Deine Mutter Witze Logo
Beliebte Witze-Kategorien:

Ast-Witze

Die besten Ast-Witze

Die lustigsten Ast-Witze

  • Die Lehrerin im Unterricht: "Wenn auf einem Ast drei Vögel sitzen und ich einen abschieße, wie viele sitzen dann noch dort? Meldet sich Fritzchen: "Gar keine, Frau Lehrerin." "Aber wieso denn?" "Wenn Sie einen abschießen, fällt der runter, und die anderen flattern vor Schreck davon." Die Lehrerin: "Hm, das war nicht die Antwort, die ich erwartet habe. Aber deine Art zu denken gefällt mir." Darauf Fritzchen: "Ich hab auch ein Rätsel für Sie: in einem Eiscafe sitzen zwei Frauen. Eine beißt und eine lutscht ihr Eis. Welche ist verheiratet?" Die Lehrerin wird rot, überlegt und sagt: "Die, die ihr Eis lutscht?" Fritzchen: "Nein, die mit dem Ehering. Aber Ihre Art zu denken gefällt mir."

  • Ein junger Bär kommt so langsam ins heiratsfähige Alter. Vater Bär sagt zu ihm: "Damit wir uns nicht blamieren, übst du erst mal an einem Astloch, mein Junge." Der junge Bär dampft ab, sucht sich ein Astloch und übt kräftig. Nach zwei Stunden kommt er zurück und sagt, er sei jetzt bestens vorbereitet. Der alte Bär ist einverstanden und besorgt eine Dame. Er fordert den Junior auf, das Erlernte mit der Dame auszuprobieren. Der junge Bär geht auf die Bärin los, holt weit aus und tritt dieser mit aller Macht in den Hintern. Der alte Bär entsetzt: "Was machst du denn da?" Da meint der junge Bär ganz cool: "Erst mal auf Nummer sicher gehn, dass keine Bienen drin sind."

  • Eine Schildkröte klettert mühselig einen Baum hinauf und stellt sich auf einen Ast. Sie fängt an, wie wild mit den Armen zu rudern, springt und schlägt mit einem schmerzhaften Plumps auf dem Boden auf. Nachdem sie sich wieder aufgerappelt hat, klettert sie wieder hinauf und springt wieder. In der Baumkrone oben beobachtet ein Spatzenpärchen, wie die Schildkröte es immer und immer wieder probiert. Meint die Spatzenmutter: "Ich glaube, wir sollten ihm endlich sagen, dass er nur adoptiert ist."

  • Die besten Ast-Witze

  • Frage: Was weint dauernd rum und sitzt auf einem Ast? Antwort: Eine Heule.

  • Fragt die Nonne in der Klosterschule: "Was ist das? Es hüpft von Ast zu Ast und hat einen buschigen Schwanz?" Meldet sich Fritzchen: "Normal hätte ich gesagt, das ist ein Eichhörnchen. Aber wie ich den Laden hier kenne, ist das bestimmt wieder das liebe kleine Jesulein."

  • Geht eine Reporterin in den Wald und trifft dort einen Einsiedler. Sie spricht ihn an und fragt, was er denn so treibe. Einsiedler: "Ja, ich ernähre mich hier so von Beeren und Blättern und so geht's mir eigentlich ganz gut." Reporterin: "Hast du denn keine Frau? ." Einsiedler: "Nee, ich bin ganz allein." Reporterin: "Und was machst du, wenn du mal so richtig Lust hast?" Einsiedler: "Dann such ich mir ein Astloch und dann geht das schon." Reporterin: "Hast du nicht mal Lust, so mit ner richtigen Frau?" "Einsiedler: "Ja klar." Sie bückt sich und hebt den Rock hoch. Er nimmt Anlauf und tritt ihr voll in den Hintern. Reporterin: "Sag mal, spinnst du?" Einsiedler: "Wieso? Ich muss doch erst prüfen, ob Eichhörnchen drin sind."

  • Rotkäppchen geht alleine durch den Wald. Aufeinmal hört sie ein rascheln im Busch. Sie schiebt die Äste beiseite und plötzlich sitzt vor ihr der böse Wolf. "Oh böser Wolf, Warum hast du denn so rote große Augen?" "Hau ab, Ich bin am Kacken."

  • Wie nennt man ein schlauen Ast? Ein Gymnasiast