Deine Mutter Witze Logo
Beliebte Witze-Kategorien:

Dresden-Witze

Die besten Dresden-Witze

Die lustigsten Dresden-Witze

  • Am Ende des Bartresens einer Kneipe in Dresden sitzt ein riesiger Ossi - 1.90m gross, 120 kg schwer und trinkt Bier mit Schnapps. Da kommt ein gut gekleideter und offensichtlicher schwuler Mann in die Bar und setzt sich neben den grossen Ossi. Nach drei oder vier Bier nimmt der Schwule seinen ganzen Mut zusammen um dem Ossi etwas zu sagen. Er lehnt sich zu dem Ossi rüber und flüstert: "Wie wär's mit einem Blow-job?" Daraufhin springt der Ossi auf, scheuert dem Schwulen eine dass er vom Stuhl fällt. Er packt ihn, schleift ihn aus der Bar und verprügelt ihn auf dem Parkplatz. Dann kommt der Ossi wieder zurück in die Bar und setzt sich auf seinen Barhocker. Erstaunt bringt der Barkeeper dem Ossi ein frisches Bier und sagt: "Ich hab noch nie jemanden so reagieren sehen, was hat der Typ denn zu Dir gesagt?" "Ich weiß nicht genau", sagt der riesige Ossi, "irgendwas von einem Job."

  • In an einer Toilettentür im Kurswagen von Berlin über München und Stuttgart nach Dresden steht geschieben: "Fünf Minuten wird geschissen; wer länger scheißt, wird rausgeschmissen." Darunter steht: "Der, der das geschrieben hat, der war wohl ein Preuße; denn wer nichts zu essen hat, hat auch nichts zu scheiße." Darunter steht: "Der, der das geschrieben hat, der war wohl ein Bayer; wer den ganzen Tag nur frisst, kann scheßen wie ein Reiher." Darunter steht: "Die innerdeutsche Einigkeit, die tut sich hier beweisen. Dem einen gönn` se`s Fressen nicht, dem andern nicht das Scheißen."