Deine Mutter Witze Logo
Beliebte Witze-Kategorien:

Bär-Witze

Die besten Bär-Witze

Die lustigsten Bär-Witze

  • Chuck Noriss hat einen Grizzlybär-Teppich. Der Bär lebt, hat aber bloß Angst sich zu bewegen

  • Chuck Norris hat einen Grizzlybären-Vorleger in seinem Schlafzimmer. Der Bär ist nicht tot, er hat nur Angst sich zu bewegen

  • Der Bär und der Fuchs liegen auf einer Waldlichtung im Gras und sonnen sich. Meint der Fuchs: "Boah, ist das langweilig, jetzt liegen wir hier schon seit Stunden rum und nix passiert, da müssen wir doch mal was unternehmen." Darauf der Bär: "Jo, geht mir auch so. Ich glaub ich hab eine Idee: Lass uns doch mal wieder beim Hasen vorbei gehen und ihn vermöbeln." Fuchs: "Du hast wohl auch nie zu was anderem Lust. Aber na gut. ist wenigsten was. Aber da brauchen wir natürlich einen Grund. Ich sag mal wir gehen hin und wenn er keine Mütze aufhat, dann geht's rund." Abgemacht, beide laufen zum Hasen und klopfen, der Hase macht die Tür auf, reibt sich die Augen, hat keine Mütze auf und kriegt sofort eine reingesemmelt. Am nächsten Tag liegen der Bär und der Fuchs wieder auf der selben Wiese in der selben Sonne und langweilen sich. Meint der Fuchs: "Das hat gestern aber einen Heidenspaß gemacht. Lass uns doch wieder zum Hasen hingehen und ihn verhauen." Der Bär darauf: "Und? Was nehmen wir heute als Grund?", "Ja Bär, wir fragen mal ob er eine Zigarette für uns hat. Und wenn er keine ohne Filter hat, dann wird er eben wieder verdroschen." Gesagt getan. Die beiden klopfen wieder an des Hasens Tür, er öffnet und wird gefragt: "Eh, Alder haste ma 'ne Kippe?" Der Hase greift in seine linke und seine rechte Manteltasche und meint: "Mit oder ohne Filter?" Ein paar Sekunden betretenes Schweigen. Darauf der Bär: "Hey Fuchs schau mal, der hat keine Mütze auf."

  • Der Fuchs kommt in den Wald und sieht den Bären, das Eichhörnchen und den Hasen stockbesoffen in der Sonne liegen." Hey", schimpft der Fuchs"ihr wisst genau, wir Tiere im Wald wollen keine Alkoholiker." Betroffenheit bei den Dreien "Ja, tut uns voll leid, kommt nie wieder vor." Am nächsten Tag kommt der Fuchs wieder in den Wald. Dem Bären geht’s ganz beschissen, dem Eichhörnchen genauso, übel verkatert, nur der Hase liegt schon wieder haubitzendicht mit ner Jim Beam-Flasche in der Sonne." Hase, was hab ich dir gesagt? Wir Tiere im Wald wollen keine Alkoholiker." "Ja, sorry", lallt der Hase"morgen wird alles besser." Am nächsten Tag kommt der Fuchs wieder, der Bär ist wieder topfit, sammelt Honigtöpfe, das Eichhörnchen quicklebendig, sammelt Haselnüsse. Nur der Hase ist nicht mehr da. Der Fuchs fängt an ihn zu suchen, und kommt an nem Teich vorbei in dem ein Bambusrohr drinnensteckt. Das kommt dem Fuchs irgendwie spanisch vor und er zieht es aus dem Teich - unten dran hängt der Hase mit ner Tequila-Flasche, sternhagelblau." Hase." schreit der Fuchs, "wie oft soll ichs dir noch sagen? Wir Tiere im Wald wollen keine Alkoholiker." Darauf lallt der Hase: "Was ihr Tiere im Wald wollt, ist uns Fischen im Teich scheiß egal."

  • Ein Hase sitzt im Wald auf einem Baumstumpf und kritzelt eifrig. Ein Fuchs läuft vorbei, hält an und fragt: "Was schreibst du, Hase?" "Eine wissenschaftliche Abhandlung darüber, wie Hasen Füchse fressen." "Was? Komm mal mit, ich zeige dir was." Blende. Der gleiche Hase sitzt auf dem gleichen Baumstumpf und schreibt wieder etwas. Kommt ein Wolf angerannt und fragt, was der Hase schreibt. "Eine wissenschaftliche Abhandlung darüber, wie Hasen Wölfe fressen." "Was, Spinnst du? Komm mal mit, ich zeige dir etwas." Blende. Noch etwas später Hase bei der gleichen Beschäftigung. Ein Bär kommt vorbei - die gleiche Geschichte. Blende. Zweihundert Meter weiter: eine Höhle, in der Mitte türmen sich Fuchs- und Wolfsknochen. Daneben liegt ein riesiger Löwe und nagt an einem frischen Bärenknochen. Und die Moral von der Geschichte: Es kommt nicht auf das Thema deiner wissenschaftlichen Arbeit an, sondern einzig und allein darauf, wer dein Projektleiter ist.

