Deine Mutter Witze Logo
Beliebte Witze-Kategorien:

Eier-Witze

Die besten Eier-Witze

Die lustigsten Eier-Witze

  • "Aufmachen, Polizei." "Ich möchte keine Eier kaufen." "Wir haben keine Eier." "Ich weiß."

  • Alle Kinder sind gesund, nur nicht der kleine Maier, den kratzten seine Eier.

  • Der Chef kommt am Freitag zur Arbeit und neben seinem Auto steht ein Ferrari. Er geht in sein Büro und lässt von seinen 1400 Angestellten den Mann ausrufen, dem der Ferrari gehört. Herr Müller meldet sich beim Chef. Chef: "Wie kannst du dir denn bei deinem Gehalt einen Ferrari leisten?" Müller: "Ja ich wette halt gerne und da gewinne ich immer." Chef: "Gut dann schließen wir eine Wette ab." Müller: "OK, ich wette mit ihnen um 100 €, dass Sie am Montag nur noch ein Ei haben." Das Wochenende vergeht und so fährt der Chef am Montag zur Arbeit und ruft Herrn Müller zu sich. Chef: "Das war wohl nichts. Ich hab noch alle meine Eier." Müller: "Das muss ich aber prüfen." und greift dem Chef an die Eier. Chef: "Diesmal hast du verloren oder?" Müller: "Ja bei Ihnen habe ich 100 € verloren. Aber mit den anderen 1399 Angestellten habe ich gewettet, dass ich ihnen heute an die Eier greife."

  • Der junge Zahnarzt hat seine Praxis neu eröffnet und seine allererste Patientin ist eine äußerst gutaussehende Blondine. Kaum hat er gesagt: "Jetzt machen Sie mal den Mund auf", da spürt er wie ihre Hand sein Knie streichelt, dann seinen Oberschenkel rauffährt, seinen (mittlerweile) strammen Max streichelt und er denkt so bei sich "Oh, wow. Das geht ja toll los." Mittlerweile hat sie seinen Reißverschluß geöffnet und seine Eier in der Hand: "Gell, Herr Doktor, wir wollen einander doch nicht wehtun?"

  • Die Kinder sind in der Schule und die Lehrerin fragt: "Wer von Euch kann mir einige Gewürze aufsagen." Viele melden sich und sagen u. a. Muskat, Pfeffer, Majoran, Basilikum usw. Nur Fritzchen sagt nichts. Da fragt die Lehrerin: "Fritzchen, kennst du denn kein Gewürz?" Fritzchen: "Nein." "Gut", sagt die Lehrerin, "dann helfe ich dir ein bisschen: Was tut der Papa jeden Morgen auf die Eier." Fritzchen überlegt und sagt: "Nivea Creme."

  • Die Lehrerin in der Schule hat ein neues System entwickelt, wie sie die Schüler dazu bringt, übers Wochenende etwas zu lernen. Freitag, letzte Stunde: "Liebe Schüler. Wer mir am Montag eine von mir gestellte Frage beantworten kann, bekommt zwei Tage frei." Die Kinder büffeln das ganze Wochenende hindurch. Montag, erste Stunde: "Nun, meine Frage: Wieviele Bäume stehen im Schwarzwald?" Betretenes Schweigen. Niemand weiß es. Freitags darauf, letzte Stunde: "Liebe Schüler. Wer mir am Montag eine von mir gestellte Frage beantworten kann, bekommt zwei Tage frei." Alle lernen, nur nicht Klaus. Der bastelt. Er nimmt zwei Hühnereier aus dem Eisschrank, klebt sie künstlerisch zusammen, bemalt sie schwarz, nimmt sie montags mit zur Schule und legt sie aufs Lehrerpult. Die Lehrerin betritt die Klasse, ihr Blick fällt sofort auf das Lehrerpult: "Nanu? Wer ist denn der Künstler mit den zwei schwarzen Eiern?" Springt Klaus auf und ruft: "Sammy Davis junior. Tschüss bis Mittwoch."

  • Egal wie toll du Eier kochst, Khomeini kocht Ayatollah.

  • Die besten Eier-Witze

  • Eier sind perfekt während der Diät. Ach du magst keine Eier? Dann füge Kakao, Butter und Mehl hinzu und backe sie für 25 Minuten.

