Deine Mutter Witze Logo
Beliebte Witze-Kategorien:

Antwort-Witze

Die besten Antwort-Witze

Die lustigsten Antwort-Witze

  • "Und Sie leben tatsächlich nur von Obst und Gemüse? Sind Sie denn ein so ausgesprochener Vegetarier?" Antwort: "Ach Quatsch. Ich bin Gemüsehändler."

  • "Was ist weiß und sitzt auf dem Fernseher?" Antwort: Eine fliege im Nachthemd.

  • "Was ist Wind?" fragt der Lehrer. Susi weiß die Antwort: "Das ist Luft die es eilig hat.

  • Albert Einstein kommt auf eine Cocktailparty. Gleich die erste Person spricht er an: "Hallo, ich bin Albert Einstein. Was ist dein IQ und auf welcher Uni warst du?" Antwort: "185. Ich war in Oxford." Einstein: "Toll, wir können uns über meine Theorien zum Universum unterhalten. Bis später." Er geht weiter und trifft eine Frau: "Ich bin Einstein. Was ist dein IQ und auf welcher Uni warst du?" Die Frau: "130, Princeton." Einstein: "Toll, wir können über internationale Politik und Steuern sprechen. Wir sehen uns." Einstein geht weiter und trifft einen deplatziert wirkenden 30-jährigen: "Hallo, ich bin Einstein. Wie ist dein IQ und auf welcher Schule warst du?" "Äh, so 35 und isch war auf..." Einstein unterbricht und schreit: "Auf gehts Schalke, auf gehts..."

  • An der Wand der Anlageberaterfirma: Gibt es hier intelligentes Leben? Antwort: "Ja, aber ich komme nur einmal im Jahr zur Heizungsüberprüfung."

  • Anfrage bei der Microsoft-Hotline: "Ich installiere gerade Windows, was soll ich drücken?" Antwort: "Am besten beide Daumen."

  • Angela Merkel und Stoiber fliegen über Deutschland. Sagt Stoiber: "Angie, wenn ich jetzt einen Fünfhunderter hinunter werfe, freut sich ein Deutscher." Antwortet Merkel: "Wenn aber ich 10 Hunderter hinunter Plötzlich murmelt der Pilot: "Wenn ich euch beide hinunter werfe, freut sich ganz Deutschland!"werfe, freuen sich 10 Deutsche!"

  • Angela Merkel wurde mal gefragt, ob sie glauben würde, dass es Leben auf dem Mond gibt. Ihre Antwort: "Natürlich, brennt ja jeden Abend Licht da oben!"

  • Antwort eines Programmierers auf die Frage "Ist es hier nicht schön?" "Jawohl, hier ist es nicht schön."

  • Auf dem Weg zur Arbeit springt einem Programmierer ein Frosch entgegen: "Ich bin eine verzauberte Prinzessin, küss mich." Der Frosch wird in die Jackentasche gesteckt. In der Mittagspause quakt es wieder: "Bitte, bitte, küss mich, ich bin eine verzauberte Prinzessin." Keine Reaktion. Als er abends in der Kneipe den Frosch vorführt, wird der Programmierer gefragt, warum er den bettelnden Frosch nicht erhört. Antwort: "Für eine Freundin habe ich keine Zeit, aber einen sprechenden Frosch finde ich cool."

  • Die besten Antwort-Witze

  • Berufsberatung auf dem Arbeitsamt. Ein Schwuler wird gefragt: "Was möchten Sie denn werden?" Antwortet der: "Am liebsten Krankenwagenfahrer. Da kriegt man hinten einen reingeschoben, und dann gehts mit Tatü Tata durch die Stadt."

  • Bill Gates ist Vater geworden. Frage: Was bekommt das Kind? Antwort: Ein Laufwerk.

  • Böse Frage. Was ist die Kreuzung zwischen einer Spinne und einer Blondine? Antwort: Eine achtarmige Putzfrau.

  • Bush, Obama und Trump tretten vor den Allmächtigen Herrn im Himmel. Dieser fragt zuerst den Georg W. "Was hast du Gutes für die Menschheit getan?" Seine Antwort "Ich habe Demokratie in die Welt getragen." "OK komm auf meine linke Seite." Dann wendet er sich Obama zu: "Was hast du gutes für die Menschheit getan?" Obama antwortet "Ich habe Frieden in die Welt getragen." "OK komm auf meine rechte Seite." Zuletzt bleibt nur noch Trump, doch bevor er ihn fragen kann entgegnet dieser ihm "Ich glaube du sitzt auf meinem Platz."

  • Chef zur Sekretärin: "Was steht diese Woche auf meinem Terminplan?" Antwortet sie: "Montag, Dienstag, Mittwoch."

  • Der Angestellte, der in der Firma erfährt, dass er fünf Millionen Euro im Lotto gewonnen hat, ruft sofort bei seiner Frau zu Hause an: "Ich habe fünf Millionen im Lotto gewonnen, pack sofort die Koffer." Fragt sie zurück: "Was soll ich einpacken, den Bikini für die Bahamas, oder den Schianzug für St. Moritz?" Antwortet er: "Das ist mir egal, Hauptsache Du bist weg wenn ich nach Hause komme."

  • Der Arzt ist nach der Untersuchung mit seinem Patienten sehr zufrieden, und meint:"Und mit dem Sex klappt es doch sicher auch gut." Antwortet der Patient:"Na, so dreimal in der Woche geht es schon..." Arzt:"Was? Bei Ihrer Konstitution müsste es aber dreimal am Tag gehen."     Patient:"Ich tu ja mein bestes, aber als katholischer Priester auf dem Land ist das gar nicht so einfach."

  • Der Bundespräsident ist zum Staatsbesuch in London. Er trifft die Queen und darf mit einer Kutsche durch die britische Hauptstadt fahren. Plötzlich hebt eines der Pferde den Schweif und furzt. Es beginnt tierisch zu stinken. Der Queen ist das ziemlich peinlich, weshalb sie sagt: "Oh, I'm so sorry, Mr. President." Antwortet dieser: "Ach, das macht doch nichts, Eure Hoheit. Und ich habe erst gedacht, es sei das Pferd gewesen."

  • Der junge Forstanwärter muß täglich sein Berichtsheft führen und dem Forstmeister zur Kontrolle vorlegen. Eines Tages liest der Forstmeister darin: "Habe in Abt. V zwei Rehe angesprochen." Der Forstmeister schreibt mit roter Tinte darunter: "Und? Was haben sie gesagt?" Bei der nächsten Kontrolle liest der Forstmeister die Antwort des Anwärters: "Die Rehe sagten: Wir haben den Herrn Forstmeister schon lange nicht mehr im Wald gesehen."

  • Der Kunde hat zwei Dutzend Hüte aufprobiert. "Haben Sie denn keinen, der zu meinem Kopf passt?" Antwort: "Wie wär's mit 'nem Strohhut."

  • Der Lehrer fragt Fritzchen: "Wo wurde der Friedensvertrag von 1918 unterschrieben?" Nach längerem Nachdenken kommt die Antwort: "Unten rechts."

  • Der Lehrer fragt: "Wie entsteht Tau?" Antwortet Susanna: "Die Erde dreht sich so schnell, dass sie ins Schwitzen kommt!"

  • Der Lehrer zu Fritzchen: "Du Fritzchen, wer von euch hat gestern von meinem Apfelbaum Äpfel geklaut?" Fritzchen: "Herr Lehrer, ich kann hier in der letzten Bank nichts verstehen." "Das wollen wir doch einmal sehen", sagt der Lehrer." Komm sofort nach vorn und setz dich auf meinen Platz. Und dann stellst du mir eine Frage." Sie tauschen die Plätze. Da fragt Fritzchen: "Herr Lehrer, wer hat gestern mit meiner Schwester geschlafen?" Antwortet der Lehrer: "Fritzchen, du hast recht. Hier hinten versteht man wirklich nichts."

  • Der Lehrer zu Hänschen: "Du Hänschen, wer von euch hat gestern von meinem Apfelbaum Äpfel geklaut?" Hänschen: "Herr Lehrer, ich kann hier in der letzten Bank nichts verstehen." "Das wollen wir doch einmal sehen", sagt der Lehrer." Komm sofort nach vorn und setz dich auf meinen Platz. Und dann stellst du mir eine Frage." Sie tauschen die Plätze. Da fragt Hänschen: "Herr Lehrer, wer hat gestern mit meiner Schwester geschlafen?" Antwortet der Lehrer: "Hänschen, du hast recht. Hier hinten versteht man wirklich nichts."

  • Der Ober zum Gast: "Na wie schmeckt ihnen die Suppe?" Antwortet dieser: "Es ist viel zu wenig Suppe im Salz."

  • Der Unteroffizier fragt den Rekruten nach dem Namen. Dieser antwortet. „Wo isser denn?“ Der Uffz geht mit dem Soldaten zum Feldwebel. Auch zu diesem sagt der Rekrut: „Wo isser denn?“ Als auch der Kompaniechef nur diese Antwort „Wo isser denn?“ erhält, wird der Soldat zum Militärarzt geschickt, der ihm wegen geistiger Untauglichkeit den Entlassungsschein ausstellt. Als er diesen in Händen hält, sagt er erfreut: „Da isser ja!“

  • Der Zahnarzt will sich gerade über seinen Patienten beugen und zu bohren anfangen, als er plötzlich zurückfährt: "Kann es sein, dass sie Ihre Hand an meinen Hoden haben?" Antwortet der Patient: "Ja, richtig Herr Doktor, wir wollen uns doch gegenseitig nicht weh tun."

  • Die Lehrerin im Unterricht: "Wenn auf einem Ast drei Vögel sitzen und ich einen abschieße, wie viele sitzen dann noch dort? Meldet sich Fritzchen: "Gar keine, Frau Lehrerin." "Aber wieso denn?" "Wenn Sie einen abschießen, fällt der runter, und die anderen flattern vor Schreck davon." Die Lehrerin: "Hm, das war nicht die Antwort, die ich erwartet habe. Aber deine Art zu denken gefällt mir." Darauf Fritzchen: "Ich hab auch ein Rätsel für Sie: in einem Eiscafe sitzen zwei Frauen. Eine beißt und eine lutscht ihr Eis. Welche ist verheiratet?" Die Lehrerin wird rot, überlegt und sagt: "Die, die ihr Eis lutscht?" Fritzchen: "Nein, die mit dem Ehering. Aber Ihre Art zu denken gefällt mir."

