einen Caddy. Nach einer furchtbaren Runde mit zahllosen Luftschlägen, Slices und Fehlputts sagt er zu seinem Caddy: "Ich bin wohl der schlechteste Golfer der Welt." Da entgegnet ihm der Caddy tröstend: "Das glaube ich nicht. Am anderen Ende der Stadt soll es einen Golfer geben, der Walter heißt, und alle sagen, er ist der schlechteste Golfer der Welt."

  • Zwei Putzfrauen leeren den Papierkorb der neuen Chefsekretärin." Nun sieh dir das an. Jedes zweite Wort ist vertippt, Fehler über Fehler - muss die 'ne Figur haben."