  • Ein 80jähriger möchte mal wieder mit seiner Frau schlafen. Als er gerade loslegen will, sagt sie:"Moment, nicht ohne Kondom!" Der antwortet verdutzt: "Warum, in deinem Alter bekommst Du doch keine Kinder mehr!" Sie: "Aber vielleicht Salmonellen, bei den alten Eiern!"

  • Ein Amerikaner, ein Russe und ein Deutscher unterhalten sich, wer den größten King-Kong hat. Der Amerikaner sagt: "Unser King-Kong ist so groß, dass er mit den Händen in die Dachrinne des Empire State Buildings fassen kann." Der Russe entgegnet: "Unser King-Kong ist so groß, dass er sich breitbeinig über den Bosporus stellt und dabei in jeder Hand einen Planeten hält." Darauf fragt der Deutsche: "Sind die Planeten warm oder kalt?" Der Russe: "Warm." Darauf der Deutsche: "Dann sind das die Eier von unserem King-Kong."

  • Ein Börsianer erklärt seinem Sohn die Börse."Es ist wie auf dem Bauernhof. Du kaufst einen Hahn und ein Huhn, die legen Eier. Die Eier werden zu Hühnern und Hähnen, legen wieder Eier - und schon hast du einen großen, wertvollen Hühnerbestand." "So einfach ist das?" "Ja. Nur jetzt kommt ein Unwetter und spült alles weg." "Enten hättest Du kaufen müssen"

  • Ein deutscher Jäger und ein holländischer Jäger liegen an der Grenze im Wald. Da kommt ein Vogel. Beide halten drauf. Der Vogel landet tot genau auf der Grenze. Beide hin und beide wollen ihr Recht auf den Vogel geltend machen. Da hat der Deutsche eine Idee." Wir treten uns jetzt so lange in die Eier, bis einer nicht mehr kann. Ich fang an." Der Holländer ist einverstanden. Der Deutsche nimmt 10 Schritte Anlauf und tritt mit aller Kraft zu. Der Holländer krümmt sich fünf Minuten vor Schmerz auf dem Boden und ringt mit der Luft. Dann steht er auf und sagt: "Jetzt ich." "Ach, sagt der Deutsche, ich hab keine Lust auf den Vogel."

  • Ein Mann bei der Passkontrolle am Zoll. Der Zöllner studiert dessen Pass: "Bei Ihnen steht "Wetter" als Berufsbezeichnung. Was soll das denn bedeuten?" "Na, dass ich meinen Lebensunterhalt mit Wetten verdiene" "Aber davon kann man doch nicht leben." "Doch, doch. Das geht recht gut. Soll ich Ihnen eine Kostprobe geben?" "Lassen Sie hören." "Also, ich wette mit Ihnen um 50 Euro, dass ich in mein linkes Auge beißen kann." "OK, gemacht." Der Mann nimmt sein Glasauge heraus und beißt hinein. Der Zöllner: "OK, aber mit dieser Nummer verdienen Sie doch niemals genug zum Leben?" "Ich kenn' noch mehr." "OK, ich höre." "Dann wette ich mit Ihnen um 100 Euro, dass ich auch in mein rechtes Auge beißen kann." Zöllner denkt sich, dass der Mann wohl kaum zwei Glasaugen hat und schlägt ein. Darauf nimmt der Mann seine Zahnprothese aus dem Mund und beißt sich damit ins rechte Auge. Zöllner etwas genervt: "Ok, aber ich glaub's Ihnen immer noch nicht." "Also noch eine Wette: 200 Euro, dass meiner Eier eckig sind." Der Zöllner ist sich sicher, dass er sein Geld zurückholt und schlägt ein: "Das will ich nun sehen." Darauf greift er dem Mann in die Hose und triumphiert: "Ha, Ihre Eier sind ganz normal und nicht eckig. Her mit dem Geld." Der Mann gibt ihm die 200 Euro wortlos. Der Zöllner nun neugierig: "Sie haben ja mehr verloren als gewonnen. Davon kann man doch nicht leben." Der Mann ganz gelassen: "Sehen Sie den großen Bus da auf der Parkplatz? Ich habe mit jedem der Fahrgäste 200 Euro gewettet, dass es keine fünf Minuten dauert, bis mir der Zöllner an die Eier greift."