  • Donald Trump ist zu seinem ersten Staatsbesuch bei Angela Merkel in Berlin. Schnell fragt Trump was das Geheimnis ihres großen Erfolges ist. Merkel sagt ihm, man müsse nur viele Intelligente Leute um sich herum haben. "Wie wissen Sie so schnell ob wer intelligent ist? " fragt Trump." "Lassen Sie es mich demonstrieren" Merkel greift zum Telefon, ruft Wolfgang Schäuble an und stellt ihm eine Frage: "Herr Schäuble, es ist der Sohn ihres Vaters, ist aber nicht ihr Bruder. Wer ist es? " Ohne zu zögern antwortet Schäuble: "Ganz einfach, das bin ich." "Sehen Sie", sagt Merkel zu Trump, "so teste ich die Intelligenz der Leute." Begeistert fliegt Trump nach Hause, er ruft sofort seinen Vize Pence an, um ihm dieselbe Frage zu stellen."Es ist der Sohn deines Vaters, ist aber nicht dein Bruder. Wer ist es?" Nach langem hin und her sagt Pence: "Ich habe keine Ahnung, ich werde aber versuchen die Antwort bis morgen herauszufinden." Pence kommt einfach nicht drauf und beschließt, Rat beim ehemaligen Präsidenten Obama einzuholen. Er ruft ihn an: "Mr Obama - es ist der Sohn ihres Vaters, ist aber nicht ihr Bruder. Wer ist es? " fragt er Obama."Ganz leicht, das bin ich." Glücklich die Antwort gefunden zu haben ruft Pence bei Trump an und sagt triumphierend: "Ich hab die Antwort, es ist Barack Obama." Trump tobt vor Wut und sagt: "Nein Sie Trottel, es ist Wolfgang Schäuble."

  • Du Schatz ruft der Ehemann "Was würdest du tun, wenn ich im Lotto gewinne?" "Ich würde mir die Hälfte nehmen und ausziehen." Antwortet die Frau: "Ich habe 12 Euro gewonnen. Hier sind deine 6 € und da ist die Tür."

  • Ein Albaner geht in den Waffenladen. Er fragt: "Haben du Maschinengewehr?" Antwort: "Nein." "Haben du Granaten?" Antwort: "Nein." "Haben du Messer?" Antwort: "Nein." Fragt der Albaner, der sich langsam verarscht vorkommt: "Haben du was gegen Albaner ?" "Ja, Messer, Maschinengewehre, Handgranaten."

  • Ein älteres Schweizer Ehepaar kommt im Urlaub am Londoner Flughafen an und nimmt sich ein Taxi zum Hotel. Die Fahrt dauert einige Zeit und so denkt sich der Fahrer, er könne mit seinen Fahrgästen ein bisschen Konversation treiben. Er fragt also nach hinten: "Where are you from?" Der Mann antwortet: "We are from Switzerland" Seine Frau, die kein einziges Wort englisch versteht fragt: "Was hat er gesagt?" Antwortet er: "Er hat uns gefragt, wo wir her sind und ich habe ihm gesagt, dass wir aus der Schweiz kommen" Nach einiger Zeit fragt der Fahrer: "And where do you live in Switzerland?" Er: "We live in Basel" Sie wieder: "Was hat er gesagt?" Er schon leicht genervt: "Er hat gefragt, wo in der Schweiz wir leben und ich antwortete, in Basel" Ruft der Fahrer aus: "Oh my God, in Basel I had the worst fuck in my whole life." Sie: "Was hat er gesagt?" Er: "Er kennt dich."

  • Ein Amerikaner, ein Türke und ein Chinese wetten, dass sie am längsten in einer Sauna voller Fliegen bleiben. Geht der Amerikaner hinein. Nach fünf Minuten kommt er wieder raus und sagt: "Ich gehe nie wieder in diese Sauna." Geht der Türke hinein. Kommt nach 10 Minuten raus und sagt dasselbe. Geht der Chinese rein kommt erst nach 5 Stunden raus. Fragen die anderen: "Wie hast du das geschafft?" Antwortete der Chinese: "Tsching, tschang, tschung, Chinesen sind nicht domm, Chinesen in die Ecke scheißen, Fliegen um die Scheiße kreisen."

  • Ein Ami, ein Deutscher und ein Araber unterhalten sich. Sagt der Ami: "Ich habe 6 Söhne, noch einer und ich hab 'ne Basketballmannschaft." Antwortet der Deutsche: "Ich habe 10 Söhne, noch einer und ich habe 'ne Fussballmannschaft." Erwidert der Araber: "Ich habe 17 Frauen, noch eine und ich hab 'nen Golfplatz."

  • Ein Anwalt starb und kam in den Himmel. Aber er war nicht zufrieden mit seiner Unterkunft. Er reklamierte bei Petrus, der ihm sagte, dass die einzige Möglichkeit die er habe, um die Unterkunft wechseln zu können, sei die Verfügung mittels Verwaltungsgerichtsbeschwerde anzufechten. Der Anwalt sagte sofort, dass er dies tun werde, worauf er zur Antwort bekam, das Verfahren werde in etwa drei Jahren eröffnet. Der Anwalt protestierte, dass eine Wartefrist von drei Jahren gegen alle juristischen Gepflogenheiten verstosse, doch seine Worte wurden einfach überhört. Darauf wurde der Anwalt vom Teufel angesprochen, der ihm versprach, dass sein Fall binnen weniger Tage erledigt sein könnte, wenn er in die Hölle wechseln würde.

  • Ein Arbeitsloser kommt auf das Arbeitsamt und fragt dort den Bediensteten: "Haben Sie Arbeit für mich?" "Sicher doch." antwortet der, "Wie wär's als Filialleiter in einer großen Bank, mit einem Daimler als Dienstwagen, und über 800.000 Euro im Jahr?" "Wollen Sie mich veralbern?" fragt darauf der Arbeitslose. Antwortet der Bedienstete: "Wer hat denn damit angefangen?"

  • Ein äußerst hässliche Frau kommt mit seinen zwei Kindern, 7 und 14 Jahre alt, in ein Geschäft. Nach einer Weile fragt der mit einer bildhübschen Blondine verheiratete Verkäufer: "Sind das Zwillinge?" Nein, nein", ist die Antwort, "der Kleine ist sieben und die Große vierzehn Jahre alt. Finden Sie denn, dass die beiden sich so ähnlich sehen?" "Nein, überhaupt nicht. Aber ich kann einfach nicht glauben, dass man Sie zwei mal flachgelegt hat."

  • Ein Bauarbeiter fällt in eine Jauchegrube und steht dort genau bis Oberkante Unterlippe. Ruft sein Kollege: "Ich zieh dich raus." Antwortet der Bauarbeiter: "Mach aber bitte keine Wellen dabei."

  • Ein Bauer wird zu sechzig Tagen Gefängnis verurteilt. Seine Frau schreibt ihm wütend einen Brief: "Jetzt, wo du im Loch sitzt, erwartest du wohl von mir, dass ich das Feld umgrabe und Kartoffeln pflanze? Aber nein, das werde ich nicht tun." Sie bekommt als Antwort: "Trau dich bloß nicht, das Feld anzurühren, dort habe ich das Geld und die Waffen versteckt." Eine Woche später schreibt sie ihm erneut einen Brief: "Jemand im Gefängnis muss deinen Brief gelesen haben. Die Polizei war hier und hat das ganze Feld umgegraben, ohne was zu finden." Die Antwort ihres Mannes: "So, jetzt kannst du die Kartoffeln pflanzen."

  • Ein Beamter steigt humpelnd in einem Bus ein. Der nette Busfahrer stützt ihn und bringt ihn zu seinem Platz. Er fragt: "Was kann ich für Sie tun?" "Och, Sie könnten mir mein linkes Bein auf den gegenüberliegenden Platz legen." Der Busfahrer tut das und fragt: "Kann ich noch etwas für Sie tun?" "Ja, Sie können mein anderes Bein auch hochlegen." Auch das tut der Busfahrer." Könnten Sie mir auch noch ein Kissen unter den Rücken legen?"Das tut der Busfahrer ebenfalls und sagt dann: "Ich möchte ja nicht aufdringlich sein, aber was haben Sie eigentlich?" Antwortet der Beamte seufzend: "Urlaub."

  • Ein Bodybuilder kommt zur Samenspende. Die Schwester gibt ihm ein Röhrchen, damit er seinen Samen hineingeben kann. "Das ist aber zu klein." Daraufhin gibt ihm die Schwester ein Marmeladenglas und er verschwindet hinter einem Vorhang. Nach einer Weile hört die Schwester ein ungeheures Gestöhne. "Kann ich ihnen helfen?", fragt sie. "Haben sie vielleicht mal ein Handtuch für mich", ist die Antwort. Sie gibt ihm ein Handtuch und er verschwindet wieder hinter dem Vorhang. Nach einer Weile wieder das Gestöhne. Sie fragt ihn, ob sie ihm jetzt vielleicht helfen kann. "Ja, können sie bitte das Handtuch anfeuchten?" Sie macht das Handtuch nass und gibt es ihm. Nach einer Weile wieder ein unglaubliches Gestöhne. Sie fragt erneut ob sie ihm helfen kann. Er öffnet mit hochrotem Kopf den Vorhang und sagt: "Oh, ja, bitte, würden sie für mich das Marmeladenglas öffnen?"

  • Ein Dachdecker kommt auf dem Kirchendach ins Straucheln und fällt. Der Pfarrer sieht es voller Entsetzen und ruft nach oben: "Klammere dich an Gott." Antwortet der Dachdecker: "Ich bin froh, wenn ich die Dachrinne erwische."

  • Ein Deutscher und ein Italiener marschieren durch die Wüste. Kommt ein Löwe angerannt. Der Italiener zieht schnell seine Turnschuhe an. Sagt der Deutsche: "Auch mit Turnschuhen bist du nicht schneller als der Löwe." Antwortet der Italiener: "Ist auch nicht nötig, ich muss nur schneller sein als du."

