Deine Mutter Witze Logo
Beliebte Witze-Kategorien:

Ehemannwitze

Ehemannwitze

Die lustigsten Ehemannwitze


  • Aufgeregt stürzt der Ehemann ins Schlafzimmer. "Schnell, Maria, zieh’ dich an. Das ganze Haus brennt." Da ertönt eine tiefe Stimme aus dem Kleiderschrank: "Rettet die Möbel, rettet die Möbel."

  • Ehemann: "Du hast doch einen Vogel." Ehefrau darauf: "Ich weiß mein Spatz."

  • Ein Ehepaar sitzt in einem noblen Restaurant. Die Ehefrau blickt zu einem in der Nähe stehenden Tisch, an dem ein sinnlos betrunkener Mann sitzt. Der Ehemann bemerkt das und sagt: "Ich stelle fest, dass du diesen Mann dort schon seit einer Weile beobachtest. Kennst du ihn? " "Ja", antwortet sie."Er ist mein Ex-Mann. Er trinkt soviel, seit ich ihn vor acht Jahren verlassen habe." "Das ist bemerkenswert", entgegnet der Ehemann."Ich hätte nicht gedacht, dass jemand so lange feiern kann."

  • Mann : "Bin ich nicht ein toller Ehemann für dich?" Frau : "Wir sind doch gar nicht verheiratet." Mann: "Aber wir sind doch schon 5 Jahre zusammen." Frau: "Nee, nur 3 Jahre." Mann: "Mensch Manuela, musst du immer alles so genau nehmen?" Frau: "Mein Name ist Sandra."

  • Sagt der Ehemann zur Floristin: "Hundert rote Rosen bitte." Fragt die Floristin: "Was haben Sie Schlimmes angestellt?"

  • Du Schatz ruft der Ehemann "Was würdest du tun, wenn ich im Lotto gewinne?" "Ich würde mir die Hälfte nehmen und ausziehen." Antwortet die Frau: "Ich habe 12 Euro gewonnen. Hier sind deine 6 € und da ist die Tür."

  • "Ich habe einen Holzsplitter im Finger", jammert der Ehemann. Lächelt seine Frau: "Hast dich wohl am Kopf gekratzt, was?"

  • Der Ehemann findet seine Frau mit dem Arzt im Bett. Der Arzt versucht zu erklären: "Ich wollte nur das Fieber messen." Der Mann holt seelenruhig sein Gewehr aus dem Schrank und meint: "Jetzt ziehen Sie ihn ganz langsam raus, und wenn keine Zahlen drauf stehen, dann Gnade Ihnen Gott."

  • Der Ehemann kommt nach Hause: "Du Schatz", sagt er, "ich muss nachher noch mal weg. Ich gehe zum Angeln." "Ich weiß schon", antwortet die Ehefrau, "die Forelle hat bereits dreimal angerufen."

  • Der Ehemann liest Zeitung, plötzlich sagt er melancholisch: "Die größten Esel heiraten die schönsten Frauen." Seine Gattin lächelt: "Oh, du Schmeichler."

  • Der ideale Ehemann raucht nicht, trinkt nicht, flirtet nicht... und existiert nicht.

  • Der niedergeschlagene Ehemann leert den dritten Doppelten. "Was ist denn mit dir los?", fragt sein alter Freund. "Ach weißt du", stöhnt der Ehemann, "Ich komme gestern Abend nach Hause, läute, die Tür wird geöffnet, der Flur ist dunkel, ich denke es ist unser Zimmermädchen und will sie küssen." "Na und?", fragt der Freund." Es war nicht das Zimmermädchen. Es war meine Frau. Sie stößt mich sanft von sich und sagt: "Bitte nicht jetzt Liebling, mein Mann muss gleich kommen."

  • Ehemannwitze

  • Ehefrau: "Heinz, Du könntest wirklich mal den Keller aufräumen." Ehemann: "Aber natürlich, das werde ich machen." Er geht in den Keller und kommt nach kurzer Zeit wieder zurück. Sie: "Was ist denn los?" Er: "Ich habe den Korkenzieher vergessen."