  • Ein Zirkus gastiert im Dorf. Eines Morgens ist das Zebra ausgebüchst. Es kommt zu einem Bauernhof und fragt das Huhn: "Was machst Du denn hier?" "Ich lege die Eier, sagt das Huhn." Er kommt zum Schwein, die gleiche Frage. Das Schwein antwortet: "Ich werde zu Wurst und Schinken verarbeitet." Die Kuh sagt, dass sie die Milch gibt und das Pferd sagt es sei zum ziehen da. In der Ecke steht ein Hengst, der ist groß und stark. Fragt das Zebra: "Nun Hengst, für was bist du denn da?" Sagt der Hengst: "Zieh mal deinen komischen Schlafanzug aus, dann werde ich es dir schon zeigen."

  • Ein Zirkusdirektor steht in der Manege und betrachtet während einer Probe die Luftakrobaten. Plötzlich schießt ein Mann beim Eingang herein, düst wie eine Rakete den Zirkusmast hinauf, schlägt beim wieder herunterkommen einen dreifachen Salto und verschwindet mit 10-Metersprüngen aus dem Zelt. Der Zirkusdirektor ist völlig verblüfft und erkundigt sich bei den Artisten, wer dieser Mann gewesen sei. Es stellt sich heraus, dass der Mann der Zirkusmechaniker ist. Daraufhin fordert der Direktor das gesamte Personal auf, diesen Mann auf der Stelle herbeizuholen. Nach wenigen Minuten gelingt dies auch." Sagen Sie, Sie sind ja eine Weltnummer. Ich engagiere Sie sofort für 500 Euro die Vorstellung." meint der Zirkusdirektor zu dem Mechaniker." Aber..." möchte der Mechaniker einwenden." 600 Euro?" erhöht der Direktor." Nein, es ist..." versucht es der Mechaniker erneut." Gut, sagen wir 1000 Euro die Nummer." schneidet ihm der Direktor das Wort ab. Da schreit der Mechaniker dem Direktor mit hochrotem Kopf ins Gesicht: "Sie können mir zahlen soviel Sie wollen, aber ich kann mir nicht jeden Tag mit dem Hammer auf die Eier hauen."

  • Frau und Mann wollen heiraten. Der Mann willigt unter der Bedingung ein, das die Frau während der Ehe niemals die oberste Schublade seine Nachttischschränkchens öffnet. 25 Jahr später, zur silbernen Hochzeit öffnet die Frau aber doch mal die Schublade und findet 3 Eier und 700 Euro. Tags darauf beichtet sie ihrem Mann ihren Verstoß gegen das Versprechen und mochte gerne wissen, was das zu bedeuten hat. Der Mann verzeiht ihr und sagt ihr, das er für jedes Ei einmal fremd gegangen ist. Darauf hin verzeiht sie ihm die 3 Seitensprünge und möchte nun noch wissen was es mit den 700 Euro auf sich hat. Darauf hin der Mann: "Jedesmal wenn die Schublade voll war, habe ich die Eier verkauft."

  • Fritzchen und sein Freund Klaus haben Zeugnisse bekommen. In Sexualkunde haben beide eine Sechs. Fritzchen ist empört. Er sagt zu Klaus: "Das lassen wir uns von so einer alten Schreckschraube von Lehrerin nicht gefallen. Wenn die aus der Schule kommt, hebst Du ihr den Rock hoch. Dann trete ich ihr voll in die Eier."

  • Gespräch dreier Chirurgen auf einem Kongress." Ich operiere am liebsten Buchhalter. Da ist alles sauber durchnummeriert und in einer Liste exakt aufgeführt." "Ich operiere gern Elektriker. Alles mit genormten Farbcodes versehen. Da kannst du fast nichts falsch machen." "Ich operiere am liebsten Manager. Kein Herz, kein Hirn, kein Rückgrat, keine Eier. Und wenn du den Kopf mit dem Arsch verwechselst, ist es auch wurscht."