  • Ein deutsches Jagdflugzeug fliegt versehentlich in österreichischen Luftraum. Sofort meldet sich die österreichische Luftüberwachung:"Verlassen Sie sofort den Österreichischen Luftraum, sonst schicken wir Abfangjäger rauf!" Darauf die Antwort des deutschen Piloten:"Was? Haha! Schickt Ihr einen oder alle beide?"

  • Ein Forscher ist im Urwald. Plötzlich gerät er in eine Falle von Ureinwohnern. Als der Häuptling kommt fragt er ihn: "Tod oder Pongo-Pongo?" Der Forscher überlegt und sagt natürlich: "Pongo-Pongo" Nun wird er von den allen Angehörigen des Stammes in allen möglichen Stellungen ein oder zwei mal genommen. Danach lassen sie ihn wieder frei. Aber nach kurzer Zeit gerät er wieder in eine solche Falle. Wieder die Frage, die gleiche Antwort und das selbe Spielchen. Doch einige Zeit später kommt er wieder in eine solche Falle. Wieder die Frage: "Tod oder Pongo-Pongo?" Sagt der Forscher: "Jetzt reicht's mir, dieses mal nehme ich den Tod." Der Häuptling deutet auf den Forscher und schreit zu seinen 100 Stammesangehörigen: "Tod durch PONGO-PONGO."

  • Ein Kannibalenkind zu seiner Mutter: "Mami, darf mein Freund zum Essen bleiben?" Antwortet die Mutter: "Ja klar, Schneid ihn gleich klein. Der wird die Vorspeise."

  • Ein kleiner Junge und ein kleines Mädchen sitzen nackt am Strand und spielen im Sand. Sagt das kleine Mädchen: "Du, darf ich mal mit deinem Pipimann spielen?" Antwortet der kleine Junge: "Nee, deinen haste ja auch schon kaputt gemacht."

  • Ein Mann ist auf der Behörde und klopft an die Tür. Keine Antwort. Nochmaliges Klopfen. Keine Antwort. Er geht einfach hinein, wieder keine Reaktion. Meint der Mann, nach kurzem Blick zum Fenster, zum Beamten am Schreibtisch: "Soll sehr ungesund sein." "Was?" "Naja, Blumen im Schlafzimmer."

  • Ein Penner liegt wie in jeder Sommernacht auf seiner angestammten Parkbank und schläft. Da kommt einer Schwuler daher und denkt sich die Situation ausnutzen zu müssen und nimmt den Penner von hinten. Zum Dank steckt er ihm 10 Euro in die Brusttasche seines Hemdes und verschwindet. Am nächsten Morgen, nachdem der Penner aufgewacht war und sich die Kleidung gerichtet hatte, findet er die 10 Euro. Mit dem Geld geht er direkt zum nächsten Kiosk und kauft sich eine Flasche Weinbrand. In der nächsten Nacht passiert genau das Gleiche. Der Penner schläft. Der Schwule nimmt ihn von hinten und steckt 10 Euro in die Brusttasche. Der Penner wacht auf, findet die 10 Euro, geht zum Kiosk und kauft sich wieder eine Flasche Weinbrand. Das geht die ganze Woche so. Am Samstag steht der Penner wieder mit seinen 10 Euro am Kiosk und der Besitzer fragt gleich: "Und ne Flasche Weinbrand?" Antwortet der Penner: "Nee, lass mal. Ich nehm heute ne Flasche Korn. Von dem Weinbrand tut mir immer so der Arsch weh."

  • Ein Reporter will eine Story über menschliche Schicksale schreiben. Er begibt sich nach Australien ins hinterste Outback in die letzten menschlichen Reservate in wilder Natur und befragt einen dort ansässigen Farmer: "Was war ihr schönstes Erlebnis?" "Nun, das war als sich das Schaf eines Nachbarn verlaufen hatte. Wir bildeten einen Suchtrupp und fanden es. Dann haben wir es alle gevögelt." Der Reporter schaut erstaunt und denkt sich: Das kann ich nicht drucken. Also fragt er noch mal: "Und was war dann ihr zweitschönstes Erlebnis hier draußen?" "Das war, als sich die hübsche Tochter eines anderen Nachbarn verlaufen hatte. Wir bildeten einen Suchtrupp und fanden sie schließlich. Dann haben wir sie alle gevögelt." So kommen wir nicht weiter denkt sich der Reporter und fragt also: "Und was war dann ihr schlimmstes Erlebnis hier draußen?" Antwortet der Farmer: "Das war, als ich mich verlaufen hatte."

  • Ein Statistiker wird gefragt, wo er begraben werden will. Seine Antwort: "In Jerusalem, da ist die Auferstehungswahrscheinlichkeit am Größten."

  • Ein Student fällt durch das Abschlussexamen an der Universität, der Professor gibt ihm eine Sechs. Student: "Weshalb bestrafen Sie mich. Verstehen Sie überhaupt etwas?" Professor: "Ja sicher verstehe ich etwas." Student: "Gut, ich will Sie etwas fragen, wenn Sie die richtige Antwort geben, nehme ich meine Sechs und gehe. Wenn Sie jedoch die Antwort nicht wissen, geben Sie mir eine Eins." Professor: "Wir machen das Geschäft." Student: "Was ist legal aber nicht logisch, logisch aber nicht legal und weder logisch noch legal?" Der Professor kann ihm auch nach langem Überlegen keine Antwort geben und gibt ihm eine Eins. Danach ruft der Professor seinen besten Studenten und stellt ihm die gleiche Frage. Dieser antwortet sofort: "Sie sind 63 Jahre alt und mit einer 30jährigen Frau verheiratet, dies ist legal jedoch nicht logisch. Ihre Frau hat einen 17jährigen Liebhaber, dies ist zwar logisch aber nicht legal. Sie geben dem Liebhaber Ihrer Frau eine Eins, dies ist weder logisch noch legal."

  • Eine 80-jährige Frau steht wegen Ladendiebstahl vor Gericht. Der Richter fragt sie, was Sie gestohlen hat. "Eine Dose Pfirsiche", lautet die schüchterne Antwort der Angeklagten. Auf die Frage des Richters, warum sie die Dose gestohlen hat, antwortet die Frau, dass sie hungrig gewesen sei. Anschließend will der Richter wissen, wie viele Pfirsiche in der Dose waren. Die Angeklagte antwortet: "Sechs Stück" "Gut", sagt der Richter, "dann werde ich Sie zu sechs Tagen Gefängnis verurteilen." Bevor der Richter den Urteilspruch verkünden kann, meldet sich der Ehemann der Angeklagten mit der Frage zu Wort, ob er auch etwas sagen dürfte. "Worum geht es?", fragt der Richter. "Sie hat auch eine große Dose Erbsen geklaut."

  • Eine junge Dame sitzt im Wartezimmer. Der Arzt kommt vorbei und sagt: "Ehr seht ävver nit jot us." Antwortet sie schnippisch: "Ehr sid och nit jrad minge Typ."

  • Eine Oma sieht im Zoogeschäft einen Papageien und fragt ihn: "Na, du kleiner Vogel, kannst du auch sprechen?" Antwortet der Papagei: "Na, du alte Krähe, kannst du auch vögeln?"

  • Eine Stellungsausschreibung in einem grossen Konzern. Schliesslich bleiben nur noch Drei übrig: Ein Mathematiker, ein Physiker und ein Jurist. Alle Drei werden zu einem letzen Test eingeladen. Als erster kommt der Mathematiker die Frage gestellt: Was ist 1 + 1? Die Antwort des Mathematikers: 2 Auch dem Physiker wird diese Frage gestellt. Seine Antwort: Zwischen 1, 999999 und 2, 0000001... Als letzter wird der Jurist reingebeten. Wieder die bekannte Frage: Was ist 1 + 1? Der Jurist schaut sich um, ob die Tür zu ist und meint dann: Meine Herrn, ... welches Ergebnis hätten Sie denn gern

  • Eines Tages im Garten Eden sagte Eva zu Gott: "Gott, ich habe ein Problem." "Was ist das Problem, Eva?" "Gott, ich weiß, dass du mich erschaffen hast, mir diesen wunderschönen Garten und all diese fabelhaften Tiere und diese zum totlachen komische Schlange zur Seite gestellt hast, aber ich bin einfach nicht glücklich." "Warum bist du nicht glücklich, Eva?" kam die Antwort von oben. "Gott, ich bin einsam, und ich kann Äpfel einfach nicht mehr sehen." "Na gut, Eva, in diesem Fall habe ich die Lösung für dein Problem. Ich werde für dich einen Mann erschaffen und ihn dir zur Seite stellen." "Was ist ein Mann, Gott?" "Dieser Mann wird eine missratene Kreatur sein, mit vielen Fehlern und schlechten Charakterzügen. Er wird lügen, dich betrügen und unglaublich eitel und eingebildet sein. Im Großen und Ganzen wird er dir das Leben schwer machen. Aber er wird größer, stärker und schneller sein und er wird es lieben zu jagen und Dinge zu töten. Er wird dümmlich aussehen, wenn er erregt ist, aber da du dich ja beschwert hast, werde ich ihn derart beschaffen, dass er deine körperlichen Bedürfnisse befriedigen wird. Er wird witzlos sein und solch kindische Dinge wie Kämpfen und einen Ball herumkicken über alles lieben. Er wird auch nicht viel Verstand haben, so dass er deinen Rat brauchen wird, um vernünftig zu denken." "Klingt ja umwerfend", sagte Eva und zieht dabei eine Augenbraue ironisch hoch. "Wo ist der Haken, Gott?" "Also, du kannst ihn unter einer Bedingung haben." "Welche Bedingung ist das, oh Gott?" "Wie ich schon sagte, wird er stolz und arrogant sein und sich selbst stets am meisten bewundern. Du wirst ihn daher im Glauben lassen müssen, dass ich ihn zuerst geschaffen hätte. Denk dran, das ist unser beider kleines Geheimnis. Du weißt schon, so von Frau zu Frau."

  • Erstes Date im Restaurant. Der Mann: "Sie sind sehr schön." Die Frau sagt: "Schade, dass ich das nicht von Ihnen behaupten kann." Antwortet der Mann: "Sie hätten auch ein bisschen lügen können, so wie ich."

  • Frage an der Supermarktkasse: "Sammeln Sie Treuepunkte?" Antwort: "Nein, das ist Akne.