  • Ein Hase, Fuchs, Bär, alle drei sollen gemustert werden. Natürlich will keiner zur Armee. Also müssen sie sich was einfallen lassen. Zuerst muß der Fuchs in das Arztzimmer. Da denkt er, "schneidest dir den Schwanz ab, ein Fuchs ohne buschigen Schwanz wird nicht genommen." Gesagt, getan, Er geht ohne Schwanz rein, kommt wieder raus: "Und?" fragen die beiden anderen "Ausgemustert, ein Fuchs ohne Schwanz geht nicht" sagt der Fuchs. Als zweites ist der Hase dran. Der schaut auf seinen Stummelschwanz und denkt: "Schwanz geht bei mir nicht, aber die Ohren, ein Hase ohne lange Ohren wird nicht genommen." Gesagt, getan. Auch er geht ohne Ohren rein kommt wieder raus. "Und?" fragen die beiden anderen. "Ausgemustert - keine Hasenohren", sagt der Hase. Als letztes ist der Bär dran. Der schaut sich an, kleine Ohren, kleiner Schwanz, was tun. Da denkt er "reißt dir vorher die Zähne aus. Ein Bär ohne gefährliche Zähne wird nicht genommen." Er haut sich alle Zähne raus, geht hinein kommt wieder raus: "Und?" fragen Hase und Fuchs "Auf' gemuf'tet", nuschelt der Bär "Zu dick."

  • Ein junger Bär kommt so langsam ins heiratsfähige Alter. Vater Bär sagt zu ihm: "Damit wir uns nicht blamieren, übst du erst mal an einem Astloch, mein Junge." Der junge Bär dampft ab, sucht sich ein Astloch und übt kräftig. Nach zwei Stunden kommt er zurück und sagt, er sei jetzt bestens vorbereitet. Der alte Bär ist einverstanden und besorgt eine Dame. Er fordert den Junior auf, das Erlernte mit der Dame auszuprobieren. Der junge Bär geht auf die Bärin los, holt weit aus und tritt dieser mit aller Macht in den Hintern. Der alte Bär entsetzt: "Was machst du denn da?" Da meint der junge Bär ganz cool: "Erst mal auf Nummer sicher gehn, dass keine Bienen drin sind."

  • Eine Schnecke kriecht so schnell sie kann als sie einem Bären begegnet. Bär: "Hey Schnecke, warum kriechst du denn so schnell?" Schnecke: "Das Finanzamt ist hinter mir her." Bär: "Wieso das denn?" Schnecke: "Vater hat ein Haus, Mutter hat ein Haus, ich habe ein Haus." Scheiße, denkt der Bär und fängt an zu rennen. Dann trift der Bär auf einen Elefanten. Elefant: "Hey Bär, warum rennst du so?" Bär: "Das Finanzamt ist hinter mir her." Elefant: "Wieso denn das?" Bär: "Vater hat nen Pelz, Mutter hat nen Pelz, ich hab nen Pelz." Scheiße denkt der Elefant und fängt an zu rennen. Der Elefant trift einen Pavian. Pavian: "Hey Elefant, warum rennst du so?" Elefant: "Das Finanzamt ist hinter mir her." Pavian: "Wieso denn das?" Elefant: "Vater lebt auf großem Fuß, Mutter lebt auf großem Fuß, ich lebe auf großem Fuß." Scheiße, denkt der Pavian und rennt los. Nach 100 Meter macht er eine Vollbremsung. "Moment mal", sagt der Pavian, "warum renne ich eigentlich? Das Finanzamt kann gar nicht hinter mir her sein. Vater nix am Arsch, Mutter nix am Arsch und ich hab auch nix am Arsch."

  • Frage: Was entsteht wenn Kevin einen Bären trifft? Antwort: Beerlauch.

  • Die besten Bär-Witze

  • Frage: Was entsteht wenn man eine Kugel und einen Bär kreutzt? Antwort: Ein Kugelschreibär.

  • Im Wald sitzt der Affe und setzt sich gerade eine Spritze an, als plötzlich der Hase des Weges kommt und zum Affen meint: "Scheiß Drogen, Drogen sind kacke. Komm wir gehen joggen." Der Affe packt sein Zeug widerwillig weg und joggt mit. Nach einer Weile treffen sie auf einen Bären, der sich gerade eine Line ziehen will. Doch bevor der Bär auch nur ein bisschen was erwischt, meint der Hase wieder: "Scheiß Drogen. Drogen sind kacke. Komm, geh mit uns joggen.” Also packt auch der Bär zusammen und joggt nicht ganz freiwillig mit. Kurz darauf begegnen sie einem Löwen, der sich gerade in aller Ruhe einen Joint dreht. Doch der Hase meint wieder: "Scheiß Drogen. Drogen sind kacke. Komm mit.” Der Löwe dreht sich den Joint fertig, zündet ihn an und haut dem Hasen kräftig eine runter. Der Affe und der Bär ganz verdutzt: "Wieso hast du das gemacht?" Darauf der Löwe: "Immer wenn der Hase auf Ecstasy ist, müssen wir joggen."