  • Im Zoo ist ein Gorilla ausgebrochen und sitzt auf einem Baum. Endlich kommt der Gorillajäger mit seiner Ausrüstung: Einem Baseballschläger, einem Strick, einem Gewehr und einem scharfen Rottweiler. Er bittet einen der Wächter, ihm zu helfen. Jäger: "Pass auf, ich klettere jetzt auf den Baum, gebe dem Gorilla mit dem Baseballschläger eines auf den Kopf. Der fällt dadurch vom Baum, der Rottweiler springt ihn sofort an und packt ihn an den Eiern und dann kannst du den Gorilla in Ruhe mit dem Strick fesseln." Wärter: "Und wofür ist dann das Gewehr?" "Wenn der Gorilla mich zuerst vom Baum schmeißt, erschießt du sofort den Rottweiler."

  • In der Hotelküche klingelt die Eieruhr. Der Koch nimmt den Kochlöffel ans Ohr und sagt: "Sie müssen sich verwählt haben, wir haben hier gar kein Telefon."

  • Kommt ein Mann in die Apotheke." Guten Tag, ich hätte gerne eine Dose Hodenfarbe." "Wie bitte?" "Eine Dose Hodenfarbe." "Wie kommen Sie denn darauf?" "Tja, mein Arzt hat mich untersucht, mit dem Finger gewackelt und gesagt: Herr Meier, Sie haben zuviel Cholesterin im Blut, da müssen wir die Eier ab sofort streichen."

  • Kommt ein Mann zum Psychiater und sagt: "Doktor, mein Bruder ist verrückt er denkt er ist ein Huhn" Doktor: "Warum bringen sie ihn nicht ins Irrenhaus?" Darauf der Mann: "Das würd ich ja gern, aber ich brauch die Eier."

  • Kommt eine Frau zum Eierverkäufer und sagt: "Ich hätte gerne 10 Eier." Sie bekommt aber 10 Froscheier. Am nächsten Tag kommt sie ganz empört in den Laden: "Sie Betrüger, in den Eiern war ja gar nichts drin." Daraufhin geht der Verkäufer in den Hühnerstall: "Okay, welche von euch nimmt die Pille?"

  • Lehrerin fragt: "Was gibt uns das Huhn?" Eier. "Eine Kuh?" Milch. "Eine Ziege?" Hausaufgaben.

  • Stehen zwei Ostfriesen am Strand und treten sich gegenseitig in die Eier. Kommen ein paar Touristen vorbei und fragen: „Tut das nicht weh?“ Meint der eine Ostfriese: „Nee, wieso? Wir haben doch Sicherheitsschuhe an!“

  • Stell dir mal vor, dein Penis würde mitten auf deiner Stirn wachsen. Wie lang müsste er sein, damit du ihn sehen könntest? Der kann so lang sein wie er will, den würde ich niemals sehen, weil mir die Eier vor den Augen hängen.

  • Treffen sich drei Studenten und streiten sich wer wohl der Faulste sei. Sagt der Erste: "Ich bin gestern durch Frankfurt gelaufen, da lag ein 100-Euro-Schein vor mir und ich war zu faul ihn aufzuheben." Sagt der Zweite: "Das ist ja noch nichts. Ich hab letzte Woche im Preisausschreiben einen 7er BMW gewonnen und war zu faul ihn abzuholen." Lacht der dritte nur und sagt: "Ich war gestern im Kino und habe zwei Stunden lang nur geschrien." Die anderen: "Was ist daran denn faul?" Der Dritte wieder: "Ich hab mir beim Hinsetzen die Eier im Klappstuhl eingeklemmt und war zu faul aufzustehen."

  • Treten sich zwei Bauarbeiter gegenseitig in die Eier. Kommt ein Passant vorbei und fragt völlig entsetzt: "Sagen Sie mal, tut das denn nicht weh ?" Sagt der eine Bauarbeiter: "Nö, wieso? Wir haben doch Stahlkappen in den Schuhen."

  • Was sind die drei perversesten Berufe der Welt? Der Weihnachtsmann, der Osterhase und der Postbote. Der Weihnachtsmann, trägt seinen Sack auf dem Rücken, der Osterhase verteilt überall seine Eier und der Postbote geht von Schlitz zu Schlitz, bis der Sack leer ist.

  • Welche Vögel legen niemals Eier? Die Männlichen.

  • Wieso lachen Albaner beim Fußballspielen? Weil das Gras Ihnen an den Eiern kitzelt.