  • Frage: "Was halten Sie in Deutschland für das größere Problem: Unwissenheit oder Gleichgültigkeit?" Antwort: "Das weiß ich nicht, ist mir aber eigentlich auch egal."

  • Frage: "Was ist ein radikaler Student?" Antwort: "Einer, der alles bestreitet, nur nicht seinen Lebensunterhalt."

  • Frage: Ein Inder und Chinese sind an der Kreuzung wer darf zuerst? Antwort: Punkt vor Strich.

  • Frage: Ein Mann fällt aus einem 70 Etagen hohen Wolkenkratzer. Der Mann erleidet keinen Schaden. Wie ist das möglich? Antwort: Er ist aus der Ersten Etage gefallen.

  • Frage: Hatte Jesus eine Freundin? Antwort: Ja. In der Wüste folgte ihm eine lange Dürre.

  • Frage: Ich installiere gerade Windows, was soll ich drücken? Antwort: Am besten beide Daumen.

  • Frage: Sitzen zwei Leberwürste auf einem Baum. Schubst die eine die andere runter. Welche war’s? – Antwort: Die Grobe.

  • Frage: Wann haben Wikinger einen roten Bart? Antwort: In der Regel immer.

  • Frage: Warum arbeiten Bauarbeiter im Winter nicht auf der Baustelle ? Antwort: Weil sonst die Bierflaschen platzen.

  • Frage: Warum darf das Bild von Merkel auf keine Briefmarke? Antwort: Weil sonst die Post Pleite geht.

  • Frage: Warum gab es in der DDR keine Terroristen? Antwort: Weil sie 15 Jahre auf ein Fluchtauto warten mussten.

  • Frage: Warum geht der König zum Zahnarzt? Antwort: Er braucht eine neue Krone.

  • Frage: Warum gibt es bei Schalke Pommes nur in Tüten? Antwort: Weil sie keine Schale halten können.

  • Frage: Warum haben Chinesen gelbe Haut? Antwort: Weil so gegen den Wind pinkeln.

  • Frage: Warum haben Fische keine Haare? Antwort: Weil sie Schuppen haben.

  • Frage: Warum haben manche Frauen einen fetten Arsch? Antwort: Damit sie beim Tratschen mit der Nachbarin nicht aus dem Fenster fallen.

  • Frage: Warum hat eine Blondine, ein rundes Haus? Antwort: Damit keiner an die Ecke pieseln kann.

  • Frage: Warum hatte ein DDR-Kosmonaut einen Zollstock im Gepäck? Antwort: Damit er messen konnte, wie weit die DDR hinterm Mond ist.

  • Frage: Warum heißt England, England? Antwort: Na, zwischen Buckingham Palace, Big Ben und dem London Eye ist ja nicht ganz so viel Platz.

  • Frage: Warum ist die Banane krumm? Antwort: Weil sie 40 Jahre einen Bogen um die DDR machen musste.

  • Frage: Warum klauen Russen immer zwei Autos? Antwort: Sie müssen auf ihrem Heimweg noch durch Polen.

  • Frage: Warum kommen nur 10% aller Männer in den Himmel? Antwort: Wenn alle reinkommen würden, dann wäre es die Hölle.

  • Frage: Warum können Piraten keine Karten spielen? Antwort: Weil sie auf dem Deck sitzen.

  • Frage: Warum lässt eine Blondine die Toilettentür auf? Antwort: Damit man nicht Durchs Schlüsselloch gucken kann.

  • Frage: Warum mögen Frauen Objektorientiert-Programmierer? Antwort: Weil sie Klasse haben.

  • Frage: Warum nimmt eine Blondine eine Leiter in einen Supermarkt? Antwort: Weil die Preise so hoch sind

  • Frage: Warum nimmt eine Blondine trockenes Brot mit aufs Klo? Antwort: Um die WC-Ente zu füttern.

  • Frage: Warum reisen siamesische Zwillinge so gerne nach England? Antwort: Damit der Andere auch mal fahren darf.

  • Frage: Warum sind Chinesen gelb? Antwort: Weil sie gegen den Wind pinkeln.

  • Frage: Warum stehen Studenten schon um sechs Uhr auf? Antwort: Weil um halb sieben der Supermarkt zumacht.

  • Frage: Warum stöhnen Veganerinnen nicht beim Sex? Antwort: Weil sie nicht zugeben können, dass ein Stück Fleisch Ihnen so eine Freude bereiten kann.

  • Frage: Warum trinkt der Russe Wodka, der Schotte Whisky, der Franzose Wein und der Deutsche Bier? Antwort: Damit sich die einzelnen Völker an der Fahne erkennen.

  • Frage: Warum trinkt eine Blondine ein Bier auf dem Dach? Antwort: Weil der Typ aus der Bar meinte, das Bier geht aufs Haus.

  • Frage: Warum war es dem DDR-Bürger strengstens verboten, zusammen mit Bürgern aus der BRD Alkohol zu trinken? Antwort: Weil sonst beide die gleiche Fahne gehabt hätten.

  • Frage: Warum wird der indische Junge in der Schule gemobbt? Antwort: Weil er keine Markenklamotten näht.

  • Frage: Warum wurde Hitler immer von der Polizei angehalten? Antwort: Falsches Handzeichen.

  • Frage: Was steht auf dem Grabstein eines Blinden? Antwort: Das hat er nicht kommen sehen.

  • Frage: Was bekommt ein Weihnachtsbaum, der sich besonders auf Weihnachten freut? Antwort: Einen Ständer.

  • Frage: Was bekommt man, wenn man einen Ossi mit einem Wessi kreuzt? Antwort: Einen arroganten Arbeitslosen.

  • Frage: Was entsteht wenn Kevin einen Bären trifft? Antwort: Beerlauch.

  • Frage: Was entsteht wenn man eine Kugel und einen Bär kreutzt? Antwort: Ein Kugelschreibär.

  • Frage: Was ergibt eine Kreuzung aus einer Giraffe und einem Maulwurf? Antwort: Einen Bohrturm.

  • Frage: Was essen Informatiker zum Frühstück? Antwort: Kabelsalat.

  • Frage: Was fängt mit "T" an und endet mit "itten". Antwort: Tiefkühlfritten.

  • Frage: Was grenzt an Dummheit? Antwort: Kanada und Mexiko.

  • Frage: Was haben Chinesen und Plastikmüll gemeinsam? Antwort: Den gelben Sack.

  • Frage: Was haben Ehefrauen und Granaten gemeinsam? Antwort: Ist der Ring einmal ab, ist das Haus schnell weg.

  • Frage: Was haben Krokodile und Italiener gemeinsam? Antwort: Kleine Beine große Fresse.

  • Frage: Was hat 8 Beine und 8 Augen? Antwort: 8 Piraten.

  • Frage: Was hat der Elektriker in der Hose? Antwort: Einen Kurzen.

  • Frage: Was hat eine Blondine auf dem T-Shirt stehen, die für Greenpeace arbeitet? Antwort: "Ich bin gut zu vögeln."

  • Frage: Was hat vier Beine und kann fliegen? Antwort: Zwei Vögel.

  • Frage: Was heißt eine Geige auf Spanisch? Antwort: Fidel Castro.

  • Frage: Was heißt Oberschenkelbruch auf chinesisch? Antwort: Knacki knacki nah am Sacki.

  • Frage: Was heißt onanieren auf türkisch? Antwort: Würk de Gürk.

  • Frage: Was heißt Windel auf Türkisch? Antwort: Güllehülle.

  • Frage: Was is die optimale Größe für einen Schiedsrichter? Antwort: 25 cm. Immer auf Ballhöhe.

  • Frage: Was ist bei Einem Floh größer als bei einer Giraffe? Antwort: Der Buchstabe F.

  • Frage: Was ist Besser Parkinson oder Alzheimer? Antwort: Alzheimer. Besser ein Bier vergessen statt ein Bier zu verschütten.

  • Frage: Was ist braun und fährt über die Wiese Antwort: ein ferngesteuertes Schnitzel.

  • Frage: Was ist braun, süß und rennt durch den Wald? Antwort: Eine Joggolade.

  • Frage: Was ist Chantal in der Badewanne? Antwort: Eine Insel mit zwei Bergen.

  • Frage: Was ist das beste Weihnachtsgeschenk? Antwort: Eine kaputte Trommel - unschlagbar.

  • Frage: Was ist das finnische Wort für Sonnenuntergang? Antwort: Helsinki.

  • Frage: Was ist das Lieblingsessen von Piraten? Antwort: Kapern.

  • Frage: Was ist das Lieblingsspiel eines Leprakranken? Antwort: Twister.

  • Frage: Was ist der brutalste Sport der Welt? Antwort: Fußball. Da wird geköpft und geschossen.

  • Frage: Was ist der geilste Beruf der Welt? Antwort: Briefträger. Von Schlitz zu Schlitz rennen, bis nix mehr im Sack ist.

  • Frage: Was ist der Gott der Vegetarier? Antwort: Kreuterbudda.

  • Frage: Was ist der höchste Rang einer Ente? Antwort: Präsidente.

  • Frage: Was ist der kleinste Zoo der Welt? Antwort: Ein Polizeiauto. Vorne die dummen Bullen und hinten die armen Schweine.

  • Frage: Was ist der Unterschied zwichen Bumsen und Vögeln? Antwort: Bumsen können nicht fliegen.

  • Frage: Was ist der Unterschied zwischen dem 1. FC Köln und einem treuen Rewe-Einkäufer? Antwort: Der Rewe-Einkäufer sammelt Punkte.

  • Frage: Was ist der Unterschied zwischen der Schule und dem Irrenhaus? Antwort: Die Telefonnummer.

  • Frage: Was ist der Unterschied zwischen der SPD-Regierung und einem Orgasmus? Antwort: Unter der SPD-Regierung stöhnt man länger.

  • Frage: Was ist der Unterschied zwischen einem Chirurgen und Gott? Antwort: Gott weiß, dass er kein Chirurg ist ...

  • Frage: Was ist der unterschied zwischen einem Kevin und einer Tomate? Antwort: Die Tomaten ist kein Lauch.

  • Frage: Was ist der Unterschied zwischen einem Kuhschwanz und der Krawatte von Donald Trump? Antwort: Der Kuhschwanz bedeckt das ganze Arschloch.