  • Im Wald versammelt der Bär alle Tiere um sich und sagt: "Ihr besorgt mir jetzt jeder ein großes Stück Fleisch, sonst verprügele ich euch mit meinem Penis." Als erstes kommt der Hase."Ich bin kein Raubtier, aber ich kann dir ein paar Möhren anbieten." Darauf schlägt der Bär mehrfach mit seinem Penis auf den Hasen ein, der abwechselnd weint und lacht. Bär: "Warum lachst du?" Hase: "Da kommt der Igel mit Pilzen."

  • Iwan, im Lande des Wodkas, ist ein berühmter Bärentöter. "Wie machst du das?" fragt ihn Pjotr."Ganz einfach", erwidert Iwan mit geschwellter Brust. "Ich stelle mich vor eine Höhle und pfeife. Wenn der Bär rauskommt, schieße ich ihn ab."Wochen später treffen sich die beiden erneut. Pjotr geht auf Krücken, ist arg lädiert."Was hast du angestellt, Brüderchen?", fragt Iwan."Ich habe deinen Trick ausprobiert. Ich habe eine Höhle gefunden und habe laut gepfiffen." "Und dann?" "Dann ist der Zug gekommen."

  • Sitzt ein Kaninchen auf der Lichtung. Kommt ein Reh vorbei und fragt den Hasen"Warum schaust du denn so traurig?" "Heute morgen kam der Bär vorbei und hat mich gefragt, ob ich fussele ich hab nein gesagt und er hat mich als Klopapier benutzt." Am nächsten Tag sitzt das Kaninchen auf der Lichtung, das Reh kommt vorbei und fragt "Warum schaust du heute so fröhlich aus?" "Heute hat der Bär den Igel gefragt und er hat 'Nein' gesagt."

  • Welcher Bär läuft durch den Wald und ruft dabei Kugel? der Kugelschreibbär

  • Wie jedes Jahr findet im Dschungel wieder eine Riesenparty statt. Natürlich möchte auch der kleine Hamster wieder dorthin. Das Problem ist nur, dass er Hausverbot hat, weil er im letzten Jahr ein wenig viel getrunken und randaliert hat. Und ausgerechnet dieses Jahr sind auch noch die Löwen als Türsteher vorgesehen. Also geht der Hamster zum Elefanten. "Du Elefant, ich weiß ja, letztes Jahr das war nicht ganz so toll was ich da gemacht habe, aber ich will da unbedingt hin und ich verspreche, dass ich mich benehme. Kannst du mich nicht irgendwie da mit rein schmuggeln? So hinterm Ohr - das merkt doch keiner." "Ich dich da rein schmuggeln?. Nee, nicht wenn die Löwen Aufsicht haben." Also geht der Hamster weiter und kommt zur Ente. "Du Ente, ich weiß ja, das war letztes Jahr nicht ganz so toll was ich da gemacht habe, aber ich will da unbedingt hin, ich werde mich auch benehmen. Kannst du mich da nicht irgendwie rein schmuggeln? So unterm Flügel das merkt doch keiner." "Ich dich rein schmuggeln? Nee - nicht wenn die Löwen Aufsicht haben." Also geht der Hamster weiter und kommt zum Bären. "Du Bär, ich weiß ja, das war letztes Jahr nicht so toll was ich da gemacht habe, aber ich möchte da unbedingt hin. Kannst du mich da nicht irgendwie rein schmuggeln? ich benehme mich auch." "Ich dich rein schmuggeln? Warum sollte ich das machen?" "Hast du etwa Angst vor den Löwen?" "Ich Angst vor den Löwen? Natürlich nicht, ich weiß was ich mache." Der Bär nimmt den Hamster und steckt ihn in seine Westentasche und geht los. Vom weiten kommen schon die Löwen auf ihn zu. "Du Bär, wir haben da was läuten hören. Du willst den Hamster einschleusen." "Ich? Den Hamster? Das würde ich mich doch nie wagen." "Dann macht es dir ja auch nichts aus deine Tasche mal zu leeren oder ?" Der Bär fängt an auszupacken. "Mein Portemonnaie, mein Handy..." Dann haut sich der Bär mit voller Wucht auf die Brust. "Und hier ein Foto vom Hamster."

  • Zwei Männer liegen im Krankenhaus, der eine hat fast alle Knochen gebrochen. Da fragt sein Nachbar: "Was’n mit Ihnen passiert? "Der andere: "Jo, ich war da so inne schöne Wäldchen auf Bärenjagd. Kam ich zu einer kleinen Höhle kam, ein kleiner Bär heraus, war mir zu klein. Kam ich zu einer mittleren Höhle, kam ein mittlerer Bär heraus, war mir immer noch zu klein. Kam ich zu einer großen Höhle, kommt der Alpenexpress heraus."