  • Ein älterer Ehemann findet im Bettkasten 3 Flaschen Bier und 1200 Euro in bar. Als er bei seiner Frau nachfragt, erklärt sie ihm: "Mein Schatz, nach so vielen Ehejahren kann ich es dir ja erzählen. Jedes Mal wenn du fremdgegangen bist, habe ich eine Flasche Bier getrunken." "Ok", denkt der Eheman, "Drei Mal in 40 Jahren Ehe, das geht ja noch." "Aber Schatz, was hat es mit den 1200 Euro auf sich?" Darauf die Frau: "Das ist Pfandgeld."

  • Eine 80-jährige Frau steht wegen Ladendiebstahl vor Gericht. Der Richter fragt sie, was Sie gestohlen hat. "Eine Dose Pfirsiche", lautet die schüchterne Antwort der Angeklagten. Auf die Frage des Richters, warum sie die Dose gestohlen hat, antwortet die Frau, dass sie hungrig gewesen sei. Anschließend will der Richter wissen, wie viele Pfirsiche in der Dose waren. Die Angeklagte antwortet: "Sechs Stück" "Gut", sagt der Richter, "Dann werde ich Sie zu sechs Tagen Gefängnis verurteilen." Bevor der Richter den Urteilspruch verkünden kann, meldet sich der Ehemann der Angeklagten mit der Frage zu Wort, ob er auch etwas sagen dürfte. "Worum geht es?", fragt der Richter. "Sie hat auch eine große Dose Erbsen geklaut."

  • Eine Frau begleitet ihren Ehemann zum Arzt. Nach dem Check-Up ruft der Arzt die Ehefrau allein in sein Zimmer und sagt: "Ihr Ehemann ist in einer schrecklichen Verfassung, er leidet unter einer sehr schweren Krankheit, die mit Stress verbunden ist. Sie müssen meinen Anweisungen folgen, oder er wird sterben. Machen Sie ihm jeden Morgen ein nahrhaftes Frühstück. Zum Mittagessen geben Sie ihm ein gutes Essen, das er mit zur Arbeit nehmen kann und am Abend kochen Sie ihm ein wirklich wohlschmeckendes Abendessen. Nerven Sie ihn nicht mit Alltäglichem und Kleinigkeiten, die seinen Stress noch verschlimmern könnten. Besprechen Sie keine Probleme mit ihm. Versuchen Sie ihn zu entspannen und massieren Sie ihn häufig. Er soll vor allem viel Teamsport im Fernsehen ansehen und am wichtigsten, befriedigen Sie ihn komplett mehrmals die Woche sexuell. Wenn Sie das die nächsten zehn Monate tun, wird er wieder ganz gesund werden." Auf dem Weg nach Hause fragt ihr Ehemann: "Was hat der Arzt dir gesagt?" "Du wirst sterben, Schatz", antwortet die Frau.

  • Eine Frau wacht mitten in der Nacht auf und stellt fest, dass ihr Ehemann nicht im Bett ist. Sie zieht sich ihren Morgenmantel an und verlässt das Schlafzimmer. Er sitzt am Küchentisch vor einer Tasse Kaffee, tief in Gedanken versunken und starrt nur gegen die Wand. Sie kann beobachten, wie ihm eine Träne aus den Augen rinnt und er einen kräftigen Schluck von seinem Kaffee nimmt." Was ist los, Liebling? Warum sitzt du um diese Uhrzeit in der Küche?" fragt sie ihn. "Erinnerst du dich, als wir vor 20 Jahren unser erstes Date hatten? Du warst gerade erst 16." "Aber ja." "Erinnerst du dich daran, dass uns dein Vater dabei erwischt hat, als wir uns gerade in meinem Auto auf dem Rücksitz geliebt haben?" "Ja, ich erinnere mich gut, das werde ich nie vergessen." "Erinnerst du dich auch, als er mir sein Gewehr vor's Gesicht gehalten und gesagt hat: 'Entweder du heiratest meine Tochter oder du wanderst für die nächsten 20 Jahre ins Gefängnis'." "Oh ja." sagt sie. Er wischt sich eine weitere Träne von seiner Wange und sagt: "Weißt du, heute wäre ich entlassen worden."

  • Es klingelt mittags an der Tür. Frau Maier öffnet. Draußen steht ein Mann und fragt: "Haben Sie ein Geschlechtsorgan?" Die verstörte Frau schlägt dem Mann die Tür vor der Nase zu. Am nächsten Tag steht der Mann schon wieder vor der Tür: "Haben Sie ein Geschlechtsorgan?" Die Frau knallt die Tür erneut zu. Als sich am darauffolgenden Tag das gleiche Spiel nochmal wiederholt, erzählt Frau Maier ihrem Mann von diesem Vorfall." Na warte, den Kerl knöpf ich mir vor", erwidert der Ehemann wütend." Morgen werde ich mich hinter der Tür verstecken und wenn der dich dann blöd anmacht, gibt's Saures." Am nächsten Tag mittags klingelt es wieder an der Tür, der Ehemann versteckt sich, Frau Maier öffnet, der Mann fragt: "Haben Sie ein Geschlechtsorgan?" Frau Maier: "Ja, habe ich." Daraufhin sagt der Mann: "Dann sagen Sie Ihrem Mann, er soll Ihres und nicht immer das meiner Frau benutzen."

  • Sagt der Ehemann: "Ich hätte gern ein Pferd für meine Frau." "Tut mir leid, Tauschgeschäfte machen wir nicht."

  • Kommt der Ehemann nach Hause: "Frau, wir haben im Lotto gewonnen. Pack die Koffer." Darauf seine Frau: "Sommer oder Winterkleidung"? Darauf er: "Ist mir scheißegal, hauptsache du bist in 10 Minuten verschwunden."

  • Wieder einmal gibt es Ehestreit." Reize mich nicht länger, sonst verliere ich noch meinen Verstand", schreit der Ehemann. Darauf sie: "Das wäre allerdings schlimm. So winzige Dinge sind schwer wiederzufinden."

  • Warum sind Junggesellen schlanker als Ehemänner? Der Junggeselle kommt abends nach Hause, schaut in den Kühlschrank, da ist nichts Ordentliches drin und geht ins Bett. Der Ehemann kommt abends nach Hause, schaut ins Bett, da ist nicht Ordentliches drin und geht an den Kühlschrank.

  • Eine Frau ist mit ihrem Liebhaber im Bett, der zufälligerweise der beste Freund ihres Ehemanns ist. Nach einigen Stunden ungetrübter Freuden klingelt plötzlich das Telefon. Die Frau hebt ab und spricht mit fröhlicher Stimme: "Hallo? Oh, ich bin so froh, daß du anrufst. Wirklich? Das ist ja wunderbar, das freut mich aber für dich. Also bis dann, tschüß." Und legt den Hörer auf. Der Liebhaber fragt: "Wer war den das?" "Oh, nur mein Mann, der mir gerade erzählte welch wundervolle Zeit er beim Angeln mit dir verbringt."

  • Ein Mann geht in die Stadt, um sich ein lebendiges Huhn zu kaufen. Als er das erledigt hat, bekommt er auf einmal Lust, ins Kino zu gehen. Da er fürchtet, daß er mit dem Huhn nicht hineinkommt stopft er es sich kurzerhand unter den Mantel. Der Film beginnt. Neben ihm beginnt eine ältere Frau mit ihrem Mann zu flüstern. Frau: "Du Erwin, der Mann neben mir hat seinen Schwanz raushängen." Ehemann: "Ja, aber Erna, das ist doch nicht der erste Schwanz, den du in deinem Leben siehst." Frau: "Ja, das nicht, aber der hier frisst meine Popcorn."

  • Ein Ehemann überrascht seine Frau mit einem anderen Mann im Bett. Darauf er: "Was macht ihr denn da?" Seine Frau: "Hab Dir doch gesagt, daß er keine Ahnung davon hat."

  • "Seit 17 Jahren korrigierst du mich, egal was ich sage", mosert der Ehemann. "Seit 18 Jahren, mein Lieber, seit 18 Jahren."

  • weitere Familien-Witze