  • Frage: Was ist der Unterschied zwischen einem Schneemann und einer Schneefrau. Antwort: Zwei Schneebälle.

  • Frage: Was ist der Unterschied zwischen einem Staubsauger und einem Polizeiauto? Antwort: Im Staubsauger ist nur ein Drecksack.

  • Frage: Was ist der Unterschied zwischen einem Theater und dem Bundestag? Antwort: Im Theater werden gute Schauspieler schlecht bezahlt.

  • Frage: Was ist der Unterschied zwischen einem Tischler und Schalke? Antwort: Der Tischler kann Meister werden.

  • Frage: Was ist die Gemeinsamkeit von Fuchs und Hebamme? Antwort: Beide sitzen vor'm Loch und warten auf Beute.

  • Frage: Was ist die härteste Droge? Antwort: Deutsche Bahn, ein Zug und du bist weg.

  • Frage: Was ist die Lieblingsdroge der Wissenschaftler? Antwort: Crystal Math

  • Frage: Was ist die Mehrzahl von Kevin? Antwort: Hauptschule.

  • Frage: Was ist durchsichtig und riecht nach Karotten? Antwort: Ein Kaninchen Furz.

  • Frage: Was ist ein anderes Wort für Backwaren in Kanada? Antwort: Quebec.

  • Frage: Was ist ein Azubi beim Zoll? Antwort: Ein Filzstift.

  • Frage: Was ist ein Lehrling beim Zoll? Antwort: Ein Filzstift.

  • Frage: Was ist ein Leprakranker auf einem Berg? Antwort: Vom Winde verweht.

  • Frage: Was ist ein Leprakranker im Ofen? Antwort: Blätterteig.

  • Frage: Was ist ein Leprakranker im Pool? Antwort: Brausetablette.

  • Frage: Was ist ein Schwarzer auf nem Baum? Antwort: Ein Spanner nach nem Waldbrand.

  • Frage: Was ist eine Blinde Bombe die über die Straße geht ? Antwort: Ein Blindgänger.

  • Frage: Was ist eine Blondiene zwischen 2 Brünetten? Antwort: Eine Bildungslücke.

  • Frage: Was ist eine Blondine auf einem Gymnasium? Antwort: Eine Besucherin.

  • Frage: Was ist eine Blondine zwischen zwei Chirurgen? Antwort: Definitiv nicht die dümmste.

  • Frage: Was ist grün und dreieckig? Antwort: ein grünes Dreieck Frage: Was ist Schwarz und dreickig? Antwort: Der Schatten vom grünen Dreieck

  • Frage: Was ist rot, dick, und sagt "Ha Ha Ha?" Antwort: Ein Weihnachtsmann mit Sprachfehler.

  • Frage: Was ist schlimmer als ein Elefant im Porzellanladen? Antwort: Ein Igel in der Kondomfabrik.

  • Frage: Was ist schlimmer als ein Tausendfüßler mit Holzbein? Antwort: Eine Giraffe mit Halsweh.

  • Frage: Was ist schwul und fliegt im Garten? Antwort: Ein Gayer.

  • Frage: Was ist weiß und kann fliegen? Antwort: Die Biene-Mayo.

  • Frage: Was ist weiß und sitzt auf dem Fernseher? Antwort: Eine Fliege im Nachthemd.

  • Frage: Was kann fliegen und hat vier Beine? Antwort: Zwei Vögel.

  • Frage: Was kann schwimmen und beginnt mit "Z"? Antwort: Zwei Enten.

  • Frage: Was kommt raus, wenn man eine Ratte mit einer Kuh kreuzt? Antwort: Muhrat.

  • Frage: Was machen 30 Penise in einem Bus ? Antwort: Eine Spritztour.

  • Frage: Was machen Blondinen in der Wüste? Antwort: Staubsaugen.

  • Frage: Was machen Mathematiker im Garten? Antwort: Wurzeln ziehen.

  • Frage: Was macht "bumm bumm bumm quietsch bumm bumm bumm quietsch?" Antwort: Ein Elefant mit einem weißen Tennisschuh.

  • Frage: Was macht "bumm bumm-bumm quietsch bumm bumm bumm quietsch"? Antwort: Ein Elefant mit einem weißen Tennisschuhen.

  • Frage: Was macht der Clown im Büro? Antwort: Faxen.

  • Frage: Was macht ein Dieb im Zirkus? Antwort: Clown.

  • Frage: Was macht ein Eisbär auf einer Scholle? Antwort: Das Eis brechen.

  • Frage: Was macht ein Fußball-Fan, nachdem Schalke Meister geworden ist? Antwort: Er macht die PlayStation wieder aus und geht ins Bett.

  • Frage: Was macht ein Kevin, wenn er eine Schlange sieht? Antwort: Er stellt sich hinten an.

  • Frage: Was macht ein Kevin, wenn er einen Vogel umbringen möchte? Antwort: Er wirft ihn aus dem Fenster.

  • Frage: Was macht ein Leprakranker am Nordpol? Antwort: Er friert sich den Arsch ab.

  • Frage: Was macht ein Leprakranker bei der Bundeswehr? Antwort: Er verteilt sich im Gelände.

  • Frage: Was macht ein Leprakranker in der Disco? Antwort: Er lässt die Fetzen fliegen.

  • Frage: Was macht ein Lepra-Kranker wenn er eine schöne Frau sieht? Antwort: Er wirft ein Auge auf sie.

  • Frage: Was macht ein Pirat am Computer? Antwort: Er drückt die Entertaste?

  • Frage: Was macht ein Pirat amComputer? Antwort: Er drückt die Enter-Taste.

  • Frage: Was macht ein Schalker wenn er Meister wird? Antwort: Er macht die PlayStation aus und geht ins Bett.

  • Frage: Was macht ein schwuler Frosch im Rumtopf? Antwort: Er schmeißt die Pflaumen raus.

  • Frage: Was macht ein schwuler Wurm im Salat? Antwort: Er schmeißt alle Schnecken raus.

  • Frage: Was macht ein Terrorist im Treppenhaus? Antwort: Hoch gehen.

  • Frage: Was macht ein Türke beim Fußball, wenn er eine Ecke bekommt? Antwort: Er eröffnet einen Dönerladen.

  • Frage: Was macht eine Blondine mit zwei Matratzen an der Bushaltestelle? Antwort: Sie fährt mit ihren Unterlagen zum Arbeitsamt.

  • Frage: Was macht eine Blondine wenn sie im Dschungel ein Jaguar sieht? Antwort: Sie steigt ein und fährt los.

  • Frage: Was macht eine Bombe im Bordell ? Antwort: Puff.

  • Frage: Was macht eine Bombe in Treppenhaus? Antwort: Hochgehen.

  • Frage: Was macht eine Spinne wenn sie sich ärgert? Antwort: Sie geht die Wände hoch.

  • Frage: Was macht man wenn du eine Schlange siehst? Antwort: Hinten anstellen.

  • Frage: Was passiert wenn man einen Hund und einen Jaguar kreuzt? Antwort: Ärger mit dem Postboten.

  • Frage: Was passiert wenn man zu viel Cola und Bier trinkt? Antwort: Man colabiert.

  • Frage: Was sagt der Informatiker zu seiner Frau? Antwort: Du siehst heute wieder Klasse aus.

  • Frage: Was sagt ein Bergsteiger auf dem Mount Everest? Antwort: Einsame Spitze.

  • Frage: Was sagt ein Hollywood Schauspieler wenn er am nächsten Tag frei hat? Antwort: "Ey morgen free man."

  • Frage: Was sagt ein Informatiker wenn er auf die Welt kommt? Antwort: "Hallo Welt."

  • Frage: Was sagt ein italienischer Schädlingsbekämpfer nach der Arbeit? Antwort: "Schabe fertig."

  • Frage: Was sagt ein Leprakranker wenn er dir die Hand gibt? Antwort: "Gibst du sie mir zurück?"

  • Frage: Was sagt eine Traube, wenn ein Elefant auf ihr steht?" Antwort: Nichts, sie weint nur ein bisschen.

  • Frage: Was schmiert ein Inder aufs Brot? Antwort: Buddha.

  • Frage: Was sieht Melania Trump in Donald Trump? Antwort: Fünf Milliarden Dollar und einen hohen Cholesterinspiegel.

  • Frage: Was sitzt auf dem Klo und ist rot? Antwort: eine Klomate.

  • Frage: Was steht auch dem Grabstein eines Hausmeisters? Antwort: Er kehrt nie wieder.

  • Frage: Was steht auf einem Grabstein einer Putzfrau? Antwort: Die kehrt nie wieder.

  • Frage: Was verlangt ein Sachse in England, wenn er einen Weihnachtsbaum kaufen will? Antwort: "Ä Dännsch'n please."

  • Frage: Was war Jesus von Beruf? Antwort: Student. Er wohnte mit 30 noch bei den Eltern, hatte lange Haare und wenn er was tat, war es ein Wunder.

  • Frage: Was wäre passiert, hätte die Sahara in der Sowjetunion gelegen? Antwort: Die ersten 15 Jahre nichts, aber dann wäre den Russen der Sand ausgegangen.

  • Frage: Was waren Kevins härtesten zehn Jahre? Antwort: Die Grundschule.

  • Frage: Was weint dauernd rum und sitzt auf einem Ast? Antwort: Eine Heule.

  • Frage: Weißt du was der Boden und du gemeisam habt? Antwort: Ihr werdet beide gemobbt.

  • Frage: Welche Sportler reden am wenigsten? Antwort: Tennisspieler. Drei Sätze, dann ist Schluss.

  • Frage: Welcher Filmemacher kann höher springen als der Eifelturm? Antwort: Jeder, der Eifelturm kann nicht springen.

  • Frage: Welcher war der höchste Berg auf der Welt bevor der Mount Everest entdeckt wurde? Antwort: der Mount Everest er wurde nur noch nicht entdeckt.

  • Frage: Welches Tier hat sein Arschloch am Rücken? Antwort: Das Polizeipferd.

  • Frage: Wer hat den Triathlon erfunden? Antwort: Die Polen. Zu Fuß ins Freibad, eine Runde schwimmen und mit dem Fahrrad nach Hause.

  • Frage: Wer ist eine berühmte Schauspielerin und raucht Crack wie ein Schlot? Antwort: Reese with her spoon.

  • Frage: Wer war der schlechteste Golfer aller Zeiten? Antwort: Adolf Hitler. Der ist nie mehr aus dem Bunker rausgekommen.

  • Frage: Wie begrüßen sich zwei Leprakranke? Antwort: "Was geht ab?"

  • Frage: Wie bewegt sich ein Leprakranker fort? Antwort: Stück für Stück.

  • Frage: Wie bezeichnet man einen fettleibigen Rollstuhlfahrer? Antwort: Rollmops.

  • Frage: Wie erkennt man einen schwulen Schneemann? Antwort: Die Karotte steckt im Arsch.

  • Frage: Wie erkennt man, dass eine Blondine am Computer gesessen hat? Antwort: Lippenstift am Joystick.

  • Frage: Wie heißt der leichteste Chinese? Antwort: Ping-Pong. Andere Frage: Wie heißt der und der schwerste Chinese? Antwort: Betong

  • Frage: Wie heißt der türkische Gesundheitsminister? Antwort: Izmir Übel.

  • Frage: Wie heißt die Glatze auf Türkisch." Antwort: Hatmahaar.

  • Frage: Wie heißt die türkische Fluggesellschaft? Antwort: Döner Hebab.

  • Frage: Wie heißt ein inder mit einer Narbe am Kopf? Antwort: Curry Potter.

  • Frage: Wie heißt ein schwedischer Türsteher? Antwort: Lasse Reinström.

  • Frage: Wie heisst ein Spanier ohne Auto? Antwort: Carlos.

  • Frage: Wie heißt eine türkische Fluggesellschaft? Antwort: Döner Hebab.

  • Frage: Wie klingt es wenn ein Gorilla an der Haustür klingelt? Antwort: King Kong.

  • Frage: Wie lange dauert ein Fußballspiel zwischen Kolumbien und Jamaika? Antwort: Keine Minute, da die Kolumbianer die Linien schnupfen und die Jamaikaner das Gras rauchen.

  • Frage: Wie meldet sich ein Pornodarsteller krank? Antwort: Chef, ich kann heute nicht kommen."

  • Frage: Wie nennen Chinesen einen Oberschenkelbruch? Antwort: Knicki-Knacki nah bei Sacki.

  • Frage: Wie nennt der Türke eine Ente? Antwort: Ducuk

  • Frage: Wie nennt man ein sprachbehindertes Meerestier? Antwort: Nuschel.

  • Frage: Wie nennt man eine Blondine an der Uni? Antwort: Putzfrau.

  • Frage: Wie nennt man eine Demonstration von Veganern? Antwort: Gemüseauflauf.

  • Frage: Wie nennt man eine Demonstration von Vegetariern? Antwort: Gemüseauflauf.

  • Frage: Wie nennt man eine Ente mit blondem Seitenscheitel ? Antwort: Donald Trump.

  • Frage: Wie nennt man eine joggende Blondine? Antwort: Dumm gelaufen.

  • Frage: Wie nennt man einen Chinesischen Bergsteiger? Antwort: Hing-Am-Hang.

  • Frage: Wie nennt man einen Chinesischen Metzger? Antwort: Peng-Sau-Hi

  • Frage: Wie nennt man einen Cowboy ohne Pferd? Antwort: Sattelschlepper.

  • Frage: Wie nennt man einen dicken Schriftsteller? Antwort: Kugelschreiber.

  • Frage: Wie nennt man einen dicken Vegetarier? Antwort: Biotonne.

  • Frage: Wie nennt man einen Kevin in der Universität? Antwort: Hausmeister.

  • Frage: Wie nennt man einen kleinen Türsteher? Antwort: Sicherheitshalber.

  • Frage: Wie nennt man einen Türkischen Metzger? Antwort: Machmet

  • Frage: Wie nennt man einen unentschlossenen, japanischen Krieger? Antwort: Nunja.

  • Frage: Wie nennt man einen Veganer mit Durchfall? Antwort: Smoothie-Maker.

  • Frage: Wie nennt man es wenn ein chinese Verstopfung Hat? Antwort: Reisverschluss.

  • Frage: Wie nennt man jemanden der sich ein Schaf ausleiht? Antwort: Lamborghini.

  • Frage: Wie nennt mann ein dreihöckiges Kamel? Antwort: Schwanger.

  • Frage: Wie verbindet man einem Chinesen die Augen? Antwort: Mit Zahnseide.

  • Frage: Wie viele Chirurgenwitze gibt es eigentlich? Antwort: Drei, der Rest ist wahr ...

  • Frage: Wie viele Psychologen benötigt man für das Wechseln einer Glühbirne? Antwort: Keinen, sie muss es selbst schaffen.

  • Frage: Wie viele Tiere braucht eine Frau? Antwort: Vier. Einen Nerz im Kleiderschrank. Einen Hengst für's Bett. Einen Jaguar vor der Tür und einen alten Esel, der das alles bezahlt.

  • Frage: Wie viele Veganer braucht man, um einen Cheeseburger zu essen? Antwort: Einen, wenn keiner hinsieht.

  • Frage: Wie werden gepiercte Vegetarier beerdigt? Antwort: Gar nicht, sie werden entweder verschrottet oder kompostiert.

  • Frage: Wie zieht ein Informatiker seine Freundin aus? Antwort: getStringFromObject();

  • Frage: Wieso hat eine Blondine ein großes "A" über dem Bett? Antwort: Damit sie nicht den Text beim Sex vergisst.

  • Frage: Wieso kann die Hälfte der verheirateten Männer nach dem Sex nicht einschlafen? Antwort: Weil sie noch nach Hause fahren müssen.

  • Frage: Wieso können Dicke nicht ungestört am Strand liegen? Antwort: Weil Sie sonst von Greenpeace wieder ins Wasser gezogen werden.

  • Frage: Wieviele Schwule passen auf einen Barhocker? Antwort: Drei wenn man den Hocker umdreht.

  • Frage: Wohin fliegt ein schwuler Adler? Antwort: Zu seinem Horst.

  • Frage: Woran erkennt man eine türkische Domina? Antwort: An ihrem Lederkopftuch.

  • Frage: Wozu braucht der Polizist eine Schere? Antwort: Um dem Einbrechern den Weg abzuschneiden.

  • Frage: Wozu ist der Orgasmus da? Antwort: Damit auch die Italiener wissen, wann Schluss ist.

  • Fragt der Kellner: "Was hatten sie?" Antwort: "Das weiß wohl nur der Koch. Aber bestellt hatte ich ein Hühnchen."

  • Fragt der Lehrer: "Wenn ich sage: Dein Vater hat Geld, was für eine Zeit ist das?" Antwortet Markus: "Muss so um den Ersten herum sein, Herr Lehrer."

  • Fragt der Schüler den Lehrer: "Kann man für etwas bestraft werden, das man nicht gemacht hat? Sagt der Lehrer:"Nein" Antwortet der Schüler:„Gut, ich habe meine Hausaufgaben nicht gemacht!“

  • Fragt die Lehrerin in der Geschichtsstunde den Fritz, der einige Zeit krank war: "Fritz, wie lange hast du denn gefehlt?" Antwort: "Seit dem Dreißigjährigen Krieg."

  • Fragt die Lehrerin: "Was heißt Bürgermeister auf Englisch? Antwortet Dennis: "Burger King."

  • Fragt ein altes Mütterchen beim Staatsrat der DDR nach: "Wurde der Sozialismus von Wissenschaftlern oder Kommunisten erfunden?" Antwort: "Von Kommunisten." Darauf das Mütterchen: "Das habe ich mir gedacht. Wissenschaftler hätten`s sicher erst an Mäusen ausprobiert."

  • Fragt ein Mann seinen Freund:„Was ist denn mit Dir los, dass Du so eine Fresse ziehst?“ Sagt der Freund:„Alles Scheiße, meine Frau will sich scheiden lassen, redet kein Wort mehr mit mir und ich werde dafür auch noch richtig zahlen müssen, von den Kindern ganz abgesehen.“ Fragt der erste Mann zurück:„Aber warum das denn? Bis vor kurzem war doch bei Euch noch alles in bester Ordnung.“ Erklärt der Freund:„ich hab DU zu ihr gesagt“ Fragt völlig verständnislos der Erste zurück:„Das versteh ich nun überhaupt nicht mehr. Was ist denn so schlimm daran gewesen das Du Deine Frau geduzt hast? Das ist doch ganz normal.“ Antwortet der Andere:„ Sie beschwerte sich bei mir, wir hätten schon seit einem halben Jahr keinen Sex mehr gehabt. Da hab ich zu ihr gesagt Du“

  • Fragt eine Kerze die andere: "Kennst du Wasser? " Antwort: "Davon kannst du ausgehen."

  • Fritzchen sitzt in der Badewanne. "Mama, Mama", ruft er, "wo ist denn der Waschlappen?" Antwort aus der Küche: "Bier holen!"

  • Gast: "Ich hätte gerne zwei Brathähnchen." Antwortet der Ober: "Es tut mir leid mein Herr, die sind leider ausgegangen." Darauf der Gast: "Und wann kommen sie wieder?"

  • Gehen zwei Lehrer ins Restaurant fragt der Kellner: "Haben sie schon etwas gefunden?" Antwortet ein Lehrer: "Ja sieben Rechtschreibfehler."

  • Geht das Fritzchen zum Bäcker und fragt: "Hastu feine Torte?" Darauf der Bäcker: "Ja, ich habe die feinste von Allen. Die hat sogar Kaiser Wilhelm schon gegessen." Antwort des Fritzchen: "Igitt. Angebissen."

  • Im Krieg liegen sich zwei feindliche Soldaten an den Ufern eines Flusses gegenüber im Schützengraben. Da sie sich über den Strom hinweg nicht verstehen können, macht der eine Handzeichen. Er hebt beide Hände, senkt sie nach unten und will damit wissen: „Bist du bei den Fallschirmjägern?“ Keine Antwort. Dann macht er Schwimmbewegungen und fragt damit: „Bist du Kampfschwimmer?“ Wieder keine Antwort. Schließlich formt er mit beiden Händen ein Rohr und fragt damit: „Bist du bei der Artillerie?“ Erneut keine Reaktion. Am Ende hält er die Hände wie ein Fernglas vor die Augen und will damit fragen: „Bist du ein Späher?“ Der feindliche Soldat verschwindet wieder ohne Antwort und rennt zu seinen Kameraden: „Stellt Euch vor! Dort drüben liegt ein schwuler Feind. Er gab mir Zeichen, die ausdrückten, dass er bei Sonnenuntergang zu mir herüberschwimmt und mir einen herunterholt bis mir die Augen herausquellen!“

  • In der Schule fragt die Lehrerin, was die Schüler denn später werden wollen. Es kommen von allen Kindern Antworten wie: Pilot, Zugführer, Krankenschwester, Verkäuferin, Friseur etc. Als die kleine Susi gefragt wird, antwortet diese: "Wenn ich hübsch werde, werde ich Fotomodel und ansonsten Lehrerin."

  • In der Schule werden Wörter zusammengesetzt. Als der Lehrer Fritzchen dran nimmt sagt der: "Ich kenne ein Wort das mit A anfängt und mit och endet." Antwortet der Lehrer: "Pfui, Fritzchen sowas sagt man doch nicht." Erwidert Fritzchen: "Aber Herr Lehrer, was haben sie denn gegen Aschermittwoch?"

  • In der Zoo-Handlung. Der Kunde: "Kann dieser Papagei sprechen?" Antwortet der Papagei: "Kannst du fliegen?"

  • Jan und Hein sind zum ersten Mal in der großen Stadt und wollen auch mal in ein Bordell. Dort weist sie die Puffmutter auf eine wichtige Regel hin:"Aber nur mit Kondom!" "Mit wat?" fragt Hein. "Na, mit Gummi halt, wegen des Gesundheitsamts und so", lautet die Antwort der Puffmutter. "Die Mädels machen das schon." Wochen später sitzen Jan und Hein in der Dorfkneipe:"Mann, in der Stadt, das war schon toll!" "Jau, das stimmt. Aber sag mal, war das Gesundheitsamt schon bei dir?" "Nee, bei dir?" "Auch noch nicht" "Weißt du was? Dann mach ich das Ding jetzt ab!"

  • Kennst du einen Satz mit "Oberlicht"? Antwort: Wir haben immer noch nichts zu trinken, ob das wohl am Ober liecht?

  • Kennt jemand einen Satz, in dem drei Lügen vorkommen? Antwort: Ehrlicher Pole mit einem eigenen Pkw sucht Arbeit.

  • Kommt ein Grieche in die Bank: "Ich möchte bei Ihnen ein Gyroskonto eröffnen" Antwort: "Das ist bei uns aber nicht Ouzo."

  • Kommt ein Italienischer Fan in den Himmel. Als er so vor der Himmelstür steht, sieht er endlos viele Uhren, die alle unterschiedlich gehen. Daraufhin geht er zu Petrus und fragt ihn, was es mit den Uhren auf sich hat. Antwortet Petrus: "Jede Uhr steht für eine Fußball-Nation auf der Welt und immer wenn irgendwo ein Spieler eine Schwalbe auf dem Spielfeld macht, geht die Uhr eine Sekunde weiter." Der Italienische Fan schaut sich um und fragt Petrus: "Und wo ist die Uhr für Italien?" Antwortet Petrus trocken: "In der Küche, wir nutzen sie als Ventilator."

  • Kommt ein Mann in die Bücherei: "Ich hätte gerne das Buch "Die Überlegenheit des Mannes." Antwort: "Phantasie und Utopie finden Sie im ersten Stock."

  • Kommt ein verstorbener Pastor vor die Himmelstüre und muss warten. Kommt ein verstorbener Busfahrer und wird sofort eingelassen. Beklagt sich der Pastor: "Warum muss ich warten? Ich bin doch vom Fach." Antwortet Petrus: "Wenn du gepredigt hast, haben alle Leute geschlafen. Wenn der Busfahrer Bus gefahren ist, haben sie alle gebetet."

  • Kommt eine Blondine mit der abgeschossenen Fingerkuppe ihres linken Zeigefingers in die Notaufnahme des Krankenhauses. Fragt der diensthabende Arzt: "Wie ist denn das passiert?" Antwortet die Blondine: "Ich wollte Selbstmord begehen." Fragt der Arzt entgeistert: "Selbstmord - indem Sie sich den Finger abschießen?" "Blödsinn." sagt die Blondine, "Erst habe ich mir die Pistole an die Brust gehalten. Dann dachte ich mir: Du hast doch erst 10.000 Euro für eine Brustvergrößerung ausgegeben. Da habe ich mir dann doch nicht durch die Brust geschossen." "Und was dann?" fragt der Arzt." Dann habe ich mir die Pistole in den Mund gesteckt, " sagt die Blondine, "aber dann fiel mir ein, dass ich ja erst vor ein paar Monaten 5.000 Euro für meine neuen strahlenden Zähne bezahlt habe. Da hab ich mir dann doch nicht in den Mund geschossen." "Ja, aber wie?", fragt der Arzt. Erklärt die Blondine: "Dann habe ich mir die Pistole in das Ohr gesteckt. Ich dachte mir aber, dass das einen ziemlich lauten Knall geben wird und da habe ich vor dem Abdrücken den Finger in das andere Ohr gesteckt."

  • Kommt eine Frau zum Optiker und fragt den Verkäufer: "Haben sie eine Brille, die zu meinem Gesicht passt?" Antwortet der Optiker: "Ja, auf der Kundentoilette."

  • Kumpel: "Schnell, wie heißt das wenn man keinen Kontakt mehr zu anderen Menschen will?" Antwort: "Döner mit Zwiebeln und extra Knoblauchsauce."

  • Mündliche Abiturprüfung in Physik. Der erste Schüler kommt rein und wird von dem Prüfer gefragt: "Was ist schneller, das Licht oder der Schall?" Antwort: "Der Schall." Abi-Prüfer: "Können Sie das begründen?" Antwort: "Wenn ich meinen Fernseher einschalte, kommt zu erst der Ton und dann das Bild." Prüfer: "Oh Mann. Sie sind durchgefallen. Der nächste bitte." Der nächste Abiturient kommt rein und bekommt die gleiche Frage gestellt. Antwort: "Das Licht natürlich." Prüfer: "Können Sie das auch begründen?" Antwort: "Wenn ich mein Radio einschalte, dann leuchtet erst das Lämpchen und dann kommt der Ton." Prüfer: "Raus! Sie sind durchgefallen. Rufen Sie den nächsten Schüler rein." Zuvor holt sich der Lehrer eine Taschenlampe und eine Hupe. Vor dem Schüler macht er die Taschenlampe an und gleichzeitig hupt er. Prüfer: "Was haben Sie zuerst wahrgenommen, das Licht oder den Schall?" Schüler: "Das Licht natürlich." Prüfer glücklich: "Können Sie das auch begründen?" Schüler: "Klar doch. Die Augen sind doch weiter vorne als die Ohren."

  • Ostfriesland sendet ein Fernschreiben an die Volksrepublik China:"Erklären den Krieg, haben 5 Panzer und 221 Soldaten." Antwort der Chinesen:"Erklärung angenommen, haben 18000 Panzer und 5 Millionen Soldaten." Darauf Ostfriesland:"Nehmen Kriegserklärung zurück, haben nicht genug Betten für die Kriegsgefangenen..."

  • Sagt ein Mädchen zu einem Jungen: "Weißt du, dass Mädchen schlauer sind als Jungs?" Antwortet der Junge: "Nein, das wusste ich nicht." Antwortet das Mädchen: "Siehst Du?".

  • Sagt Oma zu Fritzchen: "Bitte bring mir mal eine Tasse aus dem Schrank da drüben." Geht Fritzchen zum Schrank, nimmt eine Tasse und stolpert. Die Tasse geht kaputt. Sagt die Oma böse zu Fritzchen: "Wenn du noch mal eine Tasse fallen lässt, musst du in die Ecke." Fritzchen geht wieder zum Schrank, nimmt sich ne Tasse und stolpert wieder. Die Tasse geht abermals zu Bruch. Da ruft die Oma entzürnt: "Zum allerletzten mal Wenn du noch eine Tasse kaputt machst, gehts ab in die Ecke." Fritzchen geht wieder zum Schrank, nimmt sich ne Tasse, stolpert und die nächste Tasse geht kaputt. Da brüllt die Oma: "So ab in die Ecke. Schäm dich du nutzloser Tollpatsch." Kommt nach einer Weile Opa nach Hause und sieht dass Fritzchen in der Ecke steht und sich schämt. Fragt Opa: "Warum schämst du dich denn in der Ecke?" Antwortet Fritzchen: "Oma hat nicht mehr alle Tassen im Schrank."

  • Sarah hat Geburtstag. Ihr Mann Günther schenkt ihr einen Umschlag mit 20 Euro. Sie ist ein bisschen enttäuscht und fragt, was das soll. Günther: "Wir müssen alle sparen. Jetzt gehst du und kaufst dir ein Kochbuch. Lerne kochen und wir können die Köchin entlassen." An Günthers Geburtstag bekommt er von seiner Frau Sarah einen Umschlag mit 300 Euro. Zuerst freut er sich. Allerdings macht ihn das viele Geld auch etwas nachdenklich. Also fragt er seine Frau: "Wieso bekomme ich 300 Euro?" "Wir müssen doch sparen." Antwortet Sarah "Jetzt gehst du in den Puff, und wenn du's richtig kannst, können wir den Gärtner entlassen."

  • Schalke gegen den FC Bayern München: Die Arena auf Schalke ist ausverkauft. In der Halbzeit soll die Miss Ruhrgebiet gekürt werden. Der Stadionsprecher bittet sie in den Mittelkreis und sagt: "Frau Kowalski, beantworten Sie mir die Frage, wie viel 3x3 ist, und Sie sind Miss Ruhrgebiet." Spontane Antwort: "Zehn". Das ganze Stadion brüllt: "Gib sie noch eine Chance." Sie überlegt und sagt: "Acht". Das Stadion brüllt wieder: "Gib sie noch eine Chance. Gib Sie noch eine Chance." Der Stadionsprecher erbarmt sich und sagt: "Jetzt muss die Antwort aber stimmen, sonst wird's nichts mit dem Titel." Frau Kowalski überlegt lange, dann sagt sie: "Neun."Das ganze Stadion brüllt: "Gib sie noch eine Chance. Gib sie noch eine Chance."

  • Sitzen zwei Frauen auf einer Parkbank. Fragt die eine "Du, sagst Du deinem Mann immer, wenn du einen Orgasmus hattest?" Antwortet diese "Nein, ich will ihn nicht ständig auf der Arbeit anrufen."

  • Sitzt ein Mann in Spanien in einem Restaurant und schaut seinem Gegenüber auf den Teller, der mit etwas sehr großem bedeckt ist. Er fragt dann nach einiger Zeit: "Was haben Sie da eigentlich auf dem Teller?" Antwortet der Andere: "Das sind Stierhoden. Eine Delikatesse." Nach einem kurzen Gespräch arrangiert der Andere, dass der Mann nach dem nächsten Stierkampf auch einmal die Hoden bekommt. Als es soweit ist, kommt der Kellner mit einem großen Teller, auf dem jedoch nur zwei kleine Hoden liegen. Da fragt der Mann den Kellner: "Was soll das denn? Warum sind die Hoden denn so klein?" Antwortet der Kellner: "Dieses Mal hat der Stier gewonnen."

  • Steht ein Mann nackt vor dem Spiegel, betrachtet sich und sagt: "Ach, zwei Zentimeter mehr, und ich wäre ein König." Antwortet seine Frau: "Zwei Zentimeter weniger, und du wärst eine Prinzessin."

  • Stöbert eine Frau in der Campingabteilung. Da kommt ein Verkäufer und fragt: "Junge Frau, brauchen sie einen Schlafsack?" Antwort: "Nein danke, ich bin schon mit einem verheiratet."

  • Stoiber ist zu Gast bei der Queen in London. Nach ein bisschen Small-Talk fragt er die Queen, was das Geheimnis ihres großen Erfolges ist. Die Queen meint, man müsse nur viele intelligente Leute um sich herum haben. Wie wissen Sie so schnell, ob wer intelligent ist? fragt Stoiber. Lassen Sie es mich demonstrieren, antwortet die Queen. Sie greift zum Telefon, ruft Toni Blair an und stellt ihm eine Frage: "Mr. Premier Minister. Es ist der Sohn ihres Vaters, ist aber nicht ihr Bruder. Wer ist es?" Ohne zu zögern antwortet Toni Blair: "Ganz einfach, das bin ich." Sehen Sie, sagt die Queen, "so teste ich die Intelligenz der Leute, die um mich herum sind." Begeistert fliegt Stoiber zurück nach Deutschland. Zu Hause angekommen, ruft er sofort Schröder an, um ihm dieselbe Frage zu stellen: "Es ist der Sohn deines Vaters, ist aber nicht dein Bruder. Wer ist es?" Nach langem hin und her sagt Schröder: "Ich habe keine Ahnung, ich werde aber versuchen, die Antwort bis morgen herauszufinden." Schröder kommt und kommt nicht drauf und ruft letztendlich bei Fischer an. Es ist der Sohn deines Vaters, ist aber nicht dein Bruder. Wer ist es? fragt er Fischer. Ganz leicht, das bin ich. antwortet Joschka Glücklich die Antwort gefunden zu haben, ruft Schröder bei Stoiber an und jubelt: "Ich hab die Antwort, es ist der Fischer." Stoiber brüllt ihn total entsetzt an: "Nein, Du Trottel, es ist Toni Blair."

  • Student in einem Brief an seinen Vater: "Papa, wo bleibt mein Geld?" Antwort des Vaters: "Hier."

  • Treffen sich zwei Aliens. Fragt der eine den anderen: "Sag mal, sind diese Erdenbewohner eigentlich intelligent?" Antwortet ihm der andere: "Ja, die mit dem Gehirn schon. Aber die mit den Hoden..."

  • Treffen sich zwei Freunde. Sagt der eine: "Ich habe mich selbstständig gemacht und ein Bordell eröffnet." Sagt der Andere: "Wie sind denn die Preise bei dir." Sagt der andere: "30 Euro oral, 50 Euro anal." Fragt der Andere: "Was kostet denn normal?" Antwortet der Andere: "Normal gibt es noch nicht, ich habe noch keine Angestellten."

  • Treffen sich zwei Nachbarn nach einem Tornado. Fragt der eine: "Ist dein Dach auch so kaputt?" Antwortet der andere: "Weiß nicht. Ich hab's noch nicht gefunden."

  • Ungläubig schüttelt der Richter den Kopf "Sie wollen allen ernstes behaupten, man hätte sie zu dieser Straftat gezwungen?" Antwortet der Angeklagte: "Ja, Herr Richter, meine Frau hat mir vor einiger Zeit versprochen, wenn ich ins Gefängnis komme, lässt sie sich scheiden."

  • Unterhalten sich zwei Informatiker. Fragt der eine den anderen: „Wie heißt deine Freundin eigentlich?“ Antwortet der andere: „Die heißt Jana83.“

  • Wahl in Amerika. Hillary Clinton gegen Donald Trump. Es ist ein heißes Kopf-an-Kopf Rennen. Immer mehr Bundesstaaten fallen an die Republikaner und Trump gewinnt die Wahl. Im Wahlbüro des neuen Präsidenten. Immer mehr Gratulations-Telegramme und E-Mails kommen aus der ganzen Welt: England, Deutschland, Frankreich, Brasilien, China. Schließlich fragt Trump seinen Sekretär: "Hat Moskau schon geschrieben?" Antwortet der Sekretär: "Mr. President, die Russen haben schon vor einer Woche gratuliert."

  • Warum rennt ein Ostfriese drei Mal ums Haus? Antwort: Weil er den Eingang nicht findet. Warum rennt ein Ostfriese sechs Mal ums Haus? Antwort: Damit er drei Runden Vorsprung vor dem Einbrecher hat.

  • Warum trinkt eine Blondine ein Bier auf dem Dach? Antwort: Weil der Typ aus der Bar meinte, das Bier geht aufs Haus.

  • Was ist 15 Meter lang, hat nur fünf Zähne und stinkt nach Pipi? Antwort: Eine Polonaise im Altenheim.

  • Was ist der Unterschied zwischen Arnold und Jesus? Antwort: Jesus hatte das breitere Kreuz.

  • Was ist der Unterschied zwischen Bayern und Türken ? Antwort: der Türke kann besser deutsch.

  • Was sagt eine richtig gute Stewardess morgens zum Flugkapitän? Antwort: "Good morning sir, it’s morning Sir…”

  • Was war die lieblings Übung von Jesus? Antwort: Kreuzheben.

  • Welches sind die fünf Sinne eines Beamten? Antwort: Unsinn, Stumpfsinn, Blödsinn, Schwachsinn, Wahnsinn.

  • Wenn man Opa fragt: "Wie konntet ihr früher nur ohne TV, Handy und Internet leben?" Seine Antwort: "So wie ihr heute ohne Liebe, Menschlichkeit, Zusammenhalt, Respekt, Wertschätzung und Vertrauen..."

  • Wieviele Hipster braucht man, um eine Glühlampe zu wechseln? Antwort: Drei. Einer wechselt die Glühlampe, einer fotografiert und der dritte bloggt.

  • Zwei Anwälte sind auf Löwenjagd in Afrika. Erschöpft, von der vergeblichen Pirsch, lehnen sie ihre Gewehre an einen Baum, um sich am nahen Bach zu erfrischen. Kaum haben sie das Bachufer erreicht, taucht ein Löwe auf und schneidet ihnen den Rückweg zu den Gewehren ab. Sofort fängt einer der Anwälte an seine Stiefel auszuziehen. Erstaunt fragt der andere: "Glaubst du etwa, du kannst einem Löwen davonlaufen?" Antwort: "Nein, ich muss nur schneller laufen als du."

  • Zwei Ballonfahrer haben im dichten Nebel völlig die Orientierung verloren. Plötzlich reisst der Nebel auf, und sie sehen unter sich auf einer Hochfläche einen einsamen Spaziergänger. Einer der Männer im Fesselballon formt die Hände zu einem Trichter und ruft nach unten: Wo sind wir hier? Der Spaziergänger wirft einen kurzen Blick nach oben und antwortet dann wie aus der Pistole geschossen: In einem Fesselballon, 30 Meter über der Erde. Dann schliesst sich der dichte Nebel wieder. Da meint der eine Ballonfahrer zum anderen: Der Mann muss Jurist gewesen sein. Seine Antwort war völl

  • Zwei Indianer gehen zum Medizinmann und fragen ihn wie der Winter wird. Der wirft ein paar Steine in die Luft und sagt: "Es wird ein kalter Winter. Geht in den Wald und sammelt viel Holz." Am nächsten Tag kommen wieder einige Indianer und fragen ihn wieder, wie der Winter wird. Er wirft wieder die Steine in die Luft und sagt: "Es wird ein kalter Winter. Geht in den Wald und sammelt viel Holz." Die nächsten Tage kommen immer wieder Indianer, auch von anderen Stämmen, und fragen ihn wie der Winter wird. Jedesmal wirft er die Steine und sagt: "Es wird ein kalter Winter. Geht in den Wald und sammelt viel Holz." Schließlich überlegt er sich, ob das auch stimmt, was er da erzählt. Deshalb ruft er beim Wetteramt an und fragt wie der Winter wird. Dort bekommt er zur Antwort: "Es wird ein kalter Winter. Die Indianer sammeln Holz wie die Verrückten."

  • Zwei Nachbarinnen - Sagt die eine: "Da kommt ja mein Mann mit einem Blumenstrauß nach Hause. Mist, da muss ich wohl heute abend mal wieder die Beine breit machen." Antwortet die andere: "Wieso? Habt ihr keine Vase?"

  • Zwei Passanten füttern Tauben. Sagt der eine: "Tauben sind wie Politiker." "Wieso?" fragt der andere. Antwort: "Solange sie unten sind, fressen sie einem aus der Hand. Aber sobald sie oben sind, bescheißen sie uns."

  • Zwei Polizisten laufen zusammen Streife. Beim Frühstück setzt sich der eine entgegen seiner Gewohnheit auf eine Bank auf der gegenüberliegenden Straßenseite. Fragt ihn sein Kollege: "Warum sitzt Du den heute da drüben?" Antwortet der andere: "Mein Zahnarzt hat gesagt, ich soll mal auf der anderen Seite